Festakt und Eröffnungsparty
Lewe eröffnet „Handorfer Huus“

Münster -

Am Wochenende geht „Dat Handofer Huus“ an den Start. Für geladene Gäste gab es bereits einen Empfang – mit dem Oberbürgermeister als Gastredner.

Freitag, 12.04.2019, 15:00 Uhr
Bei einem Empfang dankte Oberbürgermeister Markus Lewe (l.) für die Wiedereröffnung des alten Hauses Münsterland.
Bei einem Empfang dankte Oberbürgermeister Markus Lewe (l.) für die Wiedereröffnung des alten Hauses Münsterland. Foto: spe

Fast zwei Jahre nach seiner Schließung erlebt das frühere Haus Münsterland ein Comeback. Am Freitag (12. April) wird um 18 Uhr „Dat Handorfer Huus“ an der Immelmannstraße 37 mit einer Party eröffnet. Ab Samstag geht das frisch renovierte Haus als Restaurant mit öffentlichem Festsaal in Betrieb.

Damit steht Handorf nach einer mehrmonatigen Zwangspause wieder ein großer Veranstaltungssaal zur Verfügung.

Bei einem Empfang für geladene Gäste dankte Oberbürgermeister Markus Lewe dem Gastwirt Charly Al-Asmar und seinem Freund und Helfer Siggi Höing für ihre Beharrlichkeit, das verloren geglaubte Gasthaus für den Ort zu erhalten. Lewe: „Handorf ist ein Stadtteil, um den uns andere Städte beneiden.“ 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6538404?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F137%2F
Radfahrerin übersieht Vorfahrt eines Pkw
Unfall auf der Hafenstraße: Radfahrerin übersieht Vorfahrt eines Pkw
Nachrichten-Ticker