Coerder Carnevals-Club
„Mückenblut“ gekostet

Münster -

Der Coerder Carnevals-Club CCC feiert zwei neue Würdenträger: Ehrensenator Jan Droppelmann und den künftigen Träger des neuen Mückenstichordens Bürgermeister Holger Wigger.

Sonntag, 25.11.2012, 19:11 Uhr

Coerder Carnevals-Club : „Mückenblut“ gekostet
„Mückenblut“ wurde dem künftigen Ehrensenator Jan Droppelmann von den Coerder Karnevalisten gereicht. Foto: Reinhard Kringel

Jan Droppelmann ist jetzt Ehrensenator des Coerder Carneval-Clubs. Neuer Träger des Mückenstichordens wird SPD-Ratsherr und Bürgermeister Holger Wigger . Der CCC feierte den Abend im Uferlos am Aasee. Laudatoren waren Rene Quinting, Vereinspräsident Detlef Balzer und der bisherige Träger des Mückenstichs, LWL-Direktor Dr. Wolfgang Kirsch.

In seiner Rede erzählte Kirsch von seinem Vorhaben, sich bei Peer Steinbrück Inspirationen für seine Laudatio zu holen, aber der hätte ihm mitgeteilt, dass er erst ab ­10 000 Euro zu denken anfangen würde. Aber immerhin bot er ihm 20 Prozent Rabatt an, als er hörte, dass es um einen Parteibruder ginge. Da er soviel Geld nicht ausgeben wollte, sagte Kirsch, habe er die Rede selber geschrieben. Der Ordensträger zollte seinen Respekt vor dem politischen Gegenspieler über alle Parteigrenzen hinweg und bekannte sogar Sympathien für seinen Nachfolger mit Mückenstich. Seine Rede schloss er mit den Worten: „Es grüßt Euch der schwarze Westfale aus dem Landeshaus.“

Der designierte Nachfolger, dem die Würde am 19. Januar offiziell vom CCC im Begegnungszentrum „Meerwiese“ verliehen wird, dankte für die lobenden Worte aus so berufenem Munde.

Jan Droppelmann musste vor dem Ehrensenator-Titel einiges mehr über sich ergehen lassen und unter anderem „ Mückenblut “ trinken. Anschließend wankte er sichtlich gezeichnet auf seinen Platz zurück. Dann marschierte die „Coerder Cometen-Tanzgruppe“ ein und bot karibisches Piratenflair. Die feschen Damen rasselten mit ihren Säbeln.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1295510?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F135%2F696472%2F1758367%2F
Soll der Marienplatz neu gestaltet werden?
Pro & Contra: Soll der Marienplatz neu gestaltet werden?
Nachrichten-Ticker