Asphaltarbeiten
Dorbaumstraße: Gesperrte Zufahrten wegen Nachtarbeit

Münster-Handorf -

An der Dorbaumstraße wird schon seit einer gefühlten Ewigkeit gearbeitet. Jetzt stehen noch Asphaltarbeiten an – weshalb einige Straßenzufahrten in den Nachtstunden gesperrt werden.

Sonntag, 14.04.2019, 16:06 Uhr aktualisiert: 15.04.2019, 19:16 Uhr
In den kommenden Tagen wird an der Dorbaumstraße gearbeitet.
In den kommenden Tagen wird an der Dorbaumstraße gearbeitet. Foto: Reinhold Kringel

Durch Asphaltarbeiten des Tiefbauamts an der Dorbaumstraße im Abschnitt von der Immelmannstraße bis zur Haltestelle „Am Hornbach“ kann es noch bis Mittwoch (17. April) von 18 bis 5 Uhr zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen. Das gibt die Stadt bekannt.

Die Dorbaumstraße und die Zufahrten zu Kornblumenweg, Glockenblumenweg und Akeleiweg sowie zu einigen Grundstücken der Dorbaumstraße werden demnach komplett gesperrt. Nach Auskunft der Stadtwerke werden die Buslinien 10 und N  83 umgeleitet. Ab der Haltestelle Dorbaum fahren sie zur Haltestelle „Handorf Kaserne“ und enden dort. An den Haltestellen „Am Kerkamp“ und „Fachklinik Hornheide“ fährt ein Shuttlebus. Die Haltestelle „Am Hornbach“ wird nicht angefahren. Die Arbeiten sollten bis Donnerstag (18. April) beendet sein, heißt es.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6542468?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F137%2F
Zwei Kinder schwer verletzt
Welcher der beiden beteiligten Unfallfahrzeuge die Vorfahrt verletzt hat, steht noch nicht fest. Beide Fahrzeuge wurden schwer beschädigt.
Nachrichten-Ticker