Angelmodde - Archiv


Di., 08.10.2013

Landfrau Michaela Homann-Niehoff hat sich auf die Pensionspferde spezialisiert Eine echte Pferdenärrin

Michaela Homann-Niehoff kümmert sich mit Leidenschaft um einen Teilbereich des Bauernhofes: die Pensionspferde.

Münster-Südost - Die Kaffeemaschine brodelt in der Küche, die vierjährige Julia plaudert aus dem Kindergarten, als „Nesthäkchen“ Johannes über seinen Spielzeugbagger stolpert und bitterlich zu weinen anfängt. Ganz normaler Alltag einer Mutter von zwei kleinen Kindern. Nur, dass Michaela Homann-Niehoff neben Haushalt, großem Garten und Familie noch auf dem großen Vollerwerbs-Bauernhof ihres Mannes mitarbeitet. Von Iris Sauer-Waltermann


Fr., 26.07.2013

Konzert mit dem Männerchor Sängerbund Münster und dem Trio „Klanc“ füllt die Räumlichkeiten Chor und Wohl-„Klanc“ in der St.-Bernhard-Kirche

Münster-angelmodde - Der Männerchor Sängerbund Münster war am Sonntag nicht zum ersten Mal in der Kirche St. Bernhard zu hören. Aber diesmal hatte der Chor zum Motto „Im Rausch des Lebens“ ein besonderes Trio mitgebracht und wurde geleitet von Georg Höing, Nachfolger von Werner Marihart. Von Andreas Hasenkamp


Di., 06.08.2013

Mit Sigrid Bernitz auf den Spuren der Fürstin Gallitzin Ungebrochenes Interesse

Eine äußerst lebendige Führung bot Stadtführerin Sigrid Bernitz (Mitte) den rund 30 Teilnehmern

Münster-Angelmodde - Mit Sigrid Bernitz von StattReisen begaben sich 30 Führungsteilnehmer auf die Spuren von Fürstin Gallitzin. Von Peter Sauer


Mo., 03.04.2017

Angelmodder kfd stellt abwechslungsreiches Jahresprogramm vor Radtour, Kino, Liederabend

Von der Ankündigung zukünftigen Veranstaltungen  geprägt war die Mitgliederversammlung der Angelmodder kfd-Frauen: (v.l.) Annemarie Rettig, Märchenerzählerin Brigitte Balmer-Landwehr und Conny Stockel.

Münster-Angelmodde - Wer noch zündende Ideen für den kfd-Terminkalender hat, sei herzlich willkommen, ermutigte Teamsprecherin Conny Stockel die anwesenden Frauen während der Mitgliederversammlung im Pfarrraum von St. Agatha zum Mitmachen. In diesem Jahr ist der Kalender bereits voll bespickt mit Veranstaltungen, die die kfd-Frauen festgezurrt haben. Von Helga Kretzschmar


Di., 28.03.2017

Feuerwehr sorgt für Osterfeuer Die beliebte Veranstaltung beginnt am 16. April um 19 Uhr

Das Osterfeuer findet wieder hinter der Hofstelle Buddenbäumer statt.

Münster-Südost - Die beliebte Veranstaltung beginnt am 16. April um 19 Uhr


Mo., 03.04.2017

God’s Black Sheep gastierten in der St.-Bernhard-Kirche Jubiläums-Tournee der Schafe

Auf ihrer Tournee zum Zehnjährigen begeisterten God’s Black Sheep in der gut besuchten St.-Bernhard-Kirche.

Münster-Angelmodde - Es war schon gewaltig, als des „Leithammels“ Stimme aus dem hinteren Kirchenschiff den Altarraum ansteuerte und sich dann unter den Gospelchor God’s Black Sheep mischte. Chorleiter Gerrit Tepe hatte seine Schafe im Griff, das Publikum auch, das die Kirche St. Bernhard trotz des früh-lingshaften Wetters füllte. Von Helga Kretzschmar


Di., 28.03.2017

Angelmodder Sportverein wird 50 Jahre alt TSV plant Geburtstagsfeier

„Ja“ zum Haushaltsplan: (v.l.) Dr. Michael Klenner, Frank Müller-Kersting, Rüdiger Nutt-Kofoth und Martin Trapp.

