Lesung in der Michael-Kirche
Adventsfeier einmal anders

Münster-Gievenbeck -

Mitglieder der kfd Liebfrauen-Überwasser trafen sich zu einer Lesung mit Musik in der St.-Michael-Kirche.

Dienstag, 15.12.2020, 16:56 Uhr
Der Diplom-Theologe und Autor Norbert Nientiedt trug in St. Michael aus seinen „Geschichten aus dem Alltag“ vor, unterstützt von Sebastian Rümmelein mit Gitarrenmusik und Gesang.
Der Diplom-Theologe und Autor Norbert Nientiedt trug in St. Michael aus seinen „Geschichten aus dem Alltag“ vor, unterstützt von Sebastian Rümmelein mit Gitarrenmusik und Gesang. Foto: kfd Liebfrauen-Überwasser

Eine etwas andere Adventsfeier erlebten jetzt die Mitglieder der kfd Liebfrauen-Überwasser. Coronabedingt trafen sie sich nicht wie sonst zum gemütlichen Beisammensein im Pfarrheim, sondern mit Abstand zu einer Lesung in der St.-Michael-Kirche.

Der Diplom-Theologe, Autor und ehemalige Schulseelsorger Norbert Nientiedt trug aus seinen „Geschichten aus dem Alltag“ vor, dabei wurde er von Sebastian Rümmelein mit Gitarrenmusik und Gesang unterstützt.

In der liebevoll dekorierten Kirche erlebten die Teilnehmer eine besinnliche, anrührende Veranstaltung, so die Pressemitteilung der kfd. An die gut ausgesuchten, aus dem Leben gegriffenen Geschichten würden sich viele immer wieder erinnern, heißt es weiter.

Die musikalischen Überleitungen durch Sebastian Rümmelein boten eine Einstimmung auf das jeweilige Thema, nicht zuletzt durch Musikstücke von Leonard Cohen oder John Lennon.

Am Ende gab es für alle Teilnehmerinnen ein kleines handgefertigtes Präsent.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7724930?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F136%2F
Nachrichten-Ticker