Fr., 20.11.2020

Jaqueline Kijowski und Franziska Neidhart sind die neuen FSJler Im Fachwerk Corona verändert Arbeit spürbar

Imke Gregersen (l.) und Lisa Schrichten (vorn, r.) kümmern sich intensiv um die beiden FSJlerinnen

Münster-Gievenbeck - Die Prüfungen sind bestanden, die Abschlüsse haben sie in der Tasche, doch was nun? Zahlreiche Jugendliche entscheiden sich vor Studium oder Lehre zu einem freiwilligen sozialen Jahr. Zwei davon arbeiten im Fachwerk am Arnheimweg. Von Kay Böckling

Fr., 20.11.2020

Bezirksbürgermeister in Münsters Westen Ein Grüner auf dem Führungsposten

Freut sich auf die Arbeit als neuer Bezirksbürgermeister in Münsters Westen: Jörg Nathaus, hier mit dem Familienhund „Amigo“, einem Australian Labradoodle.

Münster-West - „Auf Menschen zuzugehen, das macht mir Spaß“, sagt Jörg Nathaus. Gelegenheit dazu wird er in den nächsten Jahren reichlich haben: Nathaus ist „erster Mann“ im Stadtbezirk West. Von Thomas Schubert


Mi., 18.11.2020

Fachwerk sorgt für strikte Umsetzung der Schutzverordnung Kinderkurse finden trotz Corona statt

Der Nähkursus, der gestern startete, kann trotz Corona durchgeführt werden – unter bestimmten Kriterien der Schutzverordnung.

Münster-Gievenbeck - Absagen sind in dieser Zeit keine Seltenheit. Anders beim Fachwerk: Dort finden die Angebote für Kinder und Jugendliche statt - wenn auch unter Auflagen. Von kbö


Fr., 13.11.2020

Wahl des Bezirksbürgermeisters: Ein Bündnis-Mitglied verweigert Jörg Nathaus unerwartet die Stimme Kleine Überraschung am Rande

Die Bezirksvertretun

Münster-West - Die Wahl: Keine Überraschung. Das Ergebnis: Durchaus ein wenig überraschend. Bei der Wahl des neuen Bezirksbürgermeisters in Münsters Westen gab es einen, der sich so gar nicht an die Absprache hielt, irrtümlich oder absichtlich... Von Kay Böckling


Fr., 13.11.2020

TSC Münster-Gievenbeck beschäftigt drei Jugendliche im Bundesfreiwilligendienst Genug zu tun – auch mit Corona

Die drei BFDler Nele Knappe (v.l.), Daniel Humbert und Hannah Friebel werden betreut von TSC-Geschäftsführer Gerolf Kleinschmidt (2.v.r.).

Münster-Gievenbeck - Zahlreiche Jugendliche entscheiden sich vor Studium oder Lehre zu einem freiwilligen Jahr. Einen Bundesfreiwilligendienst (Bufdi) absolvieren mit Hannah Friebel (19), Nele Knappe (19) und Daniel Humbert (18) gleich drei junge Erwachsene beim TSC Münster-Gievenbeck. Von Kay Böckling


Di., 10.11.2020

Wahl des Bezirksbürgermeisters: Alles deutet auf Jörg Nathaus als Nachfolger von Stephan Brinktrine hin Grüne und SPD gehen zusammen

Jörg Nathaus

Münster-West - Es dürfte ein Fingerzeig in Richtung Rathaus und die dort künftige Zusammenarbeit sein: In der Bezirksvertretung Münster-West gehen Grüne und SPD zusammen, wenn es um den Posten des Bezirksbürgermeisters geht. Und der wird aller Voraussicht nach ein Grüner, denn auch Linke und Volt ziehen mit. Von Kay Böckling


Sa., 07.11.2020

Fachwerk reagiert auf Lockdown Mittagstisch auch zum Mitnehmen

Bezahlen und Abholen getrennt: So regelt das Fachwerk aktuell den Vegetarischen Mittagstisch.

