Zukunft der Dachsleite
Stadt erläutert Ziele für Briten-Siedlung

Münster-Coerde -

Die Zukunft des ehemaligen britischen Wohnstandortes an der Dachsleite ist Thema einer Informationsveranstaltung am 26. März ab 18 Uhr im Freizeitheim St. Norbert, Schneidemühler Straße 27 a.

Freitag, 14.03.2014, 17:03 Uhr

In dieser Bürgeranhörung stellt das Amt für Stadtentwicklung, Stadtplanung, Verkehrsplanung den Planungsstand mit dem Vorentwurf der Erhaltungs- und Gestaltungssatzung sowie des Bebauungsplans vor. Darüber hinaus informieren Vertreter der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (Bima) über den Verkauf der Wohneinheiten am Igelpatt.

Das städtebauliche Erscheinungsbild der 60er-Jahre-Siedlung Dachsleite soll eine Erhaltungs- und Gestaltungssatzung sichern. Der Vorentwurf der Satzung wird beim Informationsabend mit dem Vorentwurf des ergänzenden Bebauungsplans vorgestellt. Das Plangebiet umfasst 40 Reihenhäuser, zwei Doppelhäuser und fünf Einfamilienhäuser. Zu den Zielen und Inhalten der Planungen können die Bürger Fragen stellen und Hinweise einbringen.

Die Stadt hat im Sommer 2013 über ihr Tochterunternehmen Wohn- und Stadtbau von der Erstzugriffsoption Gebrauch gemacht und 40 Reihenhäuser der Siedlung Dachsleite von der Bima erworben.

In der Straße Igelpatt organisiert die Bima als Eigentümerin den Einzelverkauf der zwei Doppelhäuser und fünf Einfamilienhäuser. Ansprechpartner der Bima erläutern bei der Infoveranstaltung Ablauf und Prozedere der Verkäufe, die wohl in Kürze beginnen werden.

Wer sich vorab einen ersten Überblick über die Vorentwürfe der Erhaltungs- und Gestaltungssatzung sowie des Bebauungsplans für den Standort Dachsleite verschaffen möchte, kann die Planunterlagen ab Montag (17. März) im Kundenzentrum im Stadthaus 3, Albersloher Weg 33, oder in der Sparkasse Coerde , Hamannplatz 9, einsehen.

Das Stadthaus 3 ist montags bis mittwochs von 8 bis 16 Uhr, donnerstags von 8 bis 18 Uhr und freitags von 8 bis 12 Uhr geöffnet.

Zum Thema

Im Internet stehen die Unterlagen ab Montag (17. März) unter www.muenster.de/stadt/stadtplanung/bebauungsplanverfahren.html zur Verfügung.

...
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2323135?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F135%2F2572832%2F2572834%2F
Gronauerin bei „Deutschland sucht den Superstar“
Daumendrücken ist angesagt: Die 17-jährige Gronauerin Joana Kesenci wird am Samstagabend beim Casting der RTL-Talentshow „Deutschland sucht den Superstar“ im TV zu sehen sein.
Nachrichten-Ticker