Jahreshauptversammlung der Männergesangvereins
MGV Cäcilia setzt auf gemeinsame Proben

Münster-Handorf -

Beim Benefizkonzert in St. Petronilla wirkten die von Thomas Wemhoff geleiteten Männerchöre bereits zusammen. Demnächst wollen MGV Cäcilia und MC Liederhort Sudmühle auch gemeinsam proben – im Handorfer Hof.

Donnerstag, 31.01.2019, 08:00 Uhr
Der Vorstand des MGV Cäcilia im Wersetürm’ken
Der Vorstand des MGV Cäcilia im Wersetürm’ken Foto: MGV Cäcilia

Die aktiven Sänger des MGV Cäcilia 1887 Handorf trafen sich im Wersetürm‘ken zur jährlichen Jahreshauptversammlung . Der erste Vorsitzende Ulrich Schroeder begrüßte laut Pressemitteilung den Chorleiter Thomas Wemhoff und 20 Sänger.

Nach einer Schweigeminute für drei verstorbene Sänger verlas Schriftführer Rüdiger Trippe den Jahresbericht 2018. Die beiden Notenwarte Michael Donnerstag und Ulf Henningsen wurden für ihren unermüdlichen Einsatz besonders geehrt. Es folgte ein ausführlicher Bericht des Vergnügungsschussvorsitzenden Heinz Haumering. Der Kassierer Heinz Hubert Bitter verlas und erläuterte den Kassenbericht. Der erste Kassenprüfer Manfred Museler bestätigte eine hervorragende, lückenlose Kassenführung und beantragte eine Entlastung des Vorstandes. Der Antrag wurde einstimmig angenommen.

Als erster Vorsitzender wurde Ulrich Schroeder, als erster Schriftführer Rüdiger Trippe einstimmig wiedergewählt. Neuer Kassenwart ist Heinz Haumering, Stellvertreter ist Manfred Museler. Ebenfalls wurde Michael Donnerstag als erster Notenwart einstimmig wiedergewählt. Kassenprüfer sind nun Ulrich Kaltermann und Norbert Alipaß. Auch der „Fahnenoffizier“ Reinhold Eisenbart wurde einstimmig wiedergewählt.

Der Chor, der am Sonntag auch beim Benefizkonzert in St. Petronilla sang, plant im Oktober ein Konzert; ferner sind ein Adventskonzert und ein Auftritt in Mecklenbeck geplant. Mit dem ebenfalls von Thomas Wemhoff geleiteten Männerchor MC Liederhort Sudmühle wird ab dem 7. Februar gemeinsam im Handorfer Hof geprobt. Die Sänger sind sich einig: Ohne das starke Arrangement von Thomas Wemhoff, der an diesem Abend als Chorleiter bestätigt wurde, wäre vieles nicht möglich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6354617?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F137%2F
Die Römer sind auf dem Vormarsch
Angriff!Grimmig gucken können die Freizeit-Legionäre Ralf Koritko, Carsten Kraft und Niels-Benjamin Hahn (v.l.) schon. Wilfried Gerharz Wilfried Gerharz
Nachrichten-Ticker