Hiltrup ist der Stadtbezirk mit den ältesten Einwohnern
Jeder Zehnte ist über 80 Jahre alt

Münster-Hiltrup/Amelsbüren -

In einigen Teilen Hiltrups zählt mittlerweile jeder zehnte Einwohner zur Generation 80 plus. Im vergangenen Jahr ist der Stadtteil nur mäßig gewachsen. Beides wird sich jedoch mit den neuen Baugebieten ändern. Von Markus Lütkemeyer
Dienstag, 23.02.2021, 20:22 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 23.02.2021, 20:22 Uhr
In einigen Teilen Hiltrups zählt mittlerweile jeder zehnte Einwohner zur Generation 80 plus. Im vergangenen Jahr ist der Stadtteil nur mäßig gewachsen – das wird sich jedoch mit den neuen Baugebieten ändern.
In einigen Teilen Hiltrups zählt mittlerweile jeder zehnte Einwohner zur Generation 80 plus. Im vergangenen Jahr ist der Stadtteil nur mäßig gewachsen – das wird sich jedoch mit den neuen Baugebieten ändern. Foto: dpa
Im Verlauf der vergangenen Dekade hat Hiltrup rund 1000 Einwohner dazubekommen. Im gleichen Zeitraum ist der Kreis der Menschen, die sich zur Generation 80 plus zählen dürfen, ebenfalls um 1000 Personen, also überproportional, gestiegen. In einigen Teilen Hiltrups ist mittlerweile sogar jeder Zehnte über 80 Jahre alt. Damit ist Hiltrup der Stadtbezirk mit den ältesten Einwohnern. Diese Zahlen haben die Statistiker der Stadt Münster jetzt vorgelegt.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7834598?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F133%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7834598?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F133%2F
Nachrichten-Ticker