Coerde
Lauter Originale

Dienstag, 03.11.2009, 18:11 Uhr

Münster-Coerde - Professor Hermann Landois (1835-1905) schmückt den neuen Sessionsorden des Coer­der Carneval-Clubs ( CCC ). Unter dem Motto „Münsterländer Originale“ hat der CCC vor drei Jahren in Kooperation mit Rainer Pott eine Reihe aufgelegt, die Sammler anspricht.

Den ersten Orden zierte der Kiepenkerl, in der vorigen Session war es der „ Tolle Bomberg “, und nun ist Münsters Zoogründer verewigt. Und auch sein biertrinkender Affe Lehmann fehlt nicht auf dem Orden. Er zeigt zudem im Hintergrund die 1883 erbaute Tuckesburg , den Wohnsitz des Zoologen. Ein rot-grünes Band mit den traditionellen CCC-Farben gehört selbstverständlich zum Orden dazu. Es ist übrigens ein Unisex-Orden, er wird an Männer und Frauen verliehen. Einen extra Damen-Orden braucht der CCC nicht. Dort gilt eher die Musketier-Devise.

Der neue Mückenstichträger Markus Lewe wird mit zu den Ersten gehören, die den Orden erhalten. Seine Vorstellung ist am 21. November ab 20.11 Uhr in Brökers Speicher.

Beim Karnevalsauftakt aller münsterischen Gesellschaften am 14. November ab 11.11 Uhr ist der CCC natürlich auch mit von der Partie: Er startet am „Alex“ und zieht dann die Salzstraße hoch. Die drei Coer­dis - Günter Tanaskovic, Uwe Bunze und Bruno Hummelt - bereichern das Programm musikalisch.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/340192?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F135%2F597519%2F597521%2F
Gericht verurteilt Mann zu mehrjähriger Haftstrafe
Vergewaltigung in der Ehe: Gericht verurteilt Mann zu mehrjähriger Haftstrafe
Nachrichten-Ticker