Lehrer wird am Freitag verabschiedet
Peter Balint verlässt das „Stein“

Münster-Gievenbeck -

Er hat Schülergenerationen Italienisch und mehr beigebracht: Nach mehr als 37 Jahren im öffentlichen Dienst wird Oberstudienrat Peter Balint am Freitag vom Freiherr-vom-Stein-Gymnasium in den Ruhestand verabschiedet.

Donnerstag, 30.01.2014, 20:01 Uhr

Peter Balint 
Peter Balint  Foto: tu

Schon als Student arbeitete Balint als wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Lehrerfortbildung. Von 1978 bis 1983 war er im Hochschuldienst an der Ausbildung von Sportstudenten beteiligt. Am Abendgymnasium Münster unterrichtete er seit 1983. Von diesem war er ab 1992 für wenige Stunden zum „Stein“ abgeordnet worden, um dort Italienisch abdecken zu können, heißt es in einer Mitteilung des Gymnasiums. Zum Schuljahr 1994/1995 erfolgte seine endgültige Versetzung.

Balint unterrichtete auch Französisch, Literatur, Sport und Praktische Philosophie. Er brachte mit Literaturkursen Theaterwerke auf die Bühne. Sieben Jahre moderierte er die „Bunten-Stein-Splitter“. Auch die „Sportgala“ geht auf seine Idee zurück, und er pflegte die Kontakte zur Austauschschule in Fermo . „Peter Balint überzeugte als Solist oder im Ensemble“, teilt die Schule mit.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2192654?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F136%2F2572838%2F2572852%2F
Nachrichten-Ticker