So., 22.09.2019

Oktoberfest der Bürgerschützen auf dem Hof Hackenesch Fröhliche Karambolagen

Buntes Licht, gute Laune zum Tanzen und Feiern: Hintergrund auch für den bayrischen Dreikampf beim Oktoberfest der Bürgerschützen.

Münster-Hiltrup - Ausgelassenes Tanzen, sportlicher Dreikampf, beides und noch mehr gab es am Samstagabend auf dem Hof Hackenesch zu erleben – dem Oktoberfest der Bürgerschützen Hiltrup. Von Andreas Hasenkamp

Fr., 20.09.2019

Juniortanzcompany Flics Tänzerinnen spielen mit Videoclips

Großes Finale der Vorstellung der Fics Juniorcompany im Kleinen Haus. Mit dabei Julia Lesniak, Stefanie Metzger und Vanessa Jurk und ihr Lehrer Werner Misch (kl. Bild)

Münster-Hiltrup/Dülmen - Das Stück „Mit anderen Augen“ der Juniortanzcompany Flics aus Hiltrup ist ein getanzter Blick hinter die Kulissen des Kleinen Hauses. Eine wichtige Rolle kommt dabei drei Schülerinnen aus Dülmen zu, die eine pfiffige Videoinstallation erstellt haben. Von Beena Shaikh


Mi., 18.09.2019

Neuer Direktor Sebastian Prang leitet Krautkrämer

Sebastian Prang

Münster-Hiltrup - Sebastian Prang ist als neuer Direktor im Best Western Premier Seehotel Krautkrämer an den Start gegangen.


Mi., 18.09.2019

Hiltruper See Die Ernte fällt reich aus

Binnen kurzer Zeit türmte sich am Ufer des Hiltruper Sees die grüne Wasserpest. Dabei fand am Dienstag lediglich ein Testlauf einer Firma aus Haren im Emsland statt, die Mähboote herstellt und vertreibt. Heute soll es weitergehen.

Münster-Hiltrup - Der Rollenpflücker liegt zwar weiterhin am Steg der Segelclubs. Doch über ihn redet keiner mehr. Dieses Kapitel scheint abgeschlossen, weil es bei den Seglern mit Ernüchterung endete. Viele Segler hatten die Saison bereits abgeschrieben. Jetzt keimt neue Hoffnung, dass sich etwas gegen die Elodea machen lässt. Von Michael Grottendieck


So., 15.09.2019

Reitturnier auf dem Hof Hackenesch Vielseitigkeit ist Trumpf

Am Samstag war Geländetag auf den Hof Hackenesch. Hier meistert Johanna Kranz ein Hindernis.

Münster-Hiltrup - Am Ende der Saison gab es beim Reitturnier Im Dahl eine Chance, eine Vielseitigkeitsprüfung zu absolvieren. Die Gelegenheiten dazu sind rar gesät im Münsterland. Von Helga Kretzschmar


So., 15.09.2019

Zehn Jahre nach dem Prinzbrücken-Fest Heute dümpelt der Ort vor sich hin

Zum Brückenfest im September 2009 wurden unzählige ausrangierte Kronleuchter an die Prinzbrücke montiert. Die Besucher flanierten über die Brücke von einer auf die andere Seite und erlebten einen Sommernachtstraum,. Das fest blieb allerdings eine Eintagsfliege.

Münster-Hiltrup - Vor zehn Jahren erstrahlte die Prinzbrücke in einem zuvor nie gekannten Licht. Es wurde das erste und einzige Hiltruper Brückenfest gefeiert. Heute dümpelt der Ort vor sich hin. Ein Grund ist die Debatte über den Brückenneubau, die sich seit Jahren hinzieht. Von Michael Grottendieck


Fr., 13.09.2019

Regatta rund um die Kanalinsel KvG und Kant rudern um den Schulcup 2019

Udo Weiss freut sich auf die Regatta um die Kanalinsel.

Münster-Hiltrup - Am Sonntag (15. September) heißt es wieder 5,2 Kilometer „Rund um die Kanalinsel in Hiltrup“. Die Breitensport- und Spaßregatta für alle ARCler und die benachbarten Ruder-Clubs geht bereits in die 24. Auflage.


Fr., 13.09.2019

Forschungsprojekt der Polizei Facebook als Freund und Helfer

In den Leitstellen der Polizei soll es künftig „Intel-Officer“ geben, die in Minutenschelle den Kollegen bei ihren Einsätzen wichtige Informationen aus dem Internet zukommen lassen.

Münster-Hiltrup - In Niedersachsen gibt es ihn schon: den sogenannten „Intel-Officer“. Ein Beamter, der online in sozialen Netzwerken recherchiert, während die Kollegen zum Einsatz fahren. Eine Studie beschreibt und bewertet jetzt seine Arbeit. In Bayern und NRW zeigt man sich beeindruckt. Von Michael Grottendieck


Di., 10.09.2019

Hiltruper Kaufleute rollen den roten Teppich aus Heimat in der Einkaufstüte

Philipp Büning, Angelika Schmuck und Matthias Kniesel (v.l.) vom Gewerbeverein Hiltup weisen auf das Heimatshoppen hin, das sie mit Unterstützung der IHK und des Handelsverbandes NRW durchführen.

