Vorlese-Café in der Meerwiese
Vorlese-Café mit Musik in der Meerwiese

Münster-Coerde -

Die Kulturinitiative Coerde feiert am Freitag (22. Februar) um 19.30 Uhr den ersten Geburtstag der literarischen Veranstaltungsreihe „Vorlese-Café“ im Begegnungszentrum Meerwiese.

Montag, 18.02.2019, 18:08 Uhr
Lesungen in russischer, persischer, arabischer, koreanischer sowie polnischer Sprache und ihre deutsche Übersetzung gibt es am Freitag in der Meerwiese.
Lesungen in russischer, persischer, arabischer, koreanischer sowie polnischer Sprache und ihre deutsche Übersetzung gibt es am Freitag in der Meerwiese.

Aus diesem Anlass lädt die Kulturinitiative zu einem besonderen Leseabend ein: Dieses Mal steht keine Sprache explizit im Fokus, stattdessen finden Lesungen in russischer, persischer, arabischer, koreanischer und polnischer Sprache statt. Alle Gedichte werden auch in ihrer deutschen Übersetzung vorgetragen. Das Vorlese-Café findet am Freitag zum sechsten Mal in Coerde statt.

Musikalisch begleiten Margarita Cherenkova (Saxofon) und Alexander Kravtsov (Gitarre) mit ihrem Duo „La voix seconde“ den Abend. Besucher dürfen sich auf Musik von Komponisten wie George Gershwin, Scott Joplin, Louis Armstrong und viele andere freuen. Der Meister des Tangos, Astor Piazzolla, wird dabei ebenfalls nicht vergessen. 

Der Eintritt ist frei, eine Reservierung ist nicht möglich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6402287?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F135%2F
Giulia Wahn beim ESC: „Platz 20 war Hauptgewinn“
Beim ESC landete der für San Marino startende Sänger Serhat (l.) auf Platz 20. Dennoch gab es für ihn und seine münsterische Background-Sängerin Giulia Wahn (hinten rechts) Grund zum Jubeln.
Nachrichten-Ticker