Behelfsbauwerk übernimmt ab 1. Oktober den Verkehr der B 51 zwischen Münster und Handorf
Alte Wersebrücke vor dem Abbruch

Münster-Handorf -

Ab dem 1. Oktober beginnt der Abbruch eines historischen Bauwerks: Die über 100 Jahre alte Wersebrücke der B 51 in Handorf muss weichen. Wie aber geht es dort weiter? Von Helmut P. Etzkorn
Montag, 28.09.2020, 16:47 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 28.09.2020, 16:47 Uhr
Bauleiter Jörg Dehmer an der Behelfsbrücke der B 51 über die Werse in Handorf, rechts die alte Brücke. Sie wird nun abgebrochen.
Bauleiter Jörg Dehmer an der Behelfsbrücke der B 51 über die Werse in Handorf, rechts die alte Brücke. Sie wird nun abgebrochen. Foto: hpe
Die Tage der über 100 Jahre alten Wersebrücke der B 51 in Handorf sind gezählt: Ab dem 1. Oktober beginnt der Abbruch des historischen Bauwerks, die gleich nebenan errichtete Behelfsbrücke ist so gut wie fertig und wird ab kommenden Monat „übernehmen“.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7607067?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F137%2F
Nachrichten-Ticker