Münster-Gievenbeck - Der vegetarische Mittagstisch ist beliebt im Stadtteil. Doch Corona zwingt das Fachwerk zu besonderen Maßnahmen, wenn das Café geschlossen ist. „Mittagstisch to go“ ist die Zauberformel.


Fr., 06.11.2020

Neues Kirchenzentrum der Lukas-Gemeinde ist in den Startlöchern „Wir bauen die Kirche der Zukunft“

Die Pfarrer Dr. Kolja Koeniger (l.) und Dr. Dirk Dütemeyer mit den Plänen des neuen Kirchenzentrums, das direkt hinter dem Bauzaun entstehen wird. 

Münster-Gievenbeck - Es ist die erste Bebauung auf dem ehemals militärisch genutzten Areal:Im Oxford-Quartier bat die Lukas-Gemeinde ihr neues Kirchenzentrum. Mitte kommenden Jahres soll es losgehen. Von Kay Böckling


Do., 05.11.2020

Einspuriger Verkehr Bushaltestellen werden barrierefrei

Einspuriger Verkehr: Bushaltestellen werden barrierefrei

Mit kleineren Beeinträchtigungen müssen sich aktuell die Nutzer des Rüschhauswegs in Höhe der Bushaltestellen Ahausweg arrangieren. Besagte Bushaltestellen werden aktuell ausgebaut. Von Kay Böckling


Mi., 04.11.2020

Projekt des Stein-Gymnasiums ausgezeichnet Schulgarten mit Synergie-Potenzial

Oberbürgermeister Markus Lewe (r.), Nachhaltigkeitsdezernent Matthias Peck (2.v.r.) sowie Viktor Haase, Leiter der Abteilung „Nachhaltige Entwicklung, Klimawandel, Umweltwirtschaft“ des Umweltministeriums NRW (r.), zeichneten jüngst Gregor Poell (3.v.r.), Co-AG-Leiter Leo Beerwerth (4.v.r.) und Schüler Kaysa Winkler (2.v.l.) für ihr Schulgartenprojekt aus.

Münster-Gievenbeck - Dieser Schulgarten ist einer von dreien in Münster, die im Rahmen des UN-Dekade-Projekts „Biologische Vielfalt“ besonders ausgezeichnet wurden. Es ist ein Projekt des Stein-Gymnasiums. Das steckt dahinter: Von Annegret Lingemann


Mi., 04.11.2020

Stundenlange Störungen bei Unitymedia 5500 Haushalte stundenlang ohne Fernsehen, Internet und Telefon

Stundenlange Störungen bei Unitymedia: 5500 Haushalte stundenlang ohne Fernsehen, Internet und Telefon

Münster-Gievenbeck - Kein TV, kein Internet, kein Festnetz: Zahlreiche Unitymedia-Kunden im Stadtteil Gievenbeck waren am Dienstag stundenlag von einer Störung im Kabelglasfasernetz betroffen. Am späten Abend gab es Entwarnung. Von Kay Böckling


Fr., 30.10.2020

„Von Mensch zu Mensch“ in Gievenbeck sucht Unterstützer Beim Einkauf helfen oder einfach nur miteinander reden

Helferinnen auf dem Gievenbecker Wochenmarkt werben für Solidarität mit Seniorinnen und Senioren.

Münster-Gievenbeck - Helfer gesucht: „Von Mensch zu Mensch“ in Gievenbeck gehört unter dem Dach der kommunalen Stiftung Magdalenenhospital einem Verbund von 14 über das gesamte Stadtgebiet Münster verteilten Initiativen an.


Do., 29.10.2020

Tagesunterkunft zieht vom Albersloher Weg zur ehemaligen Wartburg-Hauptschule Obdachlose essen in der Turnhalle

Das Sozialamt nutzt in den Wintermonaten die Sporthalle der ehemaligen Wartburg-Hauptschule als Tagesunterkunft für Wohnungslose.

