Amelsbürener Autorin Veronika Beci
Schreib doch mal einen Krimi!

Münster-Amelsbüren -

„Das ist nicht meine Welt“, pflegte die in Amelsbüren lebende Autorin Veronika Beci stets zu sagen, wenn ihr Vater mit seinem Wunsch an sie herantrat, einen Krimi zu scheiben. Jetzt hat sie tatsächlich erstmals einen Psychothriller vorgelegt. Von Jan Schneider
Freitag, 29.01.2021, 08:15 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 29.01.2021, 08:15 Uhr
Sie hat es getan: Veronika Beci ist unter die Krimi-Schreiber gegangen. In den Jahren zuvor hatte sie sich einen guten Ruf als Autorin von Musiker- und Dichter-Biografien erarbeitet.
Sie hat es getan: Veronika Beci ist unter die Krimi-Schreiber gegangen. In den Jahren zuvor hatte sie sich einen guten Ruf als Autorin von Musiker- und Dichter-Biografien erarbeitet. Foto: Blanda Beci
„Schreib doch mal ´n Krimi!“, wünschte sich ihr Vater immer wieder. Die in Amelsbüren lebende Autorin Veronika Beci lehnte regelmäßig ab: „Das ist nicht meine Welt.“ Kein Wunder: Sie hat für renommierte Verlage Musiker- und Dichter-Biografien verfasst. Zuletzt erschien von ihr bei Artemis&Winkler ihre Lebensbeschreibung Joseph von Eichendorffs.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7789057?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F133%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7789057?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F133%2F
Nachrichten-Ticker