Gievenbeck
Fußball-Spaß im Großformat

Freitag, 06.06.2008, 18:06 Uhr

Münster-Gievenbeck. 600 Zuschauer kamen vor zwei Jahren zum Toppheideplatz , um das Fußball-WM-Spiel Deutschland gegen Polen zu verfolgen. Auf eine ähnlich hohe Zahl möchten das Stadtteilhaus Fachwerk und das Wohnungsbauunternehmen Sahle beim Public Viewing am Donnerstag (12. Juni) kommen: Ab 18 Uhr wird das Europmeisterschaftsspiel Kroatien gegen Deutschland auf einer Großbild-Leinwand (Zwölf Quadratmeter Fläche) gezeigt. Anschließend ist dort auch die Partie Österreich gegen Polen (Anstoß 20.45 Uhr) zu sehen.

„Wer keine Lust hat, das Spiel allein im heimischen Wohnzimmer zu verfolgen, ist bei uns genau richtig“, meint Adelgund Schmitz , Kundenbetreuerin von Sahle Wohnen.

Mit dieser Aktion soll die Nachbarschaft gefördert werden, fassen Schmitz sowie Roland Kober und Lisa Schrichten El-Hajjar das Anliegen zusammen. „„Es ist ein Familienfest mit einem hohen Wohlfühlfaktor“, so Kober.

Los geht es am Donnerstag bereits um 16 Uhr: Das Fachwerk organisiert ein Vorprogramm mit Torwandschießen, Stadtteilquitz und Kinderschminken. Wichtig war den Organisatoren, dass die Kinder und Jugendlichen aktiv an der Vorbereitung und Durchführung beteiligt sind. Dazu gehöre unter anderem, dass sie zusammen mit den Hausmeistern von Sahle die Bewirtung übernehmen und das Rahmenprogramm mitbetreuen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/345558?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F136%2F597783%2F597828%2F
Digitalisierung ist auch bei den Hunden angekommen
Messe „Doglive“ in der Halle Münsterland: Digitalisierung ist auch bei den Hunden angekommen
Nachrichten-Ticker