So., 04.08.2019

Ferienbetreuung im Fachwerk Drei Wochen lang Action pur

Mit einer zünftigen Dino-Disco und schmackhaftem Dino-Fruchtsalat feierten die jungen Teilnehmer der dreiwöchigen Ganztagsferienbetreuung des Fachwerks den Programmabschluss.

Münster-Gievenbeck - Die ersten drei Wochen der Schulsommerferien sind um. Für die Mädchen und Jungen, die an der Ferienbetreuung des Gievenbecker Fachwerks teilnahmen, waren sie spannend und abwechslungsreich. Von Kay Böckling

So., 04.08.2019

Lukaskirche Gievenbeck Kurzurlaub rund um die Lukaskirche

Einfach mal kurz in den Urlaub: Rund um die Lukaskirche war das möglich, denn Pfarrerin Judith Schäfer (r.) hatte zu einem stilechten Kurztrip eingeladen.

Münster-Gievenbeck - Zu einer Aktion für Rückkehrer und Daheimgebliebene wurden Jung und Alt rund um die Lukaskirche eingeladen. Es kam Ferienstimmung auf. Von Claus Röttig


Fr., 02.08.2019

Interview mit „Wunderkasten“-Betreiberin Vorfreude auf die Auszeichnung

Kirsten Lambeck, Inhaberin der Buchhandlung „Der Wunderkasten“ in Gievenbeck freut sich, dass ihre Buchhandlung bundesweit zu den 118 Preisträgern gehört.

Münster-Gievenbeck - Erfolg für den „Wunderkasten“: Aktuell gehört das Geschäft zu den bundesweit 118 Preisträgern unter dem Titel „hervorragende Buchhandlung“, verliehen vom Bundesministerium für Kultur und Medien.


Fr., 02.08.2019

Internationales Co-Counselling-Treffen Mit sich selbst zu Rate gehen

Rund 100 Menschen, die das Selbsthilfe-Verfahren Co-Counselling praktizieren, kamen aus vielen Ländern zusammen, um gemeinsam zu üben und die Methode zu entwickeln.

Münster-Gievenbeck - Das jährliche internationale Treffen der Lehrer des Co-Counselling (eine Selbsthilfe-Methode, bei der die Teilnehmer mit sich selbst zu Rate gehen, um besser mit Pro­blemen umgehen zu können) fand jetzt im Haus Kloppenburg am Wasserweg in Gievenbeck statt.


Do., 01.08.2019

14-Jähriger baut eigene Presse Saft aus eigener Herstellung

Erst werden die Früchte im Handhäcksler (Gerät mit Blechtrichter) zerkleinert, dann kommen sie in den hölzernen Pressbehälter, wie Henning Häder (M.) im Garten seiner Eltern vormacht. Mit im Bild sind seine Brüder Martin (r.) und Lutz.

Münster-Gievenbeck - Sie ist schon etwas Besonderes, weil handwerklich in gewisser Weise professionell hergestellt und in Größe und Ausstattung mehr als ein üblicher Haushaltsgegenstand. Gemeint ist eine Obstpresse, die der Waldorfschüler Henning Häder in den vergangenen Monaten gebaut hat. Von Klaus Möllers


Di., 30.07.2019

Stadtteilauto: Neuer Standort Die Flotte wächst immer weiter

Mit dem neuen Standort am La Vie bietet Stadtteilauto nun fünf Stationen mit zehn Fahrzeugen in Gievenbeck an.

Münster-West - Das Projekt ist seit seiner Einführung im Stadtteil im Jahr 1997 eine Erfolgsgeschichte. Von Kay Böckling


Fr., 26.07.2019

Drohneneinsatz Virtueller Gang durch das Oxford-Quartier von oben

Blick auf die ehemalige Oxford-Kaserne. Dort entsteht ein weiteres neues Wohnquartier.

Münster-Gievenbeck - Auf dem Flugplan stehen die denkmalgeschützte Offiziersmesse, der großzügige Eingangsbereich, der weitläufige Exerzierplatz, der markante Uhrenturm, die ausgedehnten Garagenhallen und ein 360-Grad-Panorama.


Fr., 26.07.2019

Jutta Lüdenbach geht in den Ruhestand Abschied nach fast 19 Jahren

Der „Lichtlein-Chors“ verabschiedete Jutta Lüdenbach mit einer kleinen musikalischen Darbietung.

Münster-Gievenbeck - Großer Bahnhof für Jutta Lüdenbach, die Gästeliste war lang: Vertreter verschiedener Kooperationspartner wie dem La Vie oder der Caritas, Verantwortliche der „Evangelischen Jugendhilfe“ als Träger der Einrichtung oder Ehemalige – sie alle wollten sich von der Leiterin der „Kita Lichtblick“ verabschieden Von Kay Böckling


Mi., 24.07.2019

Karibuni-Mitmachkonzerte Fremde Kulturen durch Musik erleben

Das Ensemble „Karibuni“ erarbeitet derzeit Kindern der Kommunalen Erstaufnahme einen Musikworkshop.

