Mo., 23.11.2020

Der Krippenweg in Handorf findet trotz Corona statt und wird am 1. Advent eröffnet Weihnachtsgeschichte hautnah

Das Aufbauteam in St. Petronilla ist fast fertig, und nun hoffen die Ehrenamtlichen auf die Adventszeit.

Münster-Handorf - Ab dem ersten Advent wird es die 13. Auflage der auch überregional beachteten Ausstellung unter freiem Himmel geben. Peter Freytag: „Die Wege sind breiter gemacht worden, es gibt eine Maskenpflicht. Auf Glühwein und Würstchen vom Grill müssen die Besucher in diesem Jahr leider verzichten.“ Von Helmut P. Etzkorn

Mo., 23.11.2020

Handorf Weihnachtsbaum für Handorf

Handorf: Weihnachtsbaum für Handorf

In der Vorweihnachtszeit wird auch in Handorf wieder ein Weihnachtsbaum vor St. Petronilla leuchten.


Mo., 16.11.2020

Adventstüten von St. Petronilla Geistliche Impulse in drei Varianten

Geistliche Impulse für die Advents- und Weihnachtszeit

Münster-Handorf - „Diese Aktion ist für alle Menschen gedacht, die zu unserer Kirchengemeinde gehören oder in Handorf, Sudmühle, Dyckburg, Mariendorf oder Gelmer leben“, heißt es aus der St.-Petronilla-Gemeinde: Es werden adventliche Überraschungen für Jung und Alt vorbereitet.


Mo., 09.11.2020

Bezirksbürgermeister setzt auf Sachlichkeit Als Newcomer Respekt vor der Aufgabe

Benedikt Spangenberg (Grüne) ist neuer Bezirksbürgermeister für Münsters Osten

Münster-Ost - „Ich möchte sachbezogen arbeiten, mit viel Respekt vor anderen Menschen und anderen Einstellungen. Und ich möchte schnell ins Gespräch kommen mit den Menschen, mit Vereinen und Interessengruppen in Münsters Osten“, sagt Benedikt Spangenberg, neuer Bezirksbürgermeister für Münsters Osten. Von Katrin Jünemann


Mo., 09.11.2020

Zertifikat für Kindergarten Eichenaue Kita ist „Haus der kleinen Forscher“

Christel Ullrich und Kathrin Beyer von der Kindertageseinrichtung Eichenaue (vorne, v.l.) freuen sich mit Melanie Becher und Dr. Inga Zeisberg von der Uni Münster (zweite Reihe, v.l.) über die Auszeichnung des Netzwerks „Haus der kleinen Forscher“.

Münster-Handorf - Kinder bei ihrer täglichen Entdeckungsreise in der Welt der Naturwissenschaften, Mathematik und Technik zu begleiten, ist ein Ziel der städtischen Kindertageseinrichtung Eichenaue in Handorf. Sie wurde jetzt als „Haus der kleinen Forscher“ zertifiziert-


Mo., 09.11.2020

Während der Corona-Beschränkungen sollten die Bürger möglichst nicht persönlich in den Ämtern erscheinen Bezirksverwaltung: Vieles kann man online erledigen

Conny Schnell ist die Leiterin der Bezirksverwaltungen Südost und

Münster-Südost - Manchmal geht es nicht anders: Wenn jemand einen neuen Pass oder Personalausweis benötigt, oder seinen alten verlängern lassen möchte, muss er persönlich im Bürgeramt oder in einer Bezirksverwaltung erscheinen, sein Passbild abgeben und seine Unterschrift tätigen. Doch während Corona ist Vorsicht- und Rücksichtnahme geboten.  Von Iris Sauer-Waltermann, isa


Fr., 06.11.2020

Bezirksvertretung in Münster-Ost Benedikt Spangenberg überraschend zum Bezirksbürgermeister gewählt

Benedikt Spangenberg (Grüne) ist neuer Bezirksbürgermeister in Münsters Osten.

Münster-Handorf - Sie war viele Jahre lang die einzige Frau in der Riege der münsterischen Bezirksbürgermeister. Nun wurde Martina Klimek (CDU) völlig überraschend abgewählt, obwohl ihre Mehrheit sicher schien. Von Katrin Jünemann


Di., 27.10.2020

Dreiste Betrüger rufen aktuell vermehrt ältere Menschen in Handorf an Falsche Polizei betrügt Senioren

Senioren werden auch in Handorf immer häufiger Opfer von dreisten Trickbetrügern.

