Seltener Gast in Sichtweite
Schleiereule macht es sich vor dem Balkon kommod

Münster-Gievenbeck -

Ein seltener Gast ist vor dem Balkon von Familie Hoffmann aufgetaucht: eine Schleiereule.

Dienstag, 24.03.2020, 19:57 Uhr aktualisiert: 24.03.2020, 20:00 Uhr
Eine Schleiereule ist in coronabedingt verkehrsruhigen Zeiten an der Von-Esmarch-Straße aufgetaucht.
Eine Schleiereule ist in coronabedingt verkehrsruhigen Zeiten an der Von-Esmarch-Straße aufgetaucht. Foto: Gabriele Hoffmann

Einen seltenen Gast hat Familie Hoffmann direkt neben ihrem Balkon. Sie wohnt in Gievenbeck an der Von-Esmarch-Straße. Neben dem Balkon befindet sich eine dichte Eibe. Als Gabriele Hoffmann morgens merkwürdige Geräusche hörte, entdeckte sie dort einen größeren Vogel.

Sie habe Fotos gemacht und an einen Ornithologen gesendet, berichtet sie der Redaktion. Er identifizierte den Vogel als Schleiereule und habe ihr mitgeteilt, dass es sich um eine Seltenheit handelt, vor allem im Wohngebiet. Gabriele Hoffmann vermutet, dass es etwas mit der coronabedingten Verkehrsberuhigung zu tun hat, dass die Eule aufgetaucht ist. Denn normalerweise sei die Von-Esmarch-Straße immer sehr stark befahren. „Trotz dieser schrecklichen Lebenssituation ist das doch ein schönes Erlebnis“, findet die Gievenbeckerin.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7341992?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F136%2F
Nachrichten-Ticker