Maria Salinas ist neue Vorsitzende des Integrationsrats der Stadt Münster
Vom Mum in die Kommunalpolitik

Münster-Gievenbeck -

Nachdem die 49-Jährige die Kandidatur für den münsterischen Integrationsrat wagte, wählte man sie dort jüngst zur Vorsitzenden: Maria Salinas ist die erste Frau in diesem Amt und freut sich auf die anstehenden Aufgaben.
Freitag, 08.01.2021, 21:05 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 08.01.2021, 21:05 Uhr
Maria Salinas vor dem Büro des Integrationsrats am Ludgeri-Kreisel.
Maria Salinas vor dem Büro des Integrationsrats am Ludgeri-Kreisel. Foto: Kay Böckling
Maria Salinas startet richtig durch: Viele Jahre engagierte sich die sympathische Wahlmünsteranerin mit Wurzeln in Bolivien im Mehrgenerationenhaus und Mütterzen­trum (MuM) am Gescherweg. Zudem ist sie Mitglied im Steuerungskreis des Bundesverbands der Mütterzen­tren.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7757643?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F136%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7757643?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F136%2F
Nachrichten-Ticker