Münster-Angelmodde - Der TSV Angelmodde nahm bei seiner Mitgliederversammlung am Sonntag im Häuschen auf der Sportanlage der Eichendorff-Schule Kurs auf sein Jubiläum: In diesem Jahr feiert der Verein seinen 50. Geburtstag. Da der erste Vorsitzende, Heinz Uebbing, verhindert war, übernahm sein Stellvertreter Dr. Michael Klenner die Leitung. Von Andreas Hasenkamp


Di., 27.08.2013

Wahlplakate mit NPD-Werbung überklebt Ortsunion erstattet Strafanzeige

Renate Sölken reißt die Aufkleber ab: Jedes CDU-Plakat am Albersloher Weg wurde beklebt.

Münster-Angelmodde - Es gibt eine Statistik, nach der rund zehn Prozent aller Wahlplakate entweder beschmiert oder beschädigt werden. Was nun aber am Albersloher Weg in Angelmodde geschah, fällt aus dem Rahmen. „Jedes CDU-Plakat am Albersloher Weg wurde mit NPD-Werbung beklebt“, bemerkte gestern Renate Sölken von der Angelmodder Ortsunion.


Fr., 16.08.2013

Getreideernte Trockenheit tut Getreide gut

Das Getreide ist fast in Gänze eingefahren, der Mais wartet noch auf seine Ernte.

Münster-Südost - Die Getreideernte geht in großen Schritten ihrem Ende zu. Die Ortslandwirte Josef Schwegmann (Wolbeck) und Martin Homann-Niehoff (Angelmodde) sprechen von einer durchschnittlichen bis guten Ernte. Von Martina Schönwälder


Do., 18.07.2013

Konzept zur Fortentwicklung Angelmoddes „Brauchen eine Bürgerbeteiligung“

Hoffen, dass das ihr Planungskonzept zur Fortentwicklung Angelmoddes auf dem richtigen Weg ist: die CDU-Mitglieder Renate Sölken, Franz-Jose Ruwe, Peter Bensmann, Heinz-Georg Buddenbäumer und Ingrid Niehaus.

Münster-Angelmodde - Die DU-Fraktion stellt das Planungskonzept zur Fortentwicklung Angelmoddes vor – sie möchte, dass die Abgrenzung von Dorf, Waldsiedlung und Angelmodde-West aufgelockert wird. Von Martina Schönwälder


Fr., 07.06.2013

Letzter Literaturschoppen Leselust mal Fünfzig

Die Herrin der Bücher: Dr. Petra Heinker leitet die KÖB St. Bernhard. Sie hat vor dreizehn Jahren den Literaturschoppen gegründet. Die 50. Buchbesprechung wird aber ihre letzte sein: „Ich bin immer noch lesefreudig, aber es fehlt die Zeit.“

Münster-Angelmodde - Hier ist die Leselust zu Hause: Seit dreizehn Jahren werden beim Literaturschoppen in der katholischen öffentlichen Bücherei (KÖB) St. Bernhard Bücher aus allen Sparten besprochen. Mal eine Biografie, meistens ein aktueller Roman, aber auch Werke von Nobelpreisträgern und manchmal ein Sachbuch. In diesem Monat treffen sich die Lesefreunde zum 50. Mal – womöglich das letzte Mal. Von Markus Lütkemeyer


Do., 06.06.2013

Förderung mit Landesmitteln Kita Miriam wird Familienzentrum

Die Mitarbeiter der Kita Miriam freuten sich gestern über den Beschluss, die Kindertagesstätte zu einem Familienzentrum auszubauen.

Münster-Angelmodde - Es ist beschlossene Sache. Am Mittwochabend hat der Ausschuss für Kinder, Jugendliche und Familien entschieden: Aus der Kindertagesstätte Miriam wird ein Familienzentrum. Künftig sollen neben der Kinderbetreuung auch Angebote für Familien im Vordergrund stehen. Denkbar sind Spielgruppen oder Sprachkurse für Eltern. Das Familienzentrum soll bereits zum Kindergartenjahr 2013/2014 an den Start gehen. Von Markus Lütkemeyer


Mo., 10.04.2017

Erster Probenabend für neue Band an der Friedenskirche Sieben Musiker für ein Halleluja

Wollen gemeinsam in der Kirchen-Band spielen: Beate Herbers, Andrea Lammerding, Ilona Reifschneider, Dirk Wittkamp und Sigrun Schäckelhoff.

