Stiftung Bürger für Münster lädt ein
Benefizkonzert in der Überwasserkirche

Münster-West -

Die Stiftung Bürger für Münster hat im Rahmen des Projektes „Das klingende Seniorenheim“ schon über 100 Konzerte und Auftritte organisiert. Nun ist etwas Besonderes geplant: In der Liebfrauen-Überwasserkirche wird am Sonntag (28. Juni) von 17 bis 19 Uhr ein Benefizkonzert stattfinden

Dienstag, 23.06.2020, 17:46 Uhr
Am kommenden Sonntag gibt es in der Überwasserkirche ein Benefizkonzert. Eine Anmeldung ist erforderlich.
Am kommenden Sonntag gibt es in der Überwasserkirche ein Benefizkonzert. Eine Anmeldung ist erforderlich. Foto: Gerhard H. Kock

Inzwischen hat die Stiftung Bürger für Münster im Rahmen des Projektes „Das klingende Seniorenheim“ über 100 Konzerte und Auftritte organisiert. Nun ist etwas Besonderes geplant: In der Liebfrauen-Überwasserkirche wird am Sonntag (28. Juni) von 17 bis 19 Uhr ein Benefizkonzert stattfinden, um einem größeren Publikum die Möglichkeit zu geben, an den Konzerten teilzuhaben. Es wird um Spenden gebeten, damit weiterhin die freischaffenden Musiker unterstützt werden können, „die zurzeit kein Einkommen haben und Auftritte übernehmen“, so die Stiftung Bürger für Münster.

Die Teilnahme ist auf 100 Personen begrenzt, daher ist eine Reservierung per E-Mail an kontakt@buerger-fuer-muenster.de oder unter    987 64 83 erforderlich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7464688?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F136%2F
Nachrichten-Ticker