„Licht-an“-Aktion in Coerde
Besinnliche Einstimmung auf das Fest

Münster-Coerde -

Die CDU Coerde hat auf dem Hamannplatz jetzt wieder die Weihnachtsbeleuchtung eingeschaltet. Dazu gab es selbstgebackene Stutenkerle.

Freitag, 07.12.2018, 16:56 Uhr aktualisiert: 10.12.2018, 18:42 Uhr
Die CDU Coerde lud zur traditionellen „Licht-an“-Aktion auf den Hamannplatz ein, um sich auf die Weihnachtszeit einzustimmen.
Die CDU Coerde lud zur traditionellen „Licht-an“-Aktion auf den Hamannplatz ein, um sich auf die Weihnachtszeit einzustimmen. Foto: cro

Es kam weihnachtliche Stimmung auf dem Hamannplatz auf, als Werner Abbing von der CDU Coerde seine selbstgebackenen Stutenkerle verteilte. Die hatte er extra für die Aktion „Licht an” gebacken. Zusammen mit seinen Mitstreitern lud er die Besucher des Hamannplatzes auch zu Glühwein und Kinderpunsch ein, während der Baum festlich beleuchtet wurde.

Unterstützung von der Feuerwehr

„Das ist eine Tradition in Coerde, wir wurden von der gleichnamigen Aktion in Sprakel inspiriert”, so Abbing. Seit knapp 20 Jahren knipsen die Lokalpolitiker das Licht zur Weihnachtszeit an. „Es soll auf die besinnliche Zeit einstimmen”, so Abbing. Unterstützt wurden sie von dem Löschzug Kemper. „Die Wehrleute haben den Baum geschmückt.”

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6242112?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F135%2F
Ohne „White Christmas“ geht’s nicht
David Rauterberg hat das Rudelsingen erfunden.
Nachrichten-Ticker