Ausstellung „Sichtweise“ ist eröffnet
Zusammenspiel von Formen und Farben

Münster-Angelmodde -

Welche Farben Gefühle und tiefgreifende Augenblicke haben können, erfuhren am Sonntag mehr als 100 Besucher bei der Vernissage der Ausstellung „Sichtweise“ im Kunsthaus Angelmodde. Reliefartig über mehrere Farb- und Materialschichten verarbeitet die Malerin Ute Hoffmeier in ihren 30 zumeist großformatigen Bildern nicht nur Urlaubserlebnisse, sondern auch Alltagsstimmungen und heimische Naturbegegnungen, wie zum Beispiel an der Werse und der Ems.

Dienstag, 16.10.2018, 18:14 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 15.10.2018, 00:00 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Dienstag, 16.10.2018, 18:14 Uhr
Stimmungsvolle „Sichtweisen“ im Spätsommer: Inmitten der Vernissagebesucher aus vier Generationen erläuterte Ute Hoffmeier (3.v.l.) ihre reliefartigen Kunstwerke.
Stimmungsvolle „Sichtweisen“ im Spätsommer: Inmitten der Vernissagebesucher aus vier Generationen erläuterte Ute Hoffmeier (3.v.l.) ihre reliefartigen Kunstwerke. Foto: Sauer

„Der Zauber liegt im wunderbaren Zusammenspiel von Formen und Farben“, sagte Besucher Horst Westloff aus Wolbeck. Radlerin Eva Grabowski , die mit ihrem Mann Gerry zufällig beim Sonntagsausflug von Alverskirchen kommend die Ausstellung besuchte, will jetzt regelmäßig vorbeikommen: „Die Stimmung im Kunsthaus zwischen zeitgenössischer Moderne und historischem Ackerbürgerhaus gefällt uns sehr.“

Für Kunsthaus-Geschäftsführer Thomas Hagemann waren diese Worte ein zusätzliches Geschenk. Er feierte inmitten der Vernissage seinen Geburtstag und versprach: „Auch 2019 werden wir versuchen, mit abwechslungsreichen Kunstausstellungen am Puls der Zeit zu sein.“ So gebe es etwa zum ersten Mal eine Karikaturen-Ausstellung mit dem WN-Karikaturisten Arndt Zinkant. „Die Anfrage von Künstlern, die im Kunsthaus ausstellen wollen, wird mit der Zeit immer größer“, ergänzte Galeristin Hedwig Sölter-Bolte. „Trotz Warteliste kann man sich aber immer noch bewerben.“

Die Ausstellung „Seitenblicke“ von Ute Hoffmeier läuft bis zum 6. Januar im Kunsthaus Angelmodde, Angelmodder Weg 80. Sie ist immer mittwochs bis samstags ab 17 Uhr geöffnet, sowie sonntags ab 12 Uhr.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6125223?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F134%2F
Leiche in Brunnen entdeckt
Polizei ermittelt in Neuenkirchen: Leiche in Brunnen entdeckt
Nachrichten-Ticker