CDU will Öffnungszeiten erweitern
Bürgerbüro überlaufen

Münster-Gievenbeck -

Lange Wartezeiten und Menschentrauben vor dem Bürgerbüro in Gievenbeck – Zustände, die von der CDU in der Bezirksvertretung Münster-West jetzt geschildert, aufgegriffen und kritisiert werden.

Freitag, 07.10.2016, 00:10 Uhr

Das Bürgerbüro am Rüschhausweg soll laut CDU erweiterte Öffnungszeiten erhalten.
Das Bürgerbüro am Rüschhausweg soll laut CDU erweiterte Öffnungszeiten erhalten. Foto: kbö

Als Grund für die enorme Auslastung der Einrichtung am „kleinen“ Rüschhausweg im Lukas-Zentrum macht die CDU die aus ihrer Sicht unzureichenden Öffnungszeiten des Büros aus. Aus diesem Grund brachten die Christdemokraten nun einen Prüfantrag ein, in dem sich die Unterzeichner für erweiterte Öffnungszeiten aussprechen.

„Immer sind die wenigen Sitzplätze im Wartebereich bis zum Ende der Öffnungszeit besetzt. Sehr oft stehen auch viele Bürger im engen Wartebereich“, so Bezirksvertreter Peter Hamann . In Gievenbeck lebten knapp 21 900 Bürger. Demzufolge sei auch die Nachfrage nach Dienstleistungen des Bürgerbüros in Gievenbeck groß. Hamann: „Viele Bürger, insbesondere Senioren und Mütter mit kleinen Kindern, ziehen diese wohnortnahe Dienstleistung der für sie aufwendigen Fahrt in die In-nenstadt vor.“ Eine Ausweitung der Öffnungszeiten oder eine Aufstockung der Verwaltungsmitarbeiter scheine unausweichlich: „Möglich ist, dass eine Öffnungszeit mit vorab vereinbarten Terminen Entlastung schafft.“

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4357043?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F136%2F4848036%2F4848039%2F
Nachrichten-Ticker