Gefährdete Kinder: Schulen und Kitas als Haupt-Melder fehlen
Höhere Verantwortung für Nachbarn

Münster -

Die Schulen und Kitas sind geschlossen: Die Bewohner der beiden großen Kinder- und Jugendheime Münsters sind jetzt also rund um die Uhr in ihren Gruppen und müssen betreut werden. Das stellt Mitarbeiter und Kinder vor große Herausforderungen. Von Bettina Laerbusch und, Lukas Speckmann
Mittwoch, 01.04.2020, 20:00 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 01.04.2020, 20:00 Uhr
Das Vinzenzwerk in Handorf ist eines der beiden großen Kinder- und Jugendheimen in Münster. Die jungen Bewohner befinden sich derzeit rund um die Uhr in ihren jeweiligen Gruppen.
Das Vinzenzwerk in Handorf ist eines der beiden großen Kinder- und Jugendheime in Münster. Die jungen Bewohner befinden sich derzeit rund um die Uhr in ihren jeweiligen Gruppen. Foto: spe
In der Kinder- und Jugendhilfe-Einrichtung St. Mauritz gibt es nach Angaben von Michael Kaiser keine positiv auf Corona getesteten Kinder und auch keine Mitarbeiter (Stand Dienstagmittag).
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7354383?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F137%2F
Nachrichten-Ticker