Letzter Tag im Geschäft von „Pott Jopp“
Kunden standen Schlange

Münster-Handorf -

Mit dem Handorfer Herbst ging jetzt die Ära des Haushaltswarengeschäftes von „Pott Jopp“ in Handorf zu Ende. 1956 eröffnete Josef Nientiedt an der Handorfer Straße sein Geschäft, für das keinen Nachfolger gefunden hat.

Dienstag, 02.10.2018, 09:00 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 02.10.2018, 09:00 Uhr
Renate Appelhans (M.) und Klärchen Borgheyink (r.) standen am Sonntag bis zur letzten Minuten im Laden.
Renate Appelhans (M.) und Klärchen Borgheyink (r.) standen am Sonntag bis zur letzten Minuten im Laden. Foto: gh

„Pott Jopp“, das legendäre Haushaltswarengeschäft mitten in Handorf, hat seit Sonntag nun endgültig geschlossen. Zum Handorfer Herbst lockte das Team um Josef Nientiedt noch einmal mit ordentlichen Rabatten.

Den letzten Verkaufstag in seinem Haushaltswarengeschäft an der Handorfer Straße mochte „Pott Jopp“, wie Inhaber Josef Nientiedt genannt wird, aber nicht hinter seiner Verkaufstheke erleben. Der 88-Jährige verfolgte darum diesen besonderen Tag von seinem Küchenfenster aus.

Mehr als 30 000 Besucher beim 26. Handorfer Herbst

1/67
  • Auch der 26. Handorfer Herbst lockte am Sonntag viele Besucher an die Werse. Foto: Oliver Werner
  • Auch der 26. Handorfer Herbst lockte am Sonntag viele Besucher an die Werse. Foto: Oliver Werner
  • Auch der 26. Handorfer Herbst lockte am Sonntag viele Besucher an die Werse. Foto: Oliver Werner
  • Auch der 26. Handorfer Herbst lockte am Sonntag viele Besucher an die Werse. Foto: Oliver Werner
  • Auch der 26. Handorfer Herbst lockte am Sonntag viele Besucher an die Werse. Foto: Oliver Werner
  • Auch der 26. Handorfer Herbst lockte am Sonntag viele Besucher an die Werse. Foto: Oliver Werner
  • Auch der 26. Handorfer Herbst lockte am Sonntag viele Besucher an die Werse. Foto: Oliver Werner
  • Auch der 26. Handorfer Herbst lockte am Sonntag viele Besucher an die Werse. Foto: Oliver Werner
  • Auch der 26. Handorfer Herbst lockte am Sonntag viele Besucher an die Werse. Foto: Oliver Werner
  • Auch der 26. Handorfer Herbst lockte am Sonntag viele Besucher an die Werse. Foto: Oliver Werner
  • Auch der 26. Handorfer Herbst lockte am Sonntag viele Besucher an die Werse. Foto: Oliver Werner
  • Auch der 26. Handorfer Herbst lockte am Sonntag viele Besucher an die Werse. Foto: Oliver Werner
  • Auch der 26. Handorfer Herbst lockte am Sonntag viele Besucher an die Werse. Foto: Oliver Werner
  • Auch der 26. Handorfer Herbst lockte am Sonntag viele Besucher an die Werse. Foto: Oliver Werner
  • Auch der 26. Handorfer Herbst lockte am Sonntag viele Besucher an die Werse. Foto: Oliver Werner
  • Auch der 26. Handorfer Herbst lockte am Sonntag viele Besucher an die Werse. Foto: Oliver Werner
  • Auch der 26. Handorfer Herbst lockte am Sonntag viele Besucher an die Werse. Foto: Oliver Werner
  • Auch der 26. Handorfer Herbst lockte am Sonntag viele Besucher an die Werse. Foto: Oliver Werner
  • Auch der 26. Handorfer Herbst lockte am Sonntag viele Besucher an die Werse. Foto: Oliver Werner
  • Auch der 26. Handorfer Herbst lockte am Sonntag viele Besucher an die Werse. Foto: Oliver Werner
  • Auch der 26. Handorfer Herbst lockte am Sonntag viele Besucher an die Werse. Foto: Oliver Werner
  • Auch der 26. Handorfer Herbst lockte am Sonntag viele Besucher an die Werse. Foto: Oliver Werner
  • Auch der 26. Handorfer Herbst lockte am Sonntag viele Besucher an die Werse. Foto: Oliver Werner
  • Auch der 26. Handorfer Herbst lockte am Sonntag viele Besucher an die Werse. Foto: Oliver Werner
  • Auch der 26. Handorfer Herbst lockte am Sonntag viele Besucher an die Werse. Foto: Oliver Werner
  • Auch der 26. Handorfer Herbst lockte am Sonntag viele Besucher an die Werse. Foto: Oliver Werner
  • Auch der 26. Handorfer Herbst lockte am Sonntag viele Besucher an die Werse. Foto: Oliver Werner
  • Auch der 26. Handorfer Herbst lockte am Sonntag viele Besucher an die Werse. Foto: Oliver Werner
  • Auch der 26. Handorfer Herbst lockte am Sonntag viele Besucher an die Werse. Foto: Oliver Werner
  • Auch der 26. Handorfer Herbst lockte am Sonntag viele Besucher an die Werse. Foto: Oliver Werner
  • Auch der 26. Handorfer Herbst lockte am Sonntag viele Besucher an die Werse. Foto: Oliver Werner
  • Auch der 26. Handorfer Herbst lockte am Sonntag viele Besucher an die Werse. Foto: Oliver Werner
  • Auch der 26. Handorfer Herbst lockte am Sonntag viele Besucher an die Werse. Foto: Oliver Werner
  • Auch der 26. Handorfer Herbst lockte am Sonntag viele Besucher an die Werse. Foto: Oliver Werner
  • Auch der 26. Handorfer Herbst lockte am Sonntag viele Besucher an die Werse. Foto: Oliver Werner
  • Auch der 26. Handorfer Herbst lockte am Sonntag viele Besucher an die Werse. Foto: Oliver Werner
  • Auch der 26. Handorfer Herbst lockte am Sonntag viele Besucher an die Werse. Foto: Oliver Werner
  • Auch der 26. Handorfer Herbst lockte am Sonntag viele Besucher an die Werse. Foto: Oliver Werner
  • Auch der 26. Handorfer Herbst lockte am Sonntag viele Besucher an die Werse. Foto: Oliver Werner
  • Auch der 26. Handorfer Herbst lockte am Sonntag viele Besucher an die Werse. Foto: Oliver Werner
  • Auch der 26. Handorfer Herbst lockte am Sonntag viele Besucher an die Werse. Foto: Oliver Werner
  • Auch der 26. Handorfer Herbst lockte am Sonntag viele Besucher an die Werse. Foto: Oliver Werner
  • Auch der 26. Handorfer Herbst lockte am Sonntag viele Besucher an die Werse. Foto: Oliver Werner
  • Auch der 26. Handorfer Herbst lockte am Sonntag viele Besucher an die Werse. Foto: Oliver Werner
  • Auch der 26. Handorfer Herbst lockte am Sonntag viele Besucher an die Werse. Foto: Oliver Werner
  • Auch der 26. Handorfer Herbst lockte am Sonntag viele Besucher an die Werse. Foto: Oliver Werner
  • Auch der 26. Handorfer Herbst lockte am Sonntag viele Besucher an die Werse. Foto: Oliver Werner
  • Auch der 26. Handorfer Herbst lockte am Sonntag viele Besucher an die Werse. Foto: Oliver Werner
  • Auch der 26. Handorfer Herbst lockte am Sonntag viele Besucher an die Werse. Foto: Oliver Werner
  • Auch der 26. Handorfer Herbst lockte am Sonntag viele Besucher an die Werse. Foto: Oliver Werner
  • Auch der 26. Handorfer Herbst lockte am Sonntag viele Besucher an die Werse. Foto: Oliver Werner
  • Auch der 26. Handorfer Herbst lockte am Sonntag viele Besucher an die Werse. Foto: Oliver Werner
  • Auch der 26. Handorfer Herbst lockte am Sonntag viele Besucher an die Werse. Foto: gh
  • Auch der 26. Handorfer Herbst lockte am Sonntag viele Besucher an die Werse. Foto: gh
  • Auch der 26. Handorfer Herbst lockte am Sonntag viele Besucher an die Werse. Foto: gh
  • Auch der 26. Handorfer Herbst lockte am Sonntag viele Besucher an die Werse. Foto: gh
  • Auch der 26. Handorfer Herbst lockte am Sonntag viele Besucher an die Werse. Foto: gh
  • Auch der 26. Handorfer Herbst lockte am Sonntag viele Besucher an die Werse. Foto: gh
  • Auch der 26. Handorfer Herbst lockte am Sonntag viele Besucher an die Werse. Foto: gh
  • Auch der 26. Handorfer Herbst lockte am Sonntag viele Besucher an die Werse. Foto: gh
  • Auch der 26. Handorfer Herbst lockte am Sonntag viele Besucher an die Werse. Foto: gh
  • Auch der 26. Handorfer Herbst lockte am Sonntag viele Besucher an die Werse. Foto: gh
  • Auch der 26. Handorfer Herbst lockte am Sonntag viele Besucher an die Werse. Foto: gh
  • Auch der 26. Handorfer Herbst lockte am Sonntag viele Besucher an die Werse. Foto: gh
  • Auch der 26. Handorfer Herbst lockte am Sonntag viele Besucher an die Werse. Foto: gh
  • Auch der 26. Handorfer Herbst lockte am Sonntag viele Besucher an die Werse. Foto: gh
  • Auch der 26. Handorfer Herbst lockte am Sonntag viele Besucher an die Werse. Foto: gh

