Jugendfeuerwehr sammelt Spenden
Tannenbaumaktion: Abschied von der Weihnachtszeit

Münster-Ost -

Weihnachten ist für viele zu Ende, sobald der Weihnachtsbaum abgeholt wird. Am Wochenende zogen die Gruppen 1 und 2 der Jugendfeuerwehr durch den Stadtbezirk und sammelten Hunderte ausgedienter Tannen sowie einige Spenden ein.

Montag, 14.01.2019, 13:00 Uhr
Die Gruppe 2 der Jugendfeuerwehr mit ihren Spendenbüchsen vor dem Gerätehaus in Handorf.
Die Gruppe 2 der Jugendfeuerwehr mit ihren Spendenbüchsen vor dem Gerätehaus in Handorf. Foto: Reinhold Kringel

Dass nasskalte Wetter machte die Arbeit nicht leichter: Der Regen hatte die am Straßenrand abgelegten Nadelbäume aufgeweicht und zu echten Schwergewichten gemacht. Die Jugendfeuerwehr, die am Wochenende wieder die ausgedienten Tannenbäume im Stadtbezirk einsammelte, musste deshalb herzhaft zupacken. Kein Problem.

24 Jugendliche der Gruppe 2 und 20 Feuerwehrleute waren rund um Handorf mit drei Treckern und Anhängern unterwegs. Zur Mittagszeit waren schon zehn voll beladene Anhänger am Hof Fölling abgeladen worden. Die Bäume werden dort am Ostersonntag in Flammen aufgehen. „Wer seinen Weihnachtsbaum dann noch mal sehen will, ist herzlich eingeladen“, sagte Jugendgruppenleiter Matthias Brake mit einem breiten Lächeln. „Wir danken der Bevölkerung von Handorf, Mariendorf, Sudmühle und Dorbaum für die Spenden, die wir für die Arbeit der Jugendfeuerwehr verwenden – und den Landwirten Möllers, Nientidt und Fölling für die Bereitstellung der Fahrzeuge.“ Die Arbeit an der frischen Luft machte alle hungrig: Für das leibliche Wohl sorgten Marita Brake, Fatima Kötters und Rudolf Roters.

Um Gelmers Tannenbäume kümmerte sich am gleichen Tag die Gruppe 1 der Jugendfeuerwehr, die auch in Nienberge, Häger und Sprakel unterwegs war. 400 Bäume kamen zusammen – allerdings auch etwas weniger Spenden als üblich. Tobias Hemker von der Gruppe 1 freut sich über jede Unterstützung und betont: „Wir haben noch Plätze sowohl in der Jugendgruppe als auch im Löschzug frei.“

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6320349?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F137%2F
Remis für DFB-Elf gegen Serbien: Generation Umbruch noch auf der Suche
Bayern-Star Leon Goretzka (3.v.r) bejubelt sein Tor zum 1:1 mit seinen Mannschaftskollegen.
Nachrichten-Ticker