BV Ost sucht Tagungsraum
Kommentar zur BV Ost: Platz für Politik

Schließt die Gaststätte, fehlt der Versammlungsraum. Warum sollte es einer Bezirksvertretung besser gehen als einem Gesangsverein, einem Kegelclub oder einer Heimatgruppe?

Dienstag, 06.03.2018, 08:03 Uhr

Die BV Ost ist ein politisches Gremium. Hier werden Dinge von allgemeiner Wichtigkeit verhandelt. Wenn sie nicht einmal am Sitz der Bezirksverwaltung eine feste Bleibe hat, kann diese wichtige Säule der Kommunalpolitik ins Abseits geraten. Gibt es keinen geeigneten Tagungsort in einer Gaststätte, sollte die Stadt in der Pflicht sein, einen Raum zur Verfügung zu stellen und auszustatten. Das kann nach Lage der Dinge wohl nur in der städtischen Grundschule geschehen – deren Raumprogramm wiederum nicht leiden darf.

Keine leichte Aufgabe. Aber Politik ist nun mal keine Privatsache.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5569886?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F137%2F
Ein Zoo-Künstler unter Geiern
Prof. Ulrich Martini unter Geiern: Mit den lebensgroßen Nachbildungen der Aasfresser hat der frühere Fachhochschul-Dozent den Eingangsbereich zum Geier-Restaurant an der Großvogelvoliere des Allwetterzoos originell gestaltet.
Nachrichten-Ticker