Sa., 28.11.2020

Oberbürgermeister will das bürgerschaftliche Engagement unterstützen Lewe wird Schirmherr des Kulturbahnhofs

Münsters Oberbürgermeister Markus Lewe.

Münster-Hiltrup - Oberbürgermeister Markus Lewe übernimmt die Schirmherrschaft für den Kulturbahnhofs in Hiltrup. Er nennt den Kulturbahnhof als einen „hellen Stern am Kulturhimmel unserer Stadt“.

Fr., 27.11.2020

Bezirksbürgermeister Wilfried Stein im Gespräch Radelnd Politik gestalten

Wilfried Stein ist viel mit dem Fahrrad unterwegs und steigt auch regelmäßig auf sein Rennrad.

Münster-Hiltrup - Wilfried Stein, der neue Bezirksbürgermeister, spricht über seine Leidenschaft für das Radfahren und über neue Baugebiete. Und er erzählt, wie die Grünen es durch geschicktes Verhandeln schafften, einen Erbhof der CDU erstmals zu erobern. Von Michael Grottendieck


Fr., 27.11.2020

Neue Postkarten-Serie mit Hiltrup-Motiven Bei diesen Grüßen kommt Freude auf

Eine bunte Palette an Hiltruper Motiven bietet der Designer Jens Henning

Münster-Hiltrup - Ein individuell gestaltetes Postkarten-Set mit Motiven aus dem Stadtteil hat den Hiltrupern noch gefehlt. Jens Henning hat jetzt Postkarten mit frischen Motiven erstellt. Von Michael Grottendieck


Do., 26.11.2020

Meesenstiege Vandalismus an zwei Bushaltestellen

Meesenstiege: Vandalismus an zwei Bushaltestellen

An der Meesenstiege haben Unbekannte für mutwillige Zerstörungen gesorgt.


Do., 26.11.2020

Christusgemeinde blickt auf das Weihnachtsfest Ökumenisch und digital

Auch die Christkindaktion der Gemeindediakonie läuft wieder.

Münster-Hiltrup/Amelsbüren - Die evangelische Christusgemeinde arbeitet auf das Weihnachtsfest hin. Vieles wird digital funktionieren. Das hat auch Vorteile, ist die Gemeinde überzeugt. Von Michael Grottendieck


Mi., 25.11.2020

Verkehrswacht appelliert Finger weg vom Handy

Neue Plakate hat die Verkehrswacht angebracht.

Münster-Hiltrup - Die Verkehrswacht hat die Plakate auf den Plakatständern erneuert. In Hiltrup wurden Mitarbeiter auf der Kanalinsel an der Westfalenstraße aktiv.


Mi., 25.11.2020

Baugebiet Hiltrup-Ost „Anbindung an den Albersloher Weg muss her“

Am Osttor könnte in diesem Bereich ein Kreisverkehr entstehen

Münster-Hiltrup - Heinz Nolte, der ehemalige Hiltruper Bezirksbürgermeister, hat sich in die Debatte um das künftige Baugebiet Hiltrup-Ost eingeschaltet. Er fordert eine enge Vernetzung des Baugebietes. Dazu gehört eine Anbindung an den Albersloher Weg. Von Michael Grottendieck


Mi., 25.11.2020

Hiltrup Brache am Bahnhof wird gerodet

Brache am Bahnhof Hiltrup.

Münster-Hiltrup - Gerodet wird derzeit das Eckgrundstück an der Max-Winkelmann-Straße und Bergiusstraße. Die Stadt hat Pläne mit diesem Grundstück. Von Michael Grottendieck


Di., 24.11.2020

Hiltrup Masken sind ausverkauft

Neue Alltagsmasken werden in Kürze eintreffen, vermutet der Wirtschaftsverbund..

Münster-Hiltrup - Schnell waren die Masken mit dem „48165“-Logo ausverkauft. Der Wirtschaftsverbund hat bereits nachgeordert. Von Michael Grottendieck


So., 22.11.2020

Dauerbaustelle Westfalenstraße Das Fällen von Bäumen war wichtiger

Dauerbaustelle Westfalenstraße: Streit zwischen den Ämtern sorgte für Verzögerungen.