Münster-Wolbeck - „Das sind ja mehr als ich gedacht hatte“, sagt Dirk Wittkamp: Die Einladung zur Gründung einer Kirchen-Band in der evangelischen Gemeinde Wolbeck-Albersloh war gerade erst mit dem Gemeindebrief herausgegangen. Von Andreas Hasenkamp


Di., 28.03.2017

Kegelclub „Tut mir leid“ ist 60 Jahre alt Viele sind seit der Gründung aktiv

Ihr Stiftungsfest zum 60. Geburtstag feierten de Kegelbrüder „Tut mir leid“ im Kunsthaus Angelmodde.

Münster-Angelmodde - Mit einem Stiftungsfest feierte der Kegelclub „Tut mir leid“ seinen Sechzigsten im Kunsthaus Angelmodde. Gegründet hatten ihn vornehmlich Handwerker, die damals im Kolpinghaus wohnten und auf der Kegelbahn der Gaststätte Kuhlmann an der Weseler Straße die Kugel schoben. Heute kegeln die Herren sämtlicher Berufssparten im Sportcenter an der Borkstraße. Von Helga Kretzschmar


Di., 21.03.2017

Parkplatz ist freigegeben Verzögerungen am Friedhof Eschstraße

Seit Kurzem gibt es acht neue Stellplätze am Friedhof Eschstraße.  Das Fahrzeug auf dem Foto steht bereits auf dem neuen Teil, der eine wassergebundene Oberfläche hat. Die Freigabe hatte sich verzögert, da die Oberfläche beschädigt worden war.

münster-WolbecK - Nach Verzögerungen ist kürzlich die erweiterte Fläche des Parkplatzes am Friedhof Eschstraße für Fahrzeuge freigegeben worden. Der Grund für die Zeitverschiebung: „Ein Unbekannter war auf der neuen Fläche Rallye gefahren und hatte den bereits hergestellten Untergrund aufgewühlt“, erklärt Wilhelm Klönne vom Amt für Friedhofswesen auf Anfrage unserer Zeitung. Von Iris Sauer-Waltermann


Di., 27.08.2013

Kunsthaus Angelmodde Farbige Porträts mit eigenem Stil

In ihren Porträts sind die Augen unverkennbar: Anna Mira Lindholm zeigt hier ein frühes und ein ganz junges Werk, „Die blaue Audrey“ (l.) und „Farbenwind“.

Münster-Angelmodde - Anna Mira Lindholm stellt eine Auswahl aus ihren vornehmlich in Öl gemalten Bilder im Kunsthaus Angelmodde aus. Die Vernissage findet am Sonntag (25. August) um 11 Uhr im Kunsthaus statt. Von Andreas Hasenkamp


Mo., 08.07.2013

Verwaltungsassistentin entlastet Pfarrer Fast überall unterwegs

Erweitert und modernisiert wird die Sakristei von St. Nikolaus, um vieles kümmert sich dabei Melanie Buck.

Münster-Wolbeck - Bald ist die neue Sakristei fertig, in der die neue Verwaltungsassistentin Melanie Buck an diesem Donnerstag steht, während nebenan an den behindertengerechten Toiletten gearbeitet wird. Seit Anfang Juni ist Buck in St. Nikolaus tätig, quasi in der Rolle einer Assistentin der Geschäftsleitung. Sie soll den Pfarrer und auch den Kirchenvorstand der 14 000 Seelen zählenden Gemeinde St. Von Dr. Johannes Hasenkamp


Fr., 07.06.2013

Tennisclub Hohes Ufer eröffnet achten Platz Von wegen Tennis-Krise

Spiel, Satz und Sieg: Marco Tureck, Joachim Wieland und Andreas Nicklas weihten den neuen Tennisplatz ein.

Münster-Gremmendorf/Angelmodde - Der weiße Sport in der Krise? Bundesweit kämpfen Tennisclubs gegen den Abwärtstrend – nur nicht beim TC Hohes Ufer. Dort wurde gestern der achte Aschenplatz eingespielt.


Do., 06.06.2013

Erfolgreicher Auftritt der Vereinsjugend beim Turnier des RV St. Hubertus Wolbeck Nach der Prüfung ist vor der Prüfung

Spaß muss sein:  Zwischen all den Prüfungen sind die Jugendlichen (v.l.) Mattes Homann-Niehoff auf Eduardo, Hannah Sophie Daemm, Johanna Dörner und Carla Wulfers auf Down To The Wire, Alexandra Liebrecht, Steffen Hemker und Rubina und Celina Fendius auf Easy Girl auch manchmal ohne Sattel untwerwegs.

