Handorf
Preis für KvG-Grundschule

Montag, 13.09.2010, 18:09 Uhr

Münster-Handorf - Für die Kinder der Kardinal-von-Galen-Grundschule in Handorf war es eine Überraschung in der Morgenstunde : Gleich zwei Polizisten, der Chefredakteur von Antenne Münster , Stefan Nottmeier , und der Schulamtsdirektor Martin Büchler waren gekommen - nicht mit leeren Händen, sondern mit schweren Tüten bepackt. Doch noch war es ein Geheimnis, was da kommen sollte: Denn die Beamten wollten nicht etwa Verkehrserziehung mit den Kindern machen, sondern hatten einen Preis dabei.

Denn die Schüler der damaligen Klasse 3a, die nach den Sommerferien nun die 4a sind, hatten sich an dem Malwettbewerb um die Aktion „Münster sieht gelb“ beteiligt und waren unter die ersten neun Preisträger gekommen.

„Es haben sich fast alle Grundschulen beteiligt“, sagte Büchler. Daher sei es schon etwas Besonderes - genau wie der Preis. Denn der Schule wird ein Polizei-Hundeführer mit seinem Tier einen Besuch abstatten. „Das ist wirklich eine Überraschung“, so die stellvertretende Schulleiterin Birgit Hülsmeier.

Auch die Kinder waren sichtlich beeindruckt von dem Preis. „Es ist eine wichtige Aktion, denn gerade in den ersten Wochen wissen die i-Männchen noch nicht genau um die Gefahren auf dem Schulweg und mit den gelben Mützen sind sie einfach besser zu sehen“, so Büchler. Dabei sei der Preis im Malwettbewerb nicht das Einzige, was zu gewinnen sei. „Wir werden im November noch einmal den Tag der gelben Käppis veranstalten - und dann werden drei Schulen ausgelobt, nicht nur eine Klasse.“

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/337364?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F137%2F597966%2F597976%2F
Gedenken an die Morde von Hanau
Rassistischer Anschlag: Gedenken an die Morde von Hanau
Nachrichten-Ticker