Etatberatungen und neue Baugebiete
Die 50. Sitzung dieser BV

Münster-Südost -

Die Bezirksvertretung Südost tagt am Dienstag (12. November) in der Eichendorffschule. Es ist die 50. Sitzung seit der Kommunalwahl und in dieser Zusammensetzung.

Montag, 11.11.2019, 00:00 Uhr aktualisiert: 11.11.2019, 18:01 Uhr
Die Reaktivierung der WLE und das geplante Wohnquartier auf dem Gelände der ehemaligen York-Kaserne sind die beiden großen Zukunftsthemen der Bezirksvertretung Südost.
Die Reaktivierung der WLE und das geplante Wohnquartier auf dem Gelände der ehemaligen York-Kaserne sind die beiden großen Zukunftsthemen der Bezirksvertretung Südost. Foto: Beyer

Nach der kommunalen Gebietsreform 1975 wurden die Bezirksvertretungen gebildet, um Bürgerbeteiligung und bürgernahe Arbeit in der Selbstverwaltung zu stärken. Von Anfang an, aber besonders in den vergangenen Jahren, gab es jedoch Kritik am engen Kompetenzbereich der Bezirksvertretungen. Besonders drastisch hatte es einmal der für seine scharfzüngigen Redebeiträge bekannte ehemalige CDU-Fraktionsvorsitzende Werner Lohmann formuliert: „Die BV hat Anhörungsrechte in Fülle, aber mit ihrem Etat kann sie gerade mal Püttdeckel verzieren.“

Sein aktueller Nachfolger Franz-Josef Ruwe betont: „Wichtig ist doch, dass etwas für die Stadtteile getan wird. Die Stadtplanung findet ja sonst oft nur innerhalb des Promenadenringes statt.“

So wie die Zuständigkeiten der Bezirksvertretungen in Münster derzeit geregelt sind, sei es weiterhin elementar wichtig, dass die jeweiligen Ratsherren die Sitzungen ihres „Stadtteilparlaments“ besuchen und andersherum die Bezirksvertreter die Themen aus dem Südosten in die Ratsfraktionen tragen. Sowohl von der CDU als auch von der SPD wird die Diskussionsatmosphäre in der BV gelobt.

Was sind die Themen der nächsten 50 Sitzungen? Einhellig durch alle Fraktionen ist zu hören: Die Reaktivierung der WLE und das geplante Wohnquartier auf dem Gelände der ehemaligen York-Kaserne.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7059454?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F134%2F
Das Friedenslicht ist auf dem Weg durchs Münsterland
Das Friedenslicht erreicht am Sonntag Münster und wurde in einem feierlichen Gottesdienst weitergegeben.
Nachrichten-Ticker