Münster-Gievenbeck - Die Sporthalle der ehemaligen Wartburg-Hauptschule wird für den Zeitraum dieses Winters als Tagesunterkunft für Wohnungslose genutzt. Dort können sie essen oder duschen. Der Betrieb an der Von-Esmarch-Straße beginnt Anfang der kommenden Woche. Von Kay Böckling


So., 25.10.2020

Pfarrerin Judith Schäfer verabschiedet Eine rote Bank bleibt in Gievenbeck

Eine rote Bank zum Abschied: Pfarrerin Judith Schäfer wurde von Pfarrer Dirk Dütemeyer aus der Lukasgemeinde mit einem Gottesdienst verabschiedet, um nach Ibbenbüren zu gehen.

Münster-Gievenbeck - Abschied nehmen hieß es am Sonntag in der Lukaskirche: Pfarrerin Judith Schäfer zieht nach Ibbenbüren um. Von Claus Röttig


Fr., 23.10.2020

Pfarrerin Judith Schäfer verlässt Lukas-Gemeinde in Richtung Ibbenbüren Wechsel eine „Bauchentscheidung“

Auch die Entwicklung des neuen Kirchenzentrums wird Pfarrerin Judith Schäfer mit Interesse verfolgen.

Münster-Gievenbeck - Eineinhalb Jahre war sich in der Lukas-Gemeinde tätig, nun verlässt Judith Schäfer ihre Wirkungsstätte. Im Gespräch verrät sie ihr neues Ziel sowie ihre Erfahrungen, die sie in der evangelischen Kirchengemeinde in den vergangenen Monaten sammelte.


Fr., 23.10.2020

Premiere: Inklusives Tanzprojekt des MuM kommt gut an  Großes Finale auf der Stubengasse

Bunte Bänder erschienen in der Tanzperformance als fließende Grenzen.

Münster-Gievenbeck - Premiere im Mehrgenerationenhaus und Mütterzentrum (MuM) am Gescherweg: Erstmalig wurde dort nämlich ein inklusives Tanzprojekt durchgeführt.


Di., 20.10.2020

Ganztagsbetreuung im Fachwerk Kinder werden Stadtmusikanten

Die Kinder im Fachwerk sind in dieser Woche damit beschäftigt, ihren Auftritt als Stadtmusikanten vorzubereiten.

Münster-Gievenbeck - Langeweile gibt es in den Ferien nicht - zumindest für die Kinder, die an der Ganztagsbetreuung des Fachwerks teilnehmen. Sie erleben spannende zwei Wochen. Von Kay Böckling


Mo., 19.10.2020

Archäologische Voruntersuchung an der Gievenbecker Reihe Suche nach Resten einer Hofstelle

Das städtische Denkmalamt führte auf dieser Fläche eine archäologische Voruntersuchung durch.

Münster-Gievenbeck - Auf historischer Spurensuche: Auf einer landwirtschaftlich genutzten Fläche an der Gievenbecker Reihe ist das städtische Denkmalamt aktiv. Dort fand nun eine archäologische Voruntersuchung statt- Man sucht nach Resten einer alten Hofstelle. Von Kay Böckling


Fr., 16.10.2020

Buchhandlungen in Corona-Zeiten Ohne Lesestoff geht es nicht

Münster-Nord / West - Die Frankfurter Buchmesse findet gerade ohne Besuchermassen, digital, statt. Aber sie macht Mut: Denn das Buch lebt. Auch und gerade in Corona-Zeiten. Eine Einschätzung, die auch die Buchhandlungen in Münsters Norden und Westen teilen. Von Katrin Jünemann


Do., 08.10.2020

Pfadfinderstamm aus Gievenbeck / Nienberge braucht ein neues Domizil Friedensreitern droht „jähes Ende“

Der Pfadfinderstamm Friedensreiter – hier ein Foto, das vor der Corona-Pandemie entstand – sucht in Nienberge oder Gievenbeck nach einem neuen Zuhause.

