Sozialpädagogin freut sich auf Begegnungen
Sabine Peters leitet Gelmers Jugendtreff

Münster-Gelmer -

Zwie Monate lang war der Jugendtreff Gelmer geschlossen. Dann konnte mit Sabine Peters eine neue Leiterin gewonnen werden.

Freitag, 12.01.2018, 10:01 Uhr

Sabine Peters 
Sabine Peters  Foto: Sabine Peters

Seit Kurzem leitet die Sozialpädagogin Sabine Peters den Jugendtreff in Gelmer. Der Jugendtreff, der vom Verein „Schule, Jugend, Kids & Co e.V“ getragen wird, war aufgrund eines Personalwechsels zwei Monate lang geschlossen. Nun geht es mit den Angeboten wieder richtig los.

Der Jugendtreff ist ein offenes Angebot für alle Kinder und Jugendlichen ab sechs Jahren, heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins. Hier können sie Freunde treffen, Kicker, Billard, X-Box und eine Menge Spiele spielen sowie an Koch- und Kreativangeboten und vielen anderen Projekten teilnehmen.

Die neue Stelleninhaberin ist gebürtige Münsteranerin und seit 13 Jahren in der offenen Kinder- und Jugendarbeit tätig. Sie hat in verschiedenen Jugendeinrichtungen gearbeitet: Zuletzt hat sie sieben Jahre lang in der Gemeinde Laer die offene Kinder- und Jugendarbeit geleitet und war zwei Jahre lang im offenen Ganztag der Grundschule tätig.

In Gelmer ist sie neugierig auf viele neue Begegnungen mit Kindern und Jugendlichen und freut sich schon, diese kennenzulernen und gemeinsam mit den Besuchern die Angebote und Projekte zu gestalten.

Der Jugendtreff ist ab sofort montags, dienstags und donnerstags von 16 bis 20 Uhr geöffnet.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5411140?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F137%2F
Doppelschock in der Schlussphase
Starke Leistung: Der Torschütze zum 2:0, Leroy Sané (2. v. l.), lässt sich von seinen Mannschaftskameraden Nico Schulz, Thilo Kehrer, Serge Gnabry und Timo Werner (v. l.) feiern.
Nachrichten-Ticker