Mittagstisch zum Mitnehmen im Fachwerk
Nachfrage fast ungebrochen groß

Münster-Gievenbeck -

Der vegetarische Mittagstisch im Fachwerk in Gievenbeck in eine wahre Institution in Münsters Westen. Pandemiebedingt gibt es aktuell jedoch nur Essen zu mitnehmen. Die Nachfrage ist dennoch groß. Von Joel Hunold
Freitag, 30.04.2021, 17:00 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 30.04.2021, 17:00 Uhr
Geben aktuell ausschließlich „Essen to go“ aus: Frank Dietrich (l.) und Anja Niemann vom Fachwerk Gievenbeck.
Geben aktuell ausschließlich „Essen to go“ aus: Frank Dietrich (l.) und Anja Niemann vom Fachwerk Gievenbeck. Foto: Joel Hunold
Ein paar Gerichte weniger am Tag seien es schon, die aktuell verkauft werden, berichtet Frank Dietrich, Café-Chef im Fachwerk in Gievenbeck. Dennoch sei die Lage „ziemlich gut“, – „wir sind positiv überrascht“. Seit Beginn des Lockdowns im vergangenen November, zu dem Zeitpunkt, als Restaurants und Cafés schließen mussten, bietet das Fachwerk seinen traditionellen vegetarischen Mittagstisch, den es seit über 20 Jahren gibt, nur noch zum Mitnehmen an. „Am Anfang lief es sehr schleppend“, erläutert Frank Dietrich.
https://event.wn.de/news/705/consume/10/2/7943729?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F136%2F
https://event.wn.de/news/705/consume/10/1/7943729?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F136%2F
Nachrichten-Ticker