Tiefbauamt bereitet die Erneuerung der Wehre vor
Die Werse hält vorerst dicht

Münster-Handorf -

Wie geht es weiter mit der Werse? In jedem Fall sehr langsam. Das Wehr an der Havichhorster Mühle wurde gerade „ertüchtigt“, ein neues Wehr für die Sudmühle ist in der Planung. Der sehr niedrige Pegelstand wird den Handorfern noch lange erhalten bleiben. Von Lukas Speckmann
Dienstag, 25.02.2020, 07:00 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 25.02.2020, 07:00 Uhr
Wo ist denn das ganze Wasser geblieben? Das wird auf der anderen Seite von riesigen Sandsäcken aufgehalten und über die Fischtreppe abgeleitet. So konnten dieFachleute trockenen Fußes die alten Lager der Wehrklappe mit einer Hilfskonstruktion verstärken
Wo ist denn das ganze Wasser geblieben? Das wird auf der anderen Seite von riesigen Sandsäcken aufgehalten und über die Fischtreppe abgeleitet. So konnten dieFachleute trockenen Fußes die alten Lager der Wehrklappe mit einer Hilfskonstruktion verstärken Foto: Stadt Münster
Es sind im Grunde nur Sandsäcke. Aber was für welche! „Big Packs“ werden sie im Tiefbauamt liebevoll genannt, sinngemäß etwa: dicke Pakete. Jede dieser überdimensionalen Einkaufstüten ist bis an den Rand mit Sand und Kies gefüllt und wiegt zwei Tonnen.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7292494?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F137%2F
Nachrichten-Ticker