„Das wird höher als der Fernsehturm“
Haskenau: SPD kritisiert Windenergieplanung

Münster-Handorf -

Der Handorfer SPD-Vorsitzende Ludger Steinmann ist Ökologe – und als solcher der Windenergie nicht abgeneigt. Doch das an der Haskenau geplante Projekt erscheint ihm viel zu groß, das unterstrich er beim Neujahrsempfang der SPD im Heimathaus.

Dienstag, 24.01.2017, 17:01 Uhr

Ludger Steinmann 
Ludger Steinmann  Foto: rkr

Die geplante Windenergieanlage an der Haskenau war eines der Themen beim Neujahrsempfang der Handorfer SPD im Heimathaus . Der Ortsvereinsvorsitzende, Ratsherr Ludger Steinmann , übte Kritik an einer Planung, die nun „der höchsten Anlage in ganz Münster“ ausgerechnet in diesem sensiblen Bereich den Weg ebne: „230 Meter – diese Windenergieanlage wäre höher als der Fernsehturm “, betonte Steinmann. „Man kann sich nicht vorstellen, dass das keinen Eingriff bedeutet.“

Die SPD sei aus der Verantwortung für diese Planung ausgestiegen, als klar geworden sei, dass für jeden Stadtteil andere Grundlagen gelten würden, so Steinmann. Kleinere 150-Meter-Anlagen, wie sie zuletzt von den Stadtwerken errichtet wurden, wären als Kompromiss denkbar gewesen. Nun könnten sich die Investoren auf den Flächennutzungsplan berufen – und gegebenenfalls klagen.

Der schwarz-grüne Windenergie-Kompromiss zeige unter anderem, wo es im Getriebe der Rathaus-Koalition knirsche. Die rot-grüne Koalition in Düsseldorf hingegen arbeite erfolgreich – wovon der ausgeglichene Haushalt Zeugnis ablege, wie der SPD-Landtagsabgeordnete Thomas Marquardt betonte.

Der münsterische SPD-Vorsitzende und Bundestagskandidat Robert von Olberg gab einen Ausblick auf den anstehenden Bundestagswahlkampf. Man werde besonders die AfD politisch angreifen, betonte er. Die Chancen der Sozialdemokraten stünden nicht schlecht – schließlich stellten sie bis dahin sowohl den Bundespräsidenten als auch den SC-Preußen-Präsidenten . . .

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4581011?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F137%2F4848069%2F4848072%2F
Nachrichten-Ticker