Kirchenzentrum der Lukas-Kirchengemeinde
Die Stadt erteilt grünes Licht

Münster-Gievenbeck -

Sobald die Genehmigung der Landeskirche vorliegt, können die bereits fertiggestellten Ausschreibungen rausgehen, denn: Ein ganz wichtiges Dokument für den Neubau des Kirchenzentrums der Lukas-Gemeinde liegt nun vor. Von Kay Böckling
Montag, 29.03.2021, 18:30 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 29.03.2021, 18:30 Uhr
Die beiden Pfarrer der Lukas-Kirchengemeinde, Dr. Kolja Koeniger und Dr. Dirk Dütemeyer freuen sich über die Baugenehmigung.
Die beiden Pfarrer der Lukas-Kirchengemeinde, Dr. Kolja Koeniger und Dr. Dirk Dütemeyer freuen sich über die Baugenehmigung. Foto: PD
Die Freude bei den Verantwortlichen der Lukas-Kirchengemeinde ist riesig: In diesen Tagen flatterte ihnen die Baugenehmigung für das neue Kirchenzentrum in der Oxford-Kaserne in den Briefkasten. Somit stimmen nach der Unterzeichnung des Kaufvertrags für das Grundstück im April des vergangenen Jahres fast alle notwendigen Voraussetzungen, um an der künftigen Gumprichstraße – der Verlängerung des Arnheimwegs – loszulegen. Nun wartet man in Gievenbeck noch auf eine positiven Bescheid aus Bielefeld von der Landeskirche. „Wir sind überaus glücklich“, so Pfarrer Dr.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7892319?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F136%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7892319?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F136%2F
Nachrichten-Ticker