Münster-Gievenbeck - „Karibuni“ bedeutet „Willkommen“ in der afrikanischen Sprache Kiswahili. Genauso nannten Josephine Kronfli und Pit Budde ihre Gruppe, mit der in Deutschland erstmals das Konzept einer „Weltmusik für Kinder“ realisiert wird. Diese wird nun wiederholt in Gievenbeck präsentiert.


Di., 23.07.2019

Angebot im MuM Vom Mittagstisch zum Stammtisch

Cora Georgi (2.v.r.), pädagogische Leiterin des „MuM“, freut sich über den Erfolg vom „Stammtisch 50+“.

Münster-Gievenbeck - Das Angebot hat sich etabliert, mehr noch: Der Mittagstisch 50+ im MuM wird durch ein weiteres Angebot erweitert, nämlich den Stammtisch. Von Siegmund Natschke


Mo., 22.07.2019

Entwicklung Oxford-Quartier 1,6 Millionen für Leuchtturmprojekt

Das Projekt der Mulden, künftig unter anderem am Uhrenturm zu finden.

Münster-Gievenbeck - Warmer Geldregen aus Düsseldorf: Das Land fördert bei der Entwicklung des Oxford-Quartiers den geplanten Umgang mit dem Niederschlagswasser mit 1,6 Millionen Euro. Denn die Methode ist gut fürs Klima. Von Kay Böckling


Fr., 19.07.2019

Bushaltestelle Gescherweg Barrierefrei – doch ohne Sitzbank

Der barrierefreie Ausbau der Bushaltestelle „Gescherweg B“ ist abgeschlossen – fast. Was fehlt, ist ein Wartehäuschen samt Sitzgelegenheit.

Münster-Gievenbeck - Eine barrierefrei ausgebaute Bushaltestelle ohne Sitzgelegenheit - gerade gerade mobilitätsbeeinträchtigte Menschen dürfte das ein Dorn im Auge sein. Doch Abhilfe wird versprochen. Von Kay Böckling


Di., 16.07.2019

Sommerfest im Seniorenzentrum Löwentanz und die Minis der KG Soffie begeistern die Gäste

Die Karnevalsgesellschaft „Soffie von Gievenbeck“ mobilisierte für das Sommerfest des Seniorenzentrums ihre Tanzgruppe „Soffie‘s Minis“.

Münster-Gievenbeck - Ausgelassene Stimmung im Gievenbecker Forum an der Gartenbreie: Unter dem Motto „100 Jahre Awo – Münster-Gievenbeck feiert mit“ hatte das Fritz-Krüger-Seniorenzentrum alle Interessierten zu einem unterhaltsamen Sommerfest eingeladen.


Mo., 15.07.2019

Pfarrer Kazimierz Giersz in Nienberge Zurück in seiner zweiten Heimat

Pfarrer Kazimierz Giersz (vorne sitzend, Mitte) wurde von den Nienbergern beim Gemeindekaffee am Montagmorgen begrüßt.

Münster-Nienberge - Ein guter alter Bekannter ist zurück: Wenn Pfarrer Kazimierz Giersz nach Nienberge kommt, dann hat er viele Geschichten mitgebracht. Von Siegmund Natschke


So., 14.07.2019

Ausbildung zum Sporthelfer am Stein-Gymnasium Jugendliche sorgen für mehr Bewegung

25 Schüler des Stein-Gymnasiums nahmen jetzt an einer Ausbildung zum Sporthelfer teil.

Münster-Gievenbeck - Sie sollen den Alltag am Stein-Gymnasium bewegter gestalten, bestehende Projekte wie der „Stein-Cup“, der Pausensport oder Sportfeste sollen vermehrt von ihnen angeleitet werden:


So., 14.07.2019

Ausbildung zum Sporthelfer am Stein-Gymnasium Jugendliche sorgen für mehr Bewegung

25 Schüler des Stein-Gymnasiums nahmen jetzt an einer Ausbildung zum Sporthelfer teil.

Münster-Gievenbeck - Sie sollen den Alltag am Stein-Gymnasium bewegter gestalten, bestehende Projekte wie der „Stein-Cup“, der Pausensport oder Sportfeste sollen vermehrt von ihnen angeleitet werden:


Fr., 12.07.2019

Projekttage am „Stein“ Die Vielfältigkeit des Wassers

Das Kanu-Projekt war eines der beliebtesten bei den Projekttagen des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums.

Münster-Gievenbeck - Kurz vor den Ferien legten sich die rund 700 Schüler der Jahrgangsstufen fünf bis zehn des Strin-Gymnasiums mächtig in Zeug und nahmen begeistert an den ersten – größtenteils stufenübergreifenden – Projekttagen zum Thema „Wasser“ teil. Von Kay Böckling


Do., 11.07.2019

Nachwuchslandwirte säen Blumenstreifen Kinder sorgen für Blütenpracht

Susanne Schule Bockeloh (r.) vom Landwirtschaftlichen Kreisverband, Landwirt Hendrik Dieckmann und „Wurzelkinder“-Leiterin Christiane Kawon (hinten l.) freuten sich mit den Jungen und Mädchen über die Blühstreifen am Rande der Felder.