Münster-Handorf - Aktuell rufen dreiste Betrüger unter dem Vorwand, von der Polizei zu sein, vermehrt ältere Menschen in Handorf an. Die Polizei rät besonders älteren Menschen, immer den Anrufbeantworter laufen zu lassen und erst selbst dranzugehen, wenn die anrufende Person bekannt ist. Von Helmut P. Etzkorn


Mo., 19.10.2020

Neues Handorfer Wohnquartier: Stadt stellt Entwürfe vor Baugebiet am grünen Zentrumsrand

Neues Handorfer Wohnquartier: Stadt stellt Entwürfe vor: Baugebiet am grünen Zentrumsrand

Münster-Handorf - Die Bürger sollen mitreden: Einblick in erste Planungen für das geplante Neubauareal nördlich der Kötterstraße wird am 27. Oktober im Rathausfestsaal gegeben.


Mi., 14.10.2020

Straßensperrung Buslinien in Handorf fahren Umleitung

Straßensperrung: Buslinien in Handorf fahren Umleitung

Münster - Die Immelmannstraße in Handorf wird ab Montag für den Autoverkehr gesperrt. Das hat auch Auswirkungen auf den Busverkehr: Mehrere Linien müssen Umleitungen fahren. 


Mo., 12.10.2020

Bürgerbad-Eröffnung für Anfang 2021 geplant Führung statt Richtfest

Auf der Baustelle des neuen Handorfer Bürgerbads gab es am Wochenende Führungen

Münster-Handorf - Interessierte waren am Sonntag zu geführten Besichtigungen der Bürgerbad-Baustelle unter Corona-Hygienebedingungen eingeladen.


Mo., 12.10.2020

Kellerbrand in zwei Wohnhäusern Feuerwehr-Einsatz in Handorf

Die Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr Handorf und Kemper waren in der Nacht zum Montag im Einsatz

In zwei benachbarten Wohnhäusern in Handorf brannte es in den Kellern.


Mo., 12.10.2020

Drei Bände Neue Liederbücher für die Sänger

Stellten die neuen Liederbücher vor (v.l.):  Hans Lorkowski und Ulrich Schroeder vom MGV Cäcilia, Chorleiter Thomas Wemhoff und der 1. Vorsitzende des Liederhorts Sudmühle, René Joubert.  

Münster-Handorf - Drei neue Liederbücher sollen das Chorleben bereichern.


Mo., 05.10.2020

Renovierung der alten Gaststätte Historisches Material für „Schluse“

Familie im Einsatz: Philipp (l.) und Dietmar Renfert-Deitermann sind seit Monaten mit der Renovierung und dem Umbau der "Hölt'nen Schluse" beschäftigt. Authentisch Atmosphäre und historische Materialien stehen an erster Stelle.

Münster-Gelmer / Sprakel - Dietmar Renfert-Deitermann ist ständig bemüht, historisches Baumaterial für die Renovierung der Gaststätte „Hölt‘ne Schluse“ zu bekommen. Das muss andernorts oft erst ausgebaut, am Max-Klemens-Kanal passend gemacht und wieder eingebaut werden. Von Katrin Jünemann


Mo., 05.10.2020

KG Turmuhlen verzichtet im Jubeljahr Corona bremst die Narren aus

So fröhlich wie bei der Ratsherrentaufe in der vergangenen Session wird es diesmal bei der KG Turmuhlen leider nicht zugehen. Wegen Corona haben Präsident Werner Hähnel van Schrick (r.) und seine Vizepräsidentin Susanne Therling (l.) fast alle Veranstaltungen abgesagt.

Münster-Handorf - Der Neujahrsempfang, Ratsherrenprüfung und der „Ball der Bälle“ fallen aus bei der KG Turmuhlen. Coronabedingt gibt es nur einen Auftakt für Mitglieder am 11.11. Von Helmut P. Etzkorn


Mo., 28.09.2020

Behelfsbauwerk übernimmt ab 1. Oktober den Verkehr der B 51 zwischen Münster und Handorf Alte Wersebrücke vor dem Abbruch

Bauleiter Jörg Dehmer an der Behelfsbrücke der B 51 über die Werse in Handorf, rechts die alte Brücke. Sie wird nun abgebrochen.

Münster-Handorf - Ab dem 1. Oktober beginnt der Abbruch eines historischen Bauwerks: Die über 100 Jahre alte Wersebrücke der B 51 in Handorf muss weichen. Wie aber geht es dort weiter? Von Helmut P. Etzkorn


Mo., 07.09.2020

Bilanz der Corona-Saison Schwieriges Jahr für das Freibad Sudmühle

Am Wochenende durfte noch einmal geschwommen werden, jetzt ist das Freibad Sudmühle bis zum Frühjahr 2021 erst einmal geschlossen.

