Kicken für die Vereinsförderung
Internationales Fußballturnier der Diakonie heute am Blaukreuzwäldchen

Münster-Angelmodde -

Internationales Fußballturnier der Diakonie am Blaukreuzwäldchen

Mittwoch, 25.01.2017, 00:01 Uhr

Jeder, der vorbeischaut, kann mitspielen – gemeinsam mit geflüchteten Jugendlichen aus den Unterkünften am Blaukreuzwäldchen und Erlenbusch. Die Diakonie veranstaltet ein „Internationales Fußballturnier “.

Es findet am heutigen Donnerstag (26. Januar) von 16 bis 19 Uhr in der Soccer-Halle Rummenigge, Trauttmansdorffstraße 111, statt. Das Turnier ist Teil der Kampagne „Gemeinsam 1000 Stunden für Münster “, eine Aktion der Stiftung Bürger für Münster. Ziel ist es, die ehrenamtliche Arbeit Münsters anhand exemplarischer Vereine deutlich zu machen und zu fördern. „Zum Informationsabend am vergangenen 11. Januar erschienen 80 Interessierte; es folgen bis zum 4. Februar die Aktionstage“, heißt es in der Pressemitteilung. Die Aktionstage sind dann die Gelegenheit für die Vereine, zu zeigen, was ihr Engagement praktisch bedeutet. Außerdem können Interessierte während der Aktionstage „unkompliziert in die Vereinsarbeit reinschnuppern“, schreiben die Veranstalter. Der Aktionstag der Diakonie am Blaukreuzwäldchen ist das Fußballturnier.

Eine Übersicht aller Aktionstage im Rahmen der Bürgerstiftungs-Kampagne gibt es im Internet zusammen mit weiteren Informationen zum Thema.

 

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4709125?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F134%2F4847959%2F4847962%2F
Umweltministerin Svenja Schulze verteidigt Klimaschutz-Paket
Umweltministerin Svenja Schulze verteidigt im Gespräch mit unserer Zeitung die Beschlüsse des Klimakabinetts.
Nachrichten-Ticker