Münster-Gievenbeck - Hen­drik Dieckmann ist Landwirt und zeigt den Jungen und Mädchen, wie das so geht mit der Landwirtschaft. Als neuestes Projekt hat er zusammen mit den 20 „Nachwuchsbauern“ des Natur- und Gartenkindergartens „Wurzelkinder“ sogenannte „Blühstreifen“ gesät. Von Siegmund Natschke


Mi., 10.07.2019

Neues Gesicht beim Haus der Familie Koordinatorin für die Bildungsarbeit vor Ort

Ruth Ehrich (l.) ist das neue Gesicht für das Haus der Familie in Gievenbeck. Sie übernimmt die Aufgabe von Marlene Schmidt (M.). Über den Wechsel informierte Edith Thier, Leiterin vom Haus der Familie.

Münster-Gievenbeck - Ein neues Gesicht repräsentiert künftig das Haus der Familie mit seinen zahlreichen Angeboten im Stadtteil Gievenbeck. Von Kay Böckling


Mi., 10.07.2019

Petra Bredenjürgen geht in den Ruhestand Abschied nach 21 Jahren

Abschied nach 21-jähriger Tätigkeit: Schulleiterin Petra Bredenjürgen inmitten der Vertreter der einzelnen Klassen der Michaelschule.

Münster-Gievenbeck - Petra Bredenjürgen, die Leiterin der Gievenbecker Michael-Grundschule, wird mit Ende dieses Schuljahres in den verdienten Ruhestand gehen. Insgesamt 21 Jahre lang unterrichtete sie dort, arbeitete vier Jahre lang als Konrektorin und 17 Jahre als Schulleiterin. Am Donnerstag wird sie verabschiedet. Von Kay Böckling


Di., 09.07.2019

Sommerfest des Fachwerks Feilschen, Kicken und humorvolle Zaubereien

Besonders beliebt war auch der Auftritt des Zauberers Endrik Thier.

Münster-Gievenbeck - Die Zutaten stimmten: Angenehme Temperaturen jenseits der 30-Grad-Marke, zahlreiche Programmpunkte und gut gelaunte Besucher. Das Sommerfest des Fachwerks war wieder ein voller Erfolg, knapp 3000 Gäste stellten das eindrucksvoll unter Beweis. Von Kay Böckling


Mo., 08.07.2019

Jubiläumsgala Glückwunsch, 1. FC Gievenbeck!

Das Kabarett-Trio „Storno“ begeisterte mit seinem Programm.

Münster-Gievenbeck - 70 Jahre FC Gievenbeck: Dieses Jubiläum feierte der Verein mit einer Gala. Als besonderer Höhepunkt lockte ein Kabarett-Trio der Extraklasse. Von Kay Böckling


So., 07.07.2019

Entlassfeier der Waldorfschule Engagement hat hohen Stellenwert

18 Abiturienten konnten ihr Zeugnis an der Waldorfschule in Empfang nehmen und berichteten kurz, was sie nun planen.

Münster-Gievenbeck - Die Waldorfschule hat 18 Abiturienten verabschiedet Von Claus Röttig


Fr., 05.07.2019

Interview: 70 Jahre 1. FC Gievenbeck Mit dem Umzug kam der Erfolg

Blickten anlässlich des 70-jährigen Bestehens des Vereins in die Vergangenheit und analysierten den aktuellen Status quo: Vorsitzender Jörg Rüsing und Ehrenvorsitzender Alois Lutz (r.).

Münster-Gievenbeck - 1949 bis 2019 – 70 Jahre wird der 1. FC Gievenbeck. Jüngst erlebte er turbulente Zeiten, nicht zuletzt die finanzielle Situation bereitete den Verantwortlichen einige Bauchschmerzen.


Mi., 03.07.2019

Verwaltungsgebäude am Coesfelder Kreuz Spatenstich für ein neues Zuhause der Kirchenkreise

Haben sichtlich Spaß beim Spatenstich (v.l.): Superintendent Andre Ost (Tecklenburg), Verwaltungsleiterin Jutta Runden, Verbandsvorsitzender Superintendent Ulf Schlien (Münster) und Superintendent Joachim Anicker (Steinfurt-Coesfeld-Borken).

Münster-Gievenbeck - Der Bau des neuen Verwaltungsgebäudes der drei Evangelischen Kirchenkreise Münster, Tecklenburg und Steinfurt-Coesfeld-Borken am Coesfelder Kreuz nimmt Fahrt auf.


76 - 100 von 682 Beiträgen

Das Wetter in Gievenbeck

Heute

7°C 3°C

Morgen

7°C -1°C

Übermorgen

5°C 2°C
In Zusammenarbeit mit