Coerde
Tiere bereiten sich auf Winter vor

Münster-Coerde -

Der Herbst bringt neue Farben ins Spiel, aber auch die kühleren Temperaturen. Das merken nicht nur Menschen, sondern auch Tiere. Sie bereiten sich darauf vor, indem sie ein warmes Winterfell bekommen oder sich wie die Erdkröten einbuddeln und ihren Kreislauf auf Minimalfunktionen herunterfahren. Andere sterben, sobald die Temperaturen dauerhaft unter zehn Grad Celsius bleiben.

Montag, 15.10.2012, 18:10 Uhr

Das ist auch das Schicksal vieler Insekten, heißt es in einer Pressemitteilung der Biologischen Station Rieselfelder. Die Biologin Dr. Giselheid Reding berichtet Familien mit Kindern ab sechs Jahren in der Veranstaltung „Schmetterlinge, Libelle und Co.“ heute von 10 bis 12 Uhr etwas über Insekten. Am Mittwoch (17. Oktober) wird Giselheid Reding von 10 bis 12 Uhr Kinder ab acht Jahren mit Sinneswahrnehmungen unterschiedlicher Tiere vertraut machen. Die Teilnahme an den Veranstaltungen kostet für Erwachsene sechs Euro und für Kinder vier Euro. Eine Anmeldung unter ' 16 17 60 ist erforderlich. Treffpunkt ist die Biologische Station Rieselfelder, ­Coermühle 181.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1201466?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F135%2F696472%2F1758368%2F
Nachrichten-Ticker