Münster-Hiltrup - Stöbern, bummeln, genießen und miteinander in Gespräch kommen – heißt es am Freitag und Samstag (13. und 14. September). Die Kaufleute wollen während der normalen Öffnungszeiten zeigen, dass Einkaufen in Hiltrup Spaß macht. Von Michael Grottendieck


Mo., 09.09.2019

St.-Clemens-Kirche Im März 2020 soll es losgehen

Am Tag des offenen Denkmals erläuterte Pfarrer Mike Netzler (4.v.r.) im Rahmen von zwei Führungen die Planungen zur Sanierung und Umgestaltung der St.-Clemens-Kirche.

Münster-Hiltrup - Die St.-Clemens-Kirche muss renoviert werden. Bei der Umgestaltung sollen neue künstlerische und architektonische Akzente gesetzt werden. Am Tag des offenen Denkmals warb Pfarrer Mike Netzler für das Konzept. Von Michael Grottendieck


Mo., 09.09.2019

„Eine unglaubliche Erfolgsgeschichte“ Der Hiltruper Kulturbahnhof wird fünf Jahre alt

Nach der Begrüßung durch Jan Kaven von der Stadtteiloffensive, Bezirksbürgermeister Joachim Schmidt und Dr. Horst Born, dem Initiator des Kulturbahnhofs, begann ein musikalisches Programm.

Münster-Hiltrup - Der Kulturbahnhof ist in den vergangenen fünf Jahren zu einem Wahrzeichen von Hiltrup geworden. Dabei war der Weg zum Kulturzentrum steinig und abenteuerlich. Von Maria Groß


Sa., 07.09.2019

Abschied von Pater Simmich Mit den himmlischen Chören

Die St.-Clemens-Kirche war voll, als mit einem Requiem Abschied von Pater Manfred Simmich genommen wurde.

Münster-Hiltrup - Gekommen waren sie alle, um Abschied von Pater Manfred Simmich zu nehmen. Die St.-Clemens-Kirche war rappelvoll. Von Michael Grottendieck


Sa., 07.09.2019

Mobile Kunst-Installation Schauraum in Hiltrup: Sieben Installationen

Mobile Kunst-Installation: Schauraum in Hiltrup: Sieben Installationen

Münster-Hiltrup - Es ist alles angerichtet. Suberbia macht ebenso die Aufwartung wie Avaritia und Luxuria. Auch Ira, Gula, Invidia und Acedia haben sich zum Stell-dich-ein eingefunden.


Di., 03.09.2019

Wasserpest im Hiltruper See Ein paar Proben für die Wissenschaft

Die Aufmerksamkeit ist dem Rollenpflücker gewiss: An Bord befindet sich ein Fernsehteam, für die Wissenschaftler bleibt das Beiboot.

Münster-Hiltrup - Erneut ist der Rollenpflücker auf dem Hiltruper See im Einsatz gewesen, um die Wasserpest zu bekämpfen. In erster Linie diente der Einsatz wissenschaftlichen Zwecken. Von Michael Grottendieck


Mo., 02.09.2019

Ausverkauftes Candillac-Konzert im Hiltruper Kulturbahnhof „Hotel California“ und andere Hits

„Professor Louie Louie“ Walter Lindenbaum und die Musiker von Cadillac brachten die Goldenen Songs der 1960er und 1970er Jahre. Sie sagten bereits jetzt zu, im nächsten Jahr wieder zu kommen.

Münster-Hiltrup - „Die dürfen wieder kommen.“ Das sagen die Fans. Die müssen wieder kommen. Das ist den Veranstaltern bewusst. Die Nachfrage nach Karten überstieg das Angebot bei Weitem. Und drittens: „Ja, sie werden wieder kommen“, das kündigt der Musikdirektor des Kulturbahnhofs Hartmut Wolff zum Ende des umjubelten Candillac-Konzerts am Freitagabend an. Von Michael Grottendieck


Fr., 30.08.2019

Pfadfindergruppe Rochus Spiecker Gemeinsame Tage mit 17 Jordaniern

Als die 17 Jordanier im niederländischen Ommen eingetroffen waren, gab es im Lager fortan drei Sprachen: Arabisch, Englisch und Deutsch.

Münster-Hiltrup - Am vergangenen Wochenende ist die Pfadfindergruppe Rochus Spiecker nach 14-tägigem Aufenthalt in Ommen/Niederlande wieder sicher in Hiltrup angekommen. Julia Jäger hat ihre Eindrücke von dem Stammlager zusammengefasst:


Mi., 28.08.2019

KVG-Gymnasium Zum Schuljahresstart kann die neue Turnhalle genutzt werden

Schulleiter Dr. Heinrich Zopes und sein Stellvertreter Dr. Jonas Rickert mit dem Architekten Martin Krüll vom Architekturbüro Kuckert.