Münster-Hiltrup - Die Baustelle in Höhe der Sportanlage Hiltrup-Süd an der Westfalenstraße ist eine Dauerbaustelle. Seit Wochen hat sich nichts getan. Das soll sich jetzt ändern. Aber was ist das los gewesen? Von Michael Grottendieck, Michael Grottendieck


Sa., 21.11.2020

Erwin Löhr malt Michelangelo Ein Hauch von Florenz

Passend zu seinem 86. Geburtstag präsentiert der Hiltruper Maler Erwin Löhr eine neue Arbeit. Am liebsten würde er sie im Rahmen einer Ausstellung öffentlich zeigen.

Münster-Hiltrup - Der berühmte Michelangelo hat 1504 mit einem „Tondo“ ein Tafelbild gemalt, das eine besondere Stellung in seinem Werk einnimmt. Der Hiltruper Maler Erwin Löhr, der bekannt ist für seine Zitate aus der Kunstgeschichte, hat sich nun an dieses Werk herangewagt. Von Michael Grottendieck


Fr., 20.11.2020

Bushaltestelle betroffen Baustelle an der Meesenstiege

Die Haltestelle Franz-Berding-Weg an der Meesenstiege wird für einige Wochen verlegt.

Münster-Hiltrup - Ab Mittwoch gibt es für mehrere Wochen eine Baustelle an der Meesenstiege.


Fr., 20.11.2020

Der Hiltruper Kulturbühne gelingt der Ankauf eines „Alltagsmenschen“ Lisbeth lebt jetzt in Hiltrup

Soweit es die Abstandsregeln zuließen, wurde die „lesende Dame“ (l.) mit einer kleinen Feier auf der Marktallee Willkommen geheißen. Mit dabei waren der Bezirksbürgermeister Wilfried Stein (2.v.l.), Vertreter der Kulturbühne und Stadtteiloffensive sowie Angelika Schmuck (r.) von der Hiltruper Buchhandlung.

Münster-Hiltrup - Willkommen in Hiltrup! Die rote „Lisbeth“ wurde mit einer kleinen Feier auf der Marktallee als prominente Neubürgerin im Stadtteil begrüßt. Der Kulturbühne war es gelungen, die lebensgroße Beton-Figur aus der aktuellen Outdoor-Ausstellung „Alltagsmenschen“ anzukaufen. Nur ihr Hund hat es nicht wieder nach Hiltrup geschafft. Aber vielleicht ändert sich das ja bald. . . . Von Markus Lütkemeyer


Do., 19.11.2020

Feuerwehreinsatz in Hiltrup Rauchentwicklung im Treppenhaus

Feuerwehrleute aus Münster und Hiltrup rückten am Donnerstag an den Hoffmann-von-Fallersleben-Weg aus

Münster-Hiltrup - Zu einem beginnenden Küchenbrand rückten am Donnerstag ein Löschzug der Feuerwehr Münster sowie die Freiwillige Feuerwehr Hiltrup an den Hoffmann-von-Fallersleben-Weg aus. Von Iris Sauer-Waltermann


Do., 19.11.2020

Tanzschule spendet für das Marienheim „Ich freue mich, dass es trotzdem gut geklappt hat“

Spendenübergabe im Marienheim: Der Bewohnerbeirat, die Geschäftsführung und Pflegedienstleitung mit Jochen Driese (3.v.r.) von der gleichnamigen Tanzschule.

Münster-Hiltrup - Jeder, der schon einmal für einen Verein oder eine Wohlfahrtsorganisation unterwegs war, weiß: Spenden für einen guten Zweck zu sammeln, ist richtig harte Arbeit. Und die aktuelle Corona-Krise macht es einem ja nun wirklich nicht leichter. „Man kommt ja kaum noch an die Leute ran“, weiß Jochen Driese zu berichten. Von mlü


Di., 17.11.2020

St. Clemens möchte mitten ins Geschehen Weihnachtsgottesdienst auf der Marktallee

Wie lässt sich die Freude des Weihnachtsfestes in Corona-Zeiten weitergeben?