Münster-West - Muss der Pfadfinderstamm sich auflösen? Die Friedensreiter stehen mangels räumlicher Kapazitäten vor einem großen Problem. Von Thomas Schubert, Thomas Schubert


Mi., 07.10.2020

Gievenbecker Schützenverein Planung fürs Jahr 2021 vorerst nicht möglich

Der Schützenverein Gievenbeck 1864 kann derzeit noch nicht allzu viele Veranstaltungen vorbereiten.

Münster-Gievenbeck - Die Gievenbecker Schützen haben sich zur Generalversammlung getroffen: Am Totensonntag wollen sie eine Kranzniederlegung organisieren.


Mo., 05.10.2020

Amtseinführung von Pfarrer Kolja Koeniger „Gottes Kraftpaket für die Lukas-Gemeinde“

Zufriedene Gesichter (v.l.): Dr. Veit Christoph Baecker vom Presbyterium, Michael Herbst, Bischof a.D. Hans-Jürgen Abromeit, Dirk Dütemeyer, Kolja Koeniger und Holger Erdmann feierten beim Gottesdienst in der Lukas-Gemeinde Koenigers offizielle Einführung als neuer Pfarrer.

Münster-Gievenbeck - Die Lukas-Gemeinde in Gievenbeck hat einen neuen Seelsorger: Dr. Kolja Koeniger, der bereits seit dem 1. Juli in der Gemeinde ist, wurde bei einem Gottesdienst nun ganz offiziell in sein Amt eingeführt. Von Claus Röttig, Claus Röttig


Fr., 02.10.2020

Yvonne Plöger im Vorstand des Bundesverbands der Mütterzentren / Maria A. Salinas im Integrationsrat Mehr in der Gesellschaft bewegen

Yvonne Plöger (l.) vom Vorstand des MuM e.V. ist jetzt auch im Vorstand des Bundesverbands der Mütterzentren.

Münster-Gievenbeck - Yvonne Plöger aus dem MuM-Vorstand sitzt neuerdings auch im Vorstand des Bundesverbands der Mütterzentren. Mitarbeiterin Maria A. Salinas ist Mitglied im Steuerungskreis des Bundesverbands und jetzt auch Mitglied im Integrationsrat der Stad Münster. Beide wollen in der Gesellschaft etwas bewegen. Von Kay Böckling


Do., 01.10.2020

Caritas-Angebot zieht vom MuM auf den Spielplatz Papazeit nach der Corona-Pause nun im Outdoor-Format

Die Papazeit fand bislang im MuM am Gescherweg statt (hier ein Archivbild). Nun erfolgt eine Neuauflage als „Outdoor-Format“.

Münster-Gievenbeck - Outdoor statt indoor: Das Format „Papazeit“ der Caritas Münster startet nach langer Corona-Pause wieder mit seinem Angebot. Diesmal allerdings auf dem Spielplatz


Di., 29.09.2020

Jahreshauptversammlung des 1. FC Gievenbeck: Helmut-Kalthoff-Stiftung künftig im Beirat Wirtschaftlich geht‘s bergauf

Beim FC Gievenbeck hat sich einiges getan. Wirtschaftlich ist man nach Vereinsangaben auf einem guten Weg. Das ergab die jüngste Jahreshauptversammlung.

Münster-Gievenbeck - Der 1. FC Gievenbeck ist auf dem richtigen Weg, in den vergangenen Monaten hat sich eine Menge getan. Das und noch mehr erfuhren die Mitglieder des Vereins auf der jüngsten Versammlung. Von Thomas Austermann


1 - 25 von 891 Beiträgen

Das Wetter in Gievenbeck

Heute

10°C 3°C

Morgen

10°C 6°C

Übermorgen

10°C 4°C
In Zusammenarbeit mit