Münster-Hiltrup - „Der erste große Schritt ist getan“, zeigt sich Dr. Heinrich Zopes erleichtert. Schon seit knapp zwei Jahren muss das KvG-Gymnasium mit Baulärm leben. Hinzu kamen die arg beengten Verhältnisse, die in den Wochen vor den Sommerferien verschärft wurden, als wegen des Eichenprozessionsspinners weite Teile des Schulhofes abgesperrt wurden. Von Michael Grottendieck


Di., 27.08.2019

Bau einer Teststrecke am Kanal startet Montag Licht für Radler und Fußgänger

An dieser Fahrradstraße installiert das Amt für Mobilität und Tiefbau eine intelligente Beleuchtung.

Münster-Hiltrup - Licht an bei Bedarf für Radfahrer und Fußgänger – das soll bald entlang einer 1,5 Kilometer langen Teststrecke am Kanal möglich sein. Am Montag (2. September) werden die Arbeiten in Hiltrup starten.


Di., 27.08.2019

Innerhalb von sechs Tagen brennt es zweimal Drei Autos in Hiltrup durch nächtliches Feuer zerstört

Innerhalb von sechs Tagen brennt es zweimal: Drei Autos in Hiltrup durch nächtliches Feuer zerstört

Münster - In der Nacht sind drei Autos in Münster-Hiltrup in Flammen aufgegangen. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Es ist nicht der erste Fall an diesem Ort. Von Michael Grottendieck


Di., 27.08.2019

DLRG-Übung Nach Starkregen herrscht Land unter

In Hiltrup an der Alten Fahrt des Dortmund-Ems-Kanals spielte sich die Übung der DLRG-Gruppen Münster und Telgte ab.

Münster-Hiltrup - larm für die DLRG Münster und DLRG Telgte: Im Rahmen einer Übung wurden die Einheiten der DLRG mit insgesamt 47 Helfern zu einem Einsatz in Hiltrup alarmiert.


Mo., 26.08.2019

Neues Buch von Klaus Brinkbäumer Die Weisheit der Hundertjährigen

Samiha Shafy und Klaus Brinkbäumer stellen an zwei Abenden in Hiltrup ihr neues Buch über die Weisheit der Hundertjährigen vor. Beide Veranstaltungen sind bereits ausverkauft.

Münster-Hiltrup - Klaus Brinkbäumer und Samiha Shafi spüren der Weisheit der Alten nach. Rund um den Globus haben sie Menschen aufgesucht und gesprochen, die 100 Jahre und älter sind. Ihr Buch erscheint am Mittwoch.


So., 25.08.2019

Hiltruper Weinfest „Die richtig schönen Tage erwischt“

Sich mit Freunden, Bekannten und Nachbarn bei einem spritzigen Wein zu treffen und sich gut zu unterhalten, steht für viele Besucher des Weinfestes im Vordergrund.

Münster-Hiltrup - Beim Hiltruper Weinfest kam der große Schwall an Besuchern am Freitag gegen 19.30 Uhr – es blieb voll und es kamen noch mehr. Von Andreas Hasenkamp


Sa., 24.08.2019

Imam Gast der Senioren-Union Veranstaltung im Zeichen des Dialogs

Dr. Ludwig Coenen (r.) hieß Imam Mustansar Ahmed von der Ahmadiyya-Gemeinde als Gast der Senioren-Union willkommen.

Münster-Hiltrup - „Bei allen Unterschieden gibt es durchaus Gemeinsamkeiten“, sagte Dr. Ludwig Coenen, als er Imam Mustansar Ahmed von der muslimischen Ahmadiyya-Gemeinde als Gast der Senioren-Union Hiltrup begrüßte. Vor dem Hintergrund der Werte wie Toleranz und Gewissensfreiheit sei die Veranstaltung zu sehen, sagte er. Von Michael Grottendieck


Fr., 23.08.2019

Weinfest Bei traumhaftem Wetter lädt Hiltrup zum Weinfest ein

Weinfest: Bei traumhaftem Wetter lädt Hiltrup zum Weinfest ein

Der Sommer ist zurückgekehrt und Hiltrup feiert sein Weinfest. Besser kann es gar nicht kommen. Denn eine Veranstaltung unter freiem Himmel steht und fällt nun mal mit dem Wetter. Mit entsprechend hohen Erwartungen gingen die beteiligten Gastronomen – wie etwa Anja Beuing (r.) von Jacques‘ Weindepot – bereits in den Freitagabend. Das Fest an zwei Abenden stattfinden zu lassen, hat sich bewährt.


Fr., 23.08.2019

Debatte um die Prinzbrücke FDP kritisiert CDU und Grüne scharf

Die FDP fordert eine Brücke für Radfahrer und Fußgänger und zudem ein Auffahrtsohr zum Osttor für den Kraftfahrverkehr. Das machen Jörg Berens, Jürgen Reuter und Ulrich Eckervogt (v.l.) deutlich.

Münster-Hiltrup - Die FDP fordert eine Brücke für Radfahrer und Fußgänger und zudem ein Auffahrtsohr zum Osttor für den Kraftfahrverkehr. CDU und Grüne hatten sich mit Rücksicht auf das bestehende Wald gegen das Auffahrtsohr ausgesprochen. Von Michael Grottendieck


51 - 75 von 738 Beiträgen