Vinzenz-Schützenfest
Kramer regiert

Münster-Handorf -

Der Vogel fiel mit dem 198. Schuss: Winfried Kramer regiert.

Montag, 01.07.2019, 20:00 Uhr
Die Vinzenz-Schützen feierten im „Handorfer Hus“ (v.l.): Lydia Hähnel, Wilhelm Spielbrink, Ute und Winfried Kramer sowie Christa und Gerd Scheidt.
Die Vinzenz-Schützen feierten im „Handorfer Hus“ (v.l.): Lydia Hähnel, Wilhelm Spielbrink, Ute und Winfried Kramer sowie Christa und Gerd Scheidt.

Ihr Schützenfest feierten die Vinzenz-Schützen im „Handorfer Huus“. Nach der gemeinschaftlichen Messe und dem Mittagessen ging es an die Vogelstange.

Bei sehr sommerlichen Temperaturen schoss Winfried Kramer mit den 198. Schuss den Vogel von der Stange. Er lieferte sich mit dem ersten Brudermeister, Christian Auf der Landwehr, ein spannendes Duell. Zuvor traf Winfried Kramer mit dem 47. Schuss den Apfel. Mit dem 53. Schuss ging die Krone an Jörg Steffen und das Zepter mit dem 100. Schuss an Wilhelm Spielbrink. Genau vor 40 Jahren war Winfried Kramer übrigens das erst Mal Schützenkönig der Bruderschaft.

Nach dem Fahnenschlag und den Ehrungen ließen die Vinzenz-Schützen den Tag in gemütlicher Runde ausklingen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6742267?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F137%2F
Roller-Flotte wächst: 150 neue E-Scooter für Münster
E-Scooter gehören in Münster seit einem Monat zum Stadtbild. Es wird erwartet, dass ihre Zahl noch deutlich steigt.
Nachrichten-Ticker