Zeltlager des TSV Handorf
Oberwerries: Sommerrezept gegen die Langeweile

Münster-Handorf -

Das preisgekrönte Zeltlager des TSV Handorf ist für viele Jungen und Mädchen der Höhepunkt des Jahres. Derzeit sind die Zelte erneut beim Schloss Oberwerries aufgeschlagen.

Montag, 24.07.2017, 20:07 Uhr

Betreuer Jonas Bessmann mit einigen Kindern auf der Lippe, die direkt am Zeltplatz vorbeifließt.
Betreuer Jonas Bessmann mit einigen Kindern auf der Lippe, die direkt am Zeltplatz vorbeifließt. Foto: reg

Endlich Sommerferien. Ausschlafen, baden gehen, Freunde treffen. Aber nicht alle Eltern haben sechs Wochen Urlaub – wohin also mit den Kleinen? Oberwerries lautet das Zauberwort für Acht- bis 13-Jährige aus Handorf, die sich jeden Sommer auf zwei Wochen Trubel und Programm unter freiem Himmel freuen.

Immer wenn der Sport in Sommerpause hat, reist der TSV Handorf mit 50 bis 60 Kindern (in diesem Jahr sind es 55) ins Zeltlager am Wasserschloss Oberwerries in Hamm-Heessen. Das ist seit 1981 Tradition. Der Vereinsvorsitzende und Familienvater Martin Heep ist seit 1992 dabei. Oberwerries – das scheint irgendwie magisch zu sein, die Wiederholer-Quote ist extrem hoch. „Es gibt einige, für die schon feststeht, wenn sie mit 14 das letzte Mal mitfahren dürfen, dass sie als Betreuer zurückkehren sobald sie 16 sind“, erzählt Reinhild Heep. Sie heißen Moritz , Melina, Jonas, Helen oder Christa, sind heute längst erwachsen, studieren in entfernten Großstädten oder ziehen ihre eigenen Kinder groß. Doch wenn Oberwerries ruft, sind sie dabei, und der Nachwuchs kommt einfach mit.

Oberwerries: Der TSV im Zeltlager

1/9
  • Das Zeltlager des TSV Handorf für Acht- bis 13-Jährige am Wasserschloss Oberwerries hat lange Tradition. Foto: reg
  • Das Zeltlager des TSV Handorf für Acht- bis 13-Jährige am Wasserschloss Oberwerries hat lange Tradition. Foto: reg
  • Das Zeltlager des TSV Handorf für Acht- bis 13-Jährige am Wasserschloss Oberwerries hat lange Tradition. Foto: reg
  • Das Zeltlager des TSV Handorf für Acht- bis 13-Jährige am Wasserschloss Oberwerries hat lange Tradition. Foto: reg
  • Das Zeltlager des TSV Handorf für Acht- bis 13-Jährige am Wasserschloss Oberwerries hat lange Tradition. Foto: reg
  • Das Zeltlager des TSV Handorf für Acht- bis 13-Jährige am Wasserschloss Oberwerries hat lange Tradition. Foto: reg
  • Das Zeltlager des TSV Handorf für Acht- bis 13-Jährige am Wasserschloss Oberwerries hat lange Tradition. Foto: reg
  • Das Zeltlager des TSV Handorf für Acht- bis 13-Jährige am Wasserschloss Oberwerries hat lange Tradition. Foto: reg
  • Das Zeltlager des TSV Handorf für Acht- bis 13-Jährige am Wasserschloss Oberwerries hat lange Tradition. Foto: reg

Das funktioniert ganz unkompliziert denn auf dem Gelände befinden sich auch ein paar feste Gebäude, in denen eine Spülküche, Duschen und WC sowie Vorrats- und Gruppenleiterraum untergebracht sind, ein kleiner Stellplatz für Wohnwagen und eben ein Extrahaus für die Familien, erklärt Studentin Helen Heidkamp.

An den Holzhäusern der Betreuer sind die Aktivitäten des Tages angeschlagen. „Wir schauen regelmäßig nach, ob jemand allein ist, vielleicht eine Aufmunterung braucht,“ beschreibt Moritz Hanisch das Konzept von Oberwerries – jede Menge Freiräume lassen, aber niemals alleine lassen. Es gibt die erste Disco im Essenszelt. Den Maxipark in Hamm. Ein Besuch im Kettelerhof steht auch noch auf dem Programm.

Handys sind auf dem Gelände Tabu, auch für die Betreuer, Notfälle ausgenommen. Ins Gespräch kommen die Kinder hier von ganz alleine beim Basteln, Feilen, Sägen, Malen oder Juggern, einem beliebten Mannschaftsspiel mit aufblasbaren Keulen.

Der TSV Handorf teilt sich das Gelände am Wasserschloss Oberwerries mit Sportvereinen aus Bochum-Langendreer, Dorsten und einigen Versprengten anderer westfälischer Vereine. In diesem Jahr sind es insgesamt 118 Kinder, die sich in den am Rand der Wiese aufgereihten Zelten mit Bretterboden für 5 bis 6 Personen einquartiert haben. Jedem Zelt ist ein Betreuer zugeordnet.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5032683?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F137%2F
Unterkunft für verarmte EU-Bürger geplant
Entscheidung im Rat: Unterkunft für verarmte EU-Bürger geplant
Nachrichten-Ticker