Landfrauen Gievenbeck
Adventsfeier wie „anno dazumal“

Münster-Gievenbeck -

Bei der Adventsfeier der Gievenbecker Landfrauen spielten diesmal Sammeltassen- und -teller eine besondere Rolle.

Donnerstag, 12.12.2019, 19:00 Uhr aktualisiert: 13.12.2019, 18:30 Uhr
Marianne Rösmann (r.) brachte ein Kaffeeservice mit, das schon ihr Großvater benutzt hatte.
Marianne Rösmann (r.) brachte ein Kaffeeservice mit, das schon ihr Großvater benutzt hatte. Foto: sn

Marianne Rösmann schaute auf das Kaffeeservice, das eine lange Geschichte hat. Aus der Tasse habe schon ihr Opa getrunken, sagte sie. Jedoch nur zu einem besonderen Anlass, nämlich seinem Namenstag. Noch nicht einmal zu Weihnachten sei das Gedeck aus dem Schrank genommen worden. Aber einmal im Jahr, da sei es dann doch extra für den Großvater hervorgeholt worden.

So wie Rösmann hatten am Dienstag viele Landfrauen Sammeltassen und -teller ins St.-Michael-Pfarrheim mitgebracht und konnten viele Geschichten dazu erzählen. Die Mitglieder des Ortsverbands Gievenbeck hatten den Advent in den vergangenen Jahren etwa durch einen Weihnachtsmarktbesuch oder als eine traditionelle Familienfeier mit Angehörigen auf einem Bauernhof gefeiert. Nun wollten die Frauen einfach mal einen gemütlichen Kaffeenachmittag verbringen, so Sprecherin Petra Halsband .

Und weil alles so wie „anno dazumal“ sein sollte, war jede eingeladen, Sammeltassen und -teller mitzubringen. Die hätten viele der Landfrauen „von der Oma oder der Schwiegermutter“, so Halsband.

Reichhaltig war das Kuchenbuffet, an dem sich alle bedienen konnten. Auf den Tischen lagen zudem Liederbücher mit allen gängigen Weihnachtssongs parat. Die Teamsprecherin las eine heiter-besinnliche Weihnachtsgeschichte vor.

Damit geht 2019 für die Gievenbecker Landfrauen zu Ende. „Es war ein schönes Jahr“, meinte Petra Halsband. Nächster Termin sei die Mitgliederversammlung am 21. Januar um 19 Uhr im Fachwerk-Café.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7127605?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F136%2F
Bistum Münster muss sparen
Leere Kirchenkassen: Bistum Münster muss sparen
Nachrichten-Ticker