Unfallvorbeugung bei Gelmer
CDU: Hessenwegbrücke sichern

Münster-Gelmer -

Nach dem tödlichen Unfall an der Hessenweg-Brücke über den Dortmund-Ems-Kanal setzt sich die CDU Ortsunion Gelmer/Dyckburg dafür ein, ähnliche Unfälle in Zukunft durch entsprechende Sicherungsmaßnahmen zu verhindern.

Montag, 17.09.2018, 20:00 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 17.09.2018, 20:00 Uhr
Im Sommer kam ein junger Mann beim Sprung vom Bogen der Hessenwegbrücke ums Leben.
Im Sommer kam ein junger Mann beim Sprung vom Bogen der Hessenwegbrücke ums Leben. Foto: hpe

Ende Juli war ein junger Mann ums Leben gekommen, nachdem er offenbar den oberen Bogen der Brücke bestiegen hatte und von dort in den Dortmund-Ems-Kanal gesprungen war. In Briefen an die Wasser- und Schifffahrtsdirektion sowie an die Stadt Münster spricht sich die Ortsunion dafür aus, solche Kletteraktionen durch bauliche Maßnahmen zu verhindern.

„Wir können uns vorstellen, dass durch Dornen oder Stacheln das Beklettern des Brückenbogens ohne großen Aufwand zukünftig unmöglich gemacht wird, damit es zu solch schlimmen Unfällen nicht mehr kommt“, sagte der Vorsitzende Robert Neuhaus.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6060484?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F137%2F
Das Friedenslicht ist auf dem Weg durchs Münsterland
Das Friedenslicht erreicht am Sonntag Münster und wurde in einem feierlichen Gottesdienst weitergegeben.
Nachrichten-Ticker