Gymnasium-Projekte sind im weltweiten Netz abrufbar
Das Stein ist jetzt auch bei Youtube

Münster-Gievenbeck -

Das Stein ist online: Gehören die Kinder und Jugendlichen für gewöhnlich zu den Konsumenten und Nutzern bekannter Video- und Audioportale wie „Youtube“ und „Soundcloud“ im Internet, so bespielen die Gymnasiasten eben jene beiden Plattformen aktuell mit eigenen Produktionen. Von Kay Böckling
Freitag, 13.03.2020, 19:04 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 13.03.2020, 19:04 Uhr
David Heinrich (l.) und Tobias Möllenbrink (hinten) unterstützten die Schüler wie (von hinten) Nils Münder, Joschka Rolf und Alexander Bach bei ihrem Schritt in die digitale Youtube-Welt
David Heinrich (l.) und Tobias Möllenbrink (hinten) unterstützten die Schüler wie (von hinten) Nils Münder, Joschka Rolf und Alexander Bach bei ihrem Schritt in die digitale Youtube-Welt Foto: Kay Böckling
Absolutes Neuland betritt das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium: Gehören die Kinder und Jugendlichen für gewöhnlich zu den Konsumenten und Nutzern bekannter Video- und Audioportale wie „Youtube“ und „Soundcloud“ im Internet, so bespielen die Gymnasiasten eben jene beiden Plattformen aktuell mit eigenen Produktionen.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7326582?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F136%2F
Nachrichten-Ticker