Kindertheater in der Meerwiese
Ausgezeichnete Stücke für Kinder

Münster-Coerde -

Ausgezeichnete Theaterstücke werden in der Meerwiese für den Nachwuchs aufgeführt. Nächster Termin ist der 24. Februar

Freitag, 08.02.2019, 19:00 Uhr
„Rabenschwarz und Naseweiß“ mit Thalias Kompagnons ist Kindertheaterstück des Monats.
„Rabenschwarz und Naseweiß“ mit Thalias Kompagnons ist Kindertheaterstück des Monats.

Ein besonderes Gastspiel erwartet Gisela Haak , Leiterin des Begegnungszentrums Meerwiese, das Spielstätte des münsterischen Kindertheaters ist, am 24. Februar (Sonntag) in ihrem Haus: Thalias Kompagnons aus Nürnberg führen um 15.30 Uhr das Stück „Rabenschwarz und Naseweiß oder: Wo kommen die Bilder her?“ für Kinder ab vier Jahren auf. Es handelt sich dabei um das Kindertheater des Monats des NRW-Kultursekretariats.

„Das besondere Leben der Hilletje Jans“ mit dem Echtzeittheater

„Das besondere Leben der Hilletje Jans“ mit dem Echtzeittheater Foto: Theater in der Meerwiese

Preisgekrönte Kindertheaterstücke mit münsterischen Ensembles folgen im März: Zum einen gibt es „Das besondere Leben der Hilletje Jans“ von Ad de Bont und Allan Zipson für Kinder ab neun Jahren mit dem Echtzeit-Theater, zum anderen „The Art Piece“ für Kinder ab elf Jahren mit dem Performance-Theater „Fetter Fisch“.

Das Echtzeit-Theater tritt am 10. März (Sonntag) um 15.30 Uhr sowie am 11. März um 9.30 Uhr auf, das Ensemble „Fetter Fisch“ am 15. März (Freitag) um 10 Uhr und am 17. März (Sonntag) um 15.30 Uhr.

„The Art Piece“ mit dem Performancetheater „Fetter Fisch“.

„The Art Piece“ mit dem Performancetheater „Fetter Fisch“. Foto: Theater in der Meerwiese

„Das Performancetheater ,Fetter Fisch‘ wurde mit seinem Stück ,The Art Piece‘ und das „Echtzeit-Theater“ mit dem Stück ,Das besondere Leben der Hilletje Jans‘ zum renommierten Theatertreffen NRW „Westwind“ eingeladen“, berichtet Gisela Haak. Das Echtzeit- Theater sei dabei gleich doppelt ausgezeichnet worden: „Es erhielt den Publikumspreis der Kinderjury und eine Produktionsauszeichnung der Preisjury.“

In Vorbereitung ist ein Kindertheaterfestival für die ganz Kleinen, das im Mai stattfinden soll. Es werde den Titel „Steppkes“ tragen und richte sich an Mädchen und Jungen ab zwei Jahren, berichtet Haak. Zu dem Festival sollen auch internationale Gruppen eingeladen werden: „Die Planung läuft auf Hochtouren.“

Beim Theater für die ganz kleinen Kinder würden Stücke ohne Sprache aufgeführt. „Es werden keine Geschichten erzählt“, erklärt Gisela Haak. Vor den Kindern werde eine Bilderwelt entfaltet – oft mit Tanzszenen und mit Musik.

Zum Thema

Kartenreservierungen sind im Begegnungszentrum Meerwiese unter ' 0251 /492  41 82 möglich.

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6378721?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F135%2F
FMO schließt weitere Germania-Lücken
Flughafen Münster/Osnabrück: FMO schließt weitere Germania-Lücken
Nachrichten-Ticker