CDU-Ratsherr Richard-Michael Halberstadt wendet sich an Verwaltung
Viele offene Fragen zum Grün-Rückschnitt

Münster-Gievenbeck -

Die Holzarbeiten in Gievenbeck bleiben Gesprächsthema. Bekanntlich ließ die Stadt sowohl an der Lindenbreie wie an der Gievenbecker Reihe Bäume fällen. Nicht nur die Anwohner kritisieren das Vorgehen: Unterstützung erhalten sie von der Politik. Von Kay Böckling, kbö
Donnerstag, 27.02.2020, 16:02 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 27.02.2020, 16:02 Uhr
Die jüngste Rückschnitt-Aktion rief nun wieder die örtliche Politik auf den Plan.
Die jüngste Rückschnitt-Aktion rief nun wieder die örtliche Politik auf den Plan. Foto: Kay Böckling
Die zweite Abholzaktion des Grünflächenamts in Gievenbeck an der Gievenbecker Reihe bringt nicht nur die Anwohner auf die Barrikaden, sondern sie ruft erneut die Politik auf den Plan. Wie berichtet verschwand in der vergangenen Woche eine Wallhecke an der Lindenbreie auf einer Länge von knapp 300 Metern.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7298818?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F136%2F
Nachrichten-Ticker