Münster-Hiltrup/Amelsbüren - Die Pfarrei St. Clemens könnte sich an Heiligabend einen Weihnachtsgottesdienst auf der Marktallee vorstellen. Auf alle Fälle setzt sie auf Open-Air-Gottesdienste. Von Michael Grottendieck


Di., 17.11.2020

Für zwei Monate zu Gast in Hiltrup Heute kommen die Alltagsmenschen

Und sogleich sind sie ein beliebtes Fotoobjekt.

Münster-Hiltrup - Am heutigen Dienstag kommen die allseits beliebten Alltagsmenschen erneut nach Hiltrup – und es liegt bei aller Vorfreude auch ein bisschen Spannung in der Luft, mit welchen Figuren die Künstlerin Christel Lechner dieses Mal überraschen wird. Von Michael Grottendieck


Mo., 16.11.2020

Wandtresor aufgeflext Einbruch in eine Waschanlage

Foto: dpa

Münster-Hiltrup - Die Täter flexten einen Wandtresor auf und verschwanden unerkannt mit einem dreistelligen Bargeldbetrag, schreibt die Polizei Münster und sucht Zeugen.


So., 15.11.2020

Verzögerungen bei der Sanierung der Stadthalle Hiltrup Wie bestellt und nicht abgeholt

Vor der Stadthalle stehen Bauelemente der Belüftungsanlage.

Münster-Hiltrup - Vor der Stadthalle stehen bereits seit Wochen große Kästen aus Metall. Sie wirken ein wenig wie bestellt und nicht abgeholt. Was ist da los? Und warum geht es nicht weiter? Von Michael Grottendieck


Sa., 14.11.2020

Mobilitätsfragen bewegen Hiltrup-Ost „Dann ist wieder alles dicht“

Neben den Verkehrsproblemen auf dem Osttor ist die Gestaltung des bestehenden Zentrums ein großes Thema. Reicht der Platz aus für einen neuen Lebensmittelmarkt und eine russisch-orthodoxe Kirche, deren Bau seit Jahren im Gespräch ist?

Münster-Hiltrup - „Sind die „Planer“ des Planungsbüros oder Vertreter der Stadt Münster jemals morgens zu Schulbeginn, mittags zu Schulschluss oder nachmittags zum Feierabend am Osttor unterwegs gewesen?“ In Hiltrup-Ost wird weiterhin munter über das Stadtteilentwicklungskonzept debattiert. Von Michael Grottendieck


Fr., 13.11.2020

Kegelclub Böse Buben Nach 60 Jahren ist Schluss

Auf ihrer 60. Jahreshauptversammlung lösten sich die Bösen Buben auf. Übrigens noch rechtzeitig vor dem erneuten Lockdown.

Münster-Hiltrup - Der Kegelclub Böse Buben hat sich aufgelöst. Nun fällt die Auflösung des Vereins ausgerechnet in das Jahr der Corona-Pandemie.


Fr., 13.11.2020

Weihnachtsbeleuchtung Dank des Bezirksbürgermeisters

Wilfried Stein.

Münster-Hiltrup - Allen Helfern, die dafür sorgen, dass die Weihnachtsbeleuchtung in Hiltrup installiert wird, dankt der Bezirksbürgermeister.


Do., 12.11.2020

St. Clemens Kirche wird erst im Januar fertig

Die Pfarrkirche St. Clemens wird derzeit saniert.

Münster-Hiltrup - Der Abschluss der Renovierungsarbeiten verzögert sich. Erfreuliches gibt es vom Spendenaufkommen zu berichten.


Do., 19.11.2020

Beginnender Küchenbrand löst Alarm aus Rauchentwicklung im Treppenhaus

Feuerwehrleute aus Münster und Hiltrup rückten am Donnerstag an den Hoffmann-von-Fallersleben-Weg aus.

Münster-Hiltrup - Die Feuerwehr rückte mit zwei Löschzügen an Von isa


Do., 19.11.2020

Entstehender Küchenbrand löst Alarm aus Rauchentwicklung im Treppenhaus

Feuerwehrleute aus Münster und Hiltrup rückten am Donnerstag an den Hoffmann-von-Fallersleben-Weg aus.

Münster-Hiltrup - Von isa


1 - 25 von 1064 Beiträgen