Münster-handorf - Die Corona-Pandemie hat in diesem Jahr vieles verändert - und auch die Freibad-Saison enorm verkürzt. Für die Schwimmvereinigung Münster, die das Freibad Sudmühle betreibt, hat das massive Auswirkungen. Die Bilanz fällt dramatisch aus. Von Helmut P. Etzkorn


Mo., 31.08.2020

Stadtteilentwicklungskonzept für Münster-Ost Online-Beteiligung mit mehr als 100 neuen Projektideen

Stadtteilentwicklungskonzept für Münster-Ost: Online-Beteiligung mit mehr als 100 neuen Projektideen

Wie geht es weiter in Münsters Osten? Die Bürger waren jetzt dazu aufgerufen, sich an einem neuen Stadtentwicklungskonzept für Handorf, Gelmer, Südmühle und Mariendorf zu beteiligen. Mehr als 100 Ideen wurden eingereicht.


Sa., 29.08.2020

Unfall in Handorf Rennradfahrer bei Zusammenstoß schwer verletzt

Unfall in Handorf: Rennradfahrer bei Zusammenstoß schwer verletzt

Münster-Handorf - Am Samstagmorgen ist ein Rennradfahrer bei einem Verkehrsunfall in Münster-Handorf schwer verletzt worden. Der 52-Jährige kollidierte mit einem Kleintransporter.


Fr., 18.09.2020

Fahrradstraße in Handorf Vollsperrung wegen Rotfärbung verärgert Anwohner

Anwohner des Kirschgartens sind verärgert darüber, dass die Straße wegen der Rotfärbung komplett gesperrt werden muss.

Münster-Handorf - Großer Ärger in Handorf: Die Stadt Münster bereitet dort die nächste Rotfärbung einer Fahrradstraße vor. Doch die dafür notwendige zwischenzeitliche Vollsperrung des Kirschgartens kommt bei den Anwohnern gar nicht gut an. Von Klaus Baumeister


Di., 13.10.2020

Ermittlungen wegen schwerer Brandstiftung Polizei sucht wichtigen Zeugen aus der Tatnacht

Ermittlungen wegen schwerer Brandstiftung: Polizei sucht wichtigen Zeugen aus der Tatnacht

Münster-Handorf - In der Nacht zu Montag hat es in Münster in zwei nebeneinander liegende Wohnhäuser gebrannt. Zwei Menschen wurden dabei verletzt. Die Polizei geht von schwerer Brandstiftung aus und sucht jetzt einen Zeugen, der sich in der Tatnacht bei der Feuerwehr gemeldet hat. [Mit Video] Von Helmut P. Etzkorn


Do., 15.10.2020

Ab in den Süden Die Kraniche ziehen

Der Kranichzug setzt in diesem Jahr früh ein.

Münster-Coerde - Früher als sonst ziehen die Kraniche schon jetzt gen Süden. Von Katrin Jünemann


Di., 25.08.2020

Ratsantrag zur Verkehrsberuhigung in den Rieselfeldern Grüne: Anliegerstraße und Sperren

Wie eine Verkehrsberuhigung in den Rieselfeldern aussehen kann, ist offen. Ebenso die juristische Klärung, in wessen Zuständigkeit die Straßen in den Rieselfeldern fallen: Stadt Münster oder Bezirksvertretung Nord? Die Grünen stellen jetzt einen Ratsantrag.

Münster-Nord / Ost - Coermühle und Hessenweg auf Teilabschnitten als Anliegerstraße sowie Durchfahrsperren im Kreuzungsbereich beider Straßen: Diese Vorschlag zur Reduzierung des Verkehrs in den Rieselfeldern formulieren die Grünen in einem Antrag für die Ratssitzung am Mittwoch. Von Katrin Jünemann


Mi., 19.08.2020

Ausgrabungen an der Hobbeltstraße Als der Mensch nach Handorf kam

Seit April graben Archäologen unweit der Hobbeltstraße. Sie entdeckten unter anderem Pfeilspitzen und

Münster-Handorf - Auf Handorfs Spuren: Seit April graben die Stadtarchäologen in Münsters Osten. Dort haben sie unter anderem Funde aus der Steinzeit, der Bronzezeit und der Eisenzeit freigelegt. Von Martin Kalitschke


1 - 25 von 672 Beiträgen

Das Wetter in Handorf

Heute

10°C 3°C

Morgen

10°C 6°C

Übermorgen

10°C 4°C
In Zusammenarbeit mit