Versorgungslage schlecht
Kita-Ausbau in Angelmodde stockt

Münster-Südost -

Einen Kitaplatz zu bekommen, ist vielerorts schwierig. In Angelmodde ist die Lage besonders schwierig. Nicht einmal jedes zweite Kind unter drei Jahren bekommt sicher einen Betreuungsplatz. Von Markus Lütkemeyer
Freitag, 21.08.2020, 20:00 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 21.08.2020, 20:00 Uhr
In der neuen zweistöckigen Kita Angelmodde werden bis zu 87 Kinder in fünf Gruppen betreut – mehr als in den zwei nächstgelegenen Kindergärten zusammen. Trotzdem liegt Angelmoddes Versorgungsquote bei den unter Dreijährigen bei nur 45 Prozent.
In der neuen zweistöckigen Kita Angelmodde werden bis zu 87 Kinder in fünf Gruppen betreut – mehr als in den zwei nächstgelegenen Kindergärten zusammen. Trotzdem liegt Angelmoddes Versorgungsquote bei den unter Dreijährigen bei nur 45 Prozent. Foto: mlü
In der im vergangenen Jahr eröffneten zweistöckigen Kita Angelmodde werden bis zu 87 Kinder in fünf Gruppen betreut. Die neue Kindertagesstätte in Angelmodde-Dorf kann immerhin 50 Kinder aufnehmen. Warum wirkt sich dieser große Sprung nach vorne nicht stärker in der Statistik des neuen Kita-Betreuungsberichts aus? Darüber wunderte sich auch der CDU-Bezirksvertreter Dr.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7545687?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F134%2F
Nachrichten-Ticker