Vorne im Geschäft waren viele fleißige Helfer unterwegs und erfüllten die Wünsche der Kunden. 40 Prozent Nachlass gab es auf die Ware. Ob Pyramidenkerzen, Schlitten, Schrauben oder Servietten und Weihnachtskugeln – die Nachfrage war groß. Nachmittags standen die Menschen im Geschäft von „Pott Jopp“ Schlange.

Alles, was jetzt verkauft wurde, bräuchten sie nicht mehr zu zählen, so Geschäftsinhaber Josef Nientiedt, der noch einmal am Montag für die Inventur im Laden stand.

Elektroartikel sowie ein Mix aus Kaffeemaschinen und kleineren Geräten seien zuerst weggewesen, erzählt die langjährige Mitarbeiterin Renate Appelhans, die am Sonntag mit Klärchen Borgheyink hinter der Theke stand. Trotz der Rabatte entpuppten sich aber beispielsweise Holzschlitten dennoch als Ladenhüter.

Das Geschäft von Josef Nientiedt war seit 1956 in Handorf eine Institution, doch einen Nachfolger konnte er nicht finden. Demnächst wird in den Laden eine LVM-Agentur einziehen, erzählt „Pott Jopp“.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6093525?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F137%2F
Preußen-Sportchef Metzelder stellt sich vor Interimstrio
Sportchef Malte Metzelder war nach dem 1:3 in Meppen ebenfalls schwer enttäuscht.
Nachrichten-Ticker