Coerde
Die Mücke sticht wieder

Donnerstag, 11.10.2007, 12:10 Uhr

Münster-Coerde. Neuer Träger des Ordens Mückenstich wird Monsignore Martin Hülskamp , Bischöflicher Offizial am Offizialat in Münster . Die Verbindung sei über Manfred Erdenberger zustande gekommen, berichtet Detlef Balzer , Präsident des Coerder Carneval-Clubs ( CCC ).

Der frühere Chefredakteur des WDR und Mückenstichträger 2005 werde Domkapitular Hülskamp „schon gesagt haben, dass der Mückenstich nicht wehtut“, meint Balzer schmunzelnd. Erdenberger und Hülskamp kennen sich seit längerer Zeit und sind beide auch Mitglieder der „Deutschen Initiative für den Nahen Osten“, die voriges Jahr in Münster gegründet wurde. Deren Anliegen ist es, das Verständnis für die komplizierten Zusammenhänge im Nahen Osten zu fördern sowie Vorbehalte abzubauen.

Der Nachfolger von Dr. Heiner Hoffmeister wird beim Sessionsauftakt am 17. November um 20.11 Uhr bei Bröcker in der Speicherstadt offiziell vorgestellt. Die Ordensverleihung folgt bei der Jubiläumsgala am 19. Januar im Begegnungszentrum Meerwiese.

Apropos Jubiläum: Immerhin schon 40 Jahre gibt es den CCC, der seinerzeit im damals jungen Coerde gegründet wurde. Ein Mann der ersten Stunde war Eberhard Kamprad, der die Vereinsgründung initiierte. Vier Jahrzehnte weiter fällt auf, dass der CCC ein Verein ist, der gerade auch dem karnevalistischen Nachwuchs eine Chance gibt.

Zur Erinnerung: Bei der letzten Galasitzung gab es beispielsweise für den 14-jährigen Herbert Knebel junior (Christian Dieks) Standing ovations und Lara Wübbeling (14) hatte mit ihrem Lied „Endlich ist wieder Karneval“ Münster-Premiere. Sie wird übrigens auch, so Balzer, am 17. November das Eröffnungslied auf dem Prinzipalmarkt singen.

Ihr Vater, Andreas Wübbeling, der in der vorigen Session erstmals die Galasitzung moderierte, übernimmt diese Aufgabe auch in der kommenden Session und Peter Stracke mückenstichelt.

Senator wird Robert Erpenstein, ehemaliges Elferratsmitglied und Wagenbaumeister. Dieter Feldmann wird Ehrensenator des Coerder Carneval-Clubs.

Für CCC-Präsident Detlef Balzer ist die kommende Session die letzte in dieser Funktion. Bei ihm geht die Familie vor: Balzers erwarten Nachwuchs. Detlef Balzer war sechs Jahre Präsident, sein Nachfolger soll auf der Jahreshauptversammlung am 7. März 2008 gewählt werden. Natürlich, wie könnte es bei einem solch begeisterten Karnevalisten anders sein, wird er dem Coerder Carnevals-Club auch weiterhin zur Verfügung stehen. Aber eben lieber in der zweiten Reihe und mit mehr Zeit für seine Familie.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/347299?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F135%2F597575%2F597578%2F
Soll der Marienplatz neu gestaltet werden?
Pro & Contra: Soll der Marienplatz neu gestaltet werden?
Nachrichten-Ticker