Spende fürs Fritz-Krüger-Seniorenzentrum
Farbenfrohe Masken vom Awo-Kreisverband

Münster-Gievenbeck -

Mitarbeiter und Bewohner des Gievenbecker Seniorenzentrums freuen sich: Sie haben 150 Corona-Schutzmasken erhalten.

Mittwoch, 22.04.2020, 23:11 Uhr aktualisiert: 23.04.2020, 16:48 Uhr
Von Holger Wigger (l.) und Helmut Hamsen nahm Andrea Kremkus die gespendeten Schutzmasken entgegen.
Von Holger Wigger (l.) und Helmut Hamsen nahm Andrea Kremkus die gespendeten Schutzmasken entgegen. Foto: Awo

Corona-Schutz: 150 farbenfrohe Stoffmasken haben Holger Wigger und Helmut Hamsen als Vertreter des Awo-Kreisverbands dem Fritz-Krüger-Seniorenzentrum vorbeigebracht. Einrichtungsleiterin Andrea Kremkus nahm die Schutzmasken entgegen. Dabei sei eine fast schon feierliche Stimmung aufgekommen, heißt es in einer Mitteilung des Zentrums.

Pünktlich zur Einführung der Maskenpflicht in Münster, bestehe nun die Möglichkeit, Mitarbeiter und Bewohner mit den notwendigen Schutzmasken auszustatten, freut sich Andrea Kremkus. Neben dem Awo-Kreisverband hätten auch noch die Coronahilfe Oer-Erkenschwick, die Awo-Migrationshilfe sowie weitere Freunde und Nachbarn fleißig Stoffmasken genäht und dem Gievenbecker Seniorenzentrum gespendet.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7380608?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F136%2F
Nachrichten-Ticker