Winterball der Sudmühleschützen
König Jörg bittet zum Wintertanz

Münster-Sudmühle -

Der Winterball der Sudmühleschützen wurde zum Dreikönigstreffen: Neben Jörg I. nahmen zwei weitere Schützenkönige daran teil

Montag, 15.01.2018, 00:01 Uhr

König Jörg I. (M.) hatte zum Winterball im Wersehof eingeladen.
König Jörg I. (M.) hatte zum Winterball im Wersehof eingeladen. Foto: Olaf Sendker

Am Wochenende fand im Wersehof der Winterball der Bürgerschützen Sudmühle statt. König Jörg I. und seine Königin Andrea feierten mit ihrem Hofstaat bis spät in die Nacht.

Der Ball fungierte gleichzeitig als Dreikönigstreffen: Die Könige der Schützenbruderschaft St. Hubertus Pötterhoek und St. Mauritz Erpho statteten dem Sudmühler Königspaar einen Besuch ab und pflegten damit die freundschaftliche Beziehung der drei Vereine. In diesem Jahr fand wieder eine Tombola statt, bei der der erste Preis ein Wochenende mit einem Wohnmobil war.

Nun fiebern die Bürgerschützen dem Dyckburger Nachbarschaftsfest am 5. Mai entgegen, das durch die Dyckburger Vereine organisiert wird und bei der Premiere im Jahr 2017 ein voller Erfolg war, wie es heißt.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5428160?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F137%2F
Das perfekte Dinner: Orient trifft Münsterland
 V.l.: Claus, Gastgeberin Hanni, Eduardo „Eddi“, Eva und Filippi
Nachrichten-Ticker