Münster-Südost - Der Erfolg des diesjährigen Dressur- und Springturniers des Reitvereins St. Hubertus Wolbeck auf den Reitanlagen Averkamp und Brockhausen war schon vorprogrammiert: Mit mehr als 1350 angekündigten Starts ist der Vereinsvorsitzende Andreas Peters mehr als zufrieden.


Di., 21.03.2017

Münsteraner Wochen gegen den Rassismus Bilder zeigen Gräuel des Krieges

Eine rege Diskussion fand zwischen Künstler Gamal Kalil (r.) und den Teilnehmern an der Vernissage im „Treffpunkt“ Waldsiedlung“ statt.

Münster-Angelmodde - Syrischer Künstler Gamal Kalil zeigt im „Treffpunkt Waldsiedlung“ seine in Bildern festgehaltenen Erinnerungen an seine Heimat. Von Andreas Hasenkamp


Mi., 12.04.2017

Ausstellung im Gallitzin-Haus zeigt Skulpturen und Fotos Unterwegs in fremden Welten

„Etwas ganz Besonderes“, präsentierte Uschi Dillmann (Mitte) bei der Vernissage im Gallitzin-Haus: Reisefotografie von Anne Berlin (l.) und bildende Kunst von Wil Albertz (r.)

Münster-Angelmodde - Zahlreich waren die Gäste bei der Vernissage der Ausstellung „Zauber zweier Welten“ im Gallitzin-Haus der Heimatfreunde Angelmodde am Sonntag. Zwei Welten, nämlich dreidimensionale Skulpturen und Fotografien, stehen nebeneinander. Von Andreas Hasenkamp


Do., 16.03.2017

Bezirksvertreter stimmten Errichtungsbeschluss zu Neue Kita auf den Weg gebracht

In 20 Monaten  soll, so Planungen des Stadtplanungsamtes, die neue Kita fertig auf der Wiese in Angelmodde-Dorf stehen.

Münster-Angelmodde - Drei-Gruppen-Einrichtung in Angelmodde-Dorf soll in 20 Monaten fertig sein. Von Martina Schönwälder


Di., 19.11.2013

Kunstausstellung Das Licht des Winters

Die St. Agatha-Kirche im Winter und die Werse in der Nähe der Gallitzinstraße inspirierte Karina Jeggle zu zwei neuen Bildern, die gut zu ihren Landschaftsansichten passen.

Münster-Angelmodde - Zielstrebig läuft die in weißes, fahles Mondlicht getauchte Werse dem Horizont entgegen. Ein abstrakter „Spaziergang an der Werse“ gehört zu den besten Bildern, der neuen Ausstellung von Karina Jeggle, die am Sonntag (17. November) um 12 Uhr im Kunsthaus Angelmodde eröffnen wird. Von Peter Sauer


Do., 22.08.2013

Ausstellung im Pfarrsaal St. Bernhard Unterwegs in Farbe und Form

Breit gefächert sind die Materialen mit denen Ursula Bouchette arbeitet: An der Wand hängt ein Bild aus Papyrus, den Umgang mit Tusche Specksteinen liebt sie auch.

Münster-Angelmodde - Ursula Bouchette beweist mit ihrer Ausstellung im Pfarrsaal von St. Bernhard ihre künstlerische Vielfalt. Von Martina Schönwälder


Mo., 01.07.2013

Appell an friedliches Miteinander Das Friedensmahl ist im Stadtteil angekommen

Die Premiere des Friedensmahls feierten Bewohnern und Besuchern des Stadtviertels um den Bonnekamp.

Münster-Angelmodde - Sich aus verschiedenen Kulturen an einen Tisch zu setzen: Das war das Ziel des Arbeitskreises Waldsiedlung, der das innerstädtische Friedensmahl in dem Stadtteil Angelmodde etablierte. Von Helga Kretzschmar


1 - 25 von 1456 Beiträgen

Das Wetter in Angelmodde

Heute

13°C 2°C

Morgen

11°C 0°C

Übermorgen

10°C 1°C
In Zusammenarbeit mit