Do., 05.11.2020

Ehrung Träger des Fritz-Reuter-Literaturpreises

Gisbert Strotdrees aus Hiltrup ist Träger des Fritz-Reuter-Literaturpreises 2020.

Münster-Hiltrup - Der Autor Gisbert Strotdrees aus Hiltrup wird mit dem Fritz-Reuter-Literaturpreis 2020 ausgezeichnet. Er hat Erkenntnisse aus dem „Westfälischen Flurnamenatlas“ so aufbereitet, dass Zusammenhänge, Besonderheiten und Entwicklungslinien von Sprache und Landschaft klar vor Augen treten. Namen wie den „Bült“ kennt jeder. Von Michael Grottendieck

Do., 05.11.2020

Konstituierende Sitzung der BV Hiltrup Heute wird gewählt

Aussichtsreichster Kandidat: Wilfried Stein von den Grünen.

Münster-Hiltrup - Hält das Vierer-Bündnis aus Grünen, SPD, Linken und FDP stand, wird am heutigen Donnerstag mit Wilfried Stein erstmals ein Mitglied der Grünen zum Bezirksbürgermeister in Hiltrup gewählt. Von Michael Grottendieck


Mi., 04.11.2020

Max-Winkelmann-Straße Stadt informiert auch über Flyer

Die Max-Winkelmann-Straße ist eine Fahrradstraße.

Münster-Hiltrup - Eine Informationsveranstaltung zur Parkregelung entlang der Fahrradstraße soll es vorerst nicht geben. Die Stadt will andere Wege nutzen, die Bürger zu informieren.


Mi., 04.11.2020

Heribert Aldejohann weist Vorwürfe der CDU zurück FDP geht in die Offensive

Heribert Aldejohann verteidigt den Kurs der FDP.

Münster-Hiltrup - „Die CDU es nicht verkraften kann, dass nach Jahrzehnten ein anderer Kandidat das Amt des Bezirksbürgermeisters anstrebt“. Die FDP kontert zurück. Von pd/gro


Mi., 04.11.2020

Scharfe Kritik der CDU an der FDP „Wir sind doch nicht beim Lotto“

Ulrich Eckervogt (FDP)

Münster-Hiltrup - Von Michael Grottendieck


Di., 03.11.2020

St.-Clemens-Kirche Sanierung kommt voran

St.-Clemens-Kirche: Sanierung kommt voran

An der Pfarrkirche St. Clemens wird in luftiger Höhe ein neuer Zugang geschaffen.


Mo., 02.11.2020

Neues Bündnis in der BV Hiltrup Stein soll Schmidt-Nachfolge antreten

Willfried Stein (Grüne)

Münster-Hiltrup/Amelsbüren - Grüne, SPD, Linke und FDP haben sich geeinigt – die CDU bleibt außen vor. Nach dem Willen des neuen Vierer-Bündnisses soll der 67-jährige Grüne-Politiker Wilfried Stein aus Berg Fidel neuer Bezirksbürgermeister in Hiltrup werden.


So., 01.11.2020

CDU Hiltrup „Hervorragend geeignet“

Der CDU-Vorstand mit Christoph Kunstlewe (vorne links).

Münster-Hiltrup - Der Vorstand der CDU Hiltrup hat sich einstimmig hinter die Kandidatur von Christoph Kunstlewe für das Amt des Bezirksbürgermeisters gestellt.


Sa., 31.10.2020

TuS-Sportbetrieb ist vorerst wieder eingestellt Streaming in 4k-Qualität

Das digitale Angebot des TuS Hiltrup

Münster-Hiltrup - Das Sporttreiben nach den Herbstferien war leider nur von kurzer Dauer: Kaum in das vierte Quartal gestartet, trifft der zweite Shutdown und die Einstellung des Sportbetriebs den TuS hart.


Sa., 31.10.2020

Bezirksbürgermeisterwahlen in Hiltrup: Wer macht das Rennen?

Friedhelm Schade (SPD)

Münster-Hiltrup/Amelsbüren - Das Kandidatenkarussell für den vakanten Posten des Bezirksbürgermeisters in Hiltrup dreht sich munter weiter. CDU und SPD haben eigene Kandidaten, die Grünen überlegen noch. Spannung verspricht, wie sich die FDP positioniert. Von Michael Grottendieck


Fr., 30.10.2020

Schmidt-Nachfolge: Kunstlewe erklärt seine Bereitschaft

Christoph Kunstlewe wird für die CDU kandidieren.

Münster-Hiltrup/Amelsbüren - „Ich freue mich darauf“, sagte Christoph Kunstlewe. Er möchte für die CDU das Erbe des plötzlich verstorbenen Bezirksbürgermeisters Joachim Schmidt antreten. Von Michael Grottendieck


Do., 29.10.2020

Scheipers Zeugnis über Bernhard Poether „Ich habe ihn bewundert“

Weil die Urne derzeit in der St.-Sebastian-Kirche aufbewahrt wird, hatte das Ökumenische Bildungswerk Amelsbüren zu einem Vortragsabend über Bernhard Poether eingeladen.

Münster-Amelsbüren/Hiltrup - Bernhard Poether ist in Hiltrup aufgewachsen. Hermann Scheipers hat später in Amelsbüren gelebt und gewirkt. Begegnet sind sich beide Priester im Konzentrationslager Dachau. Wie Scheipers sich daran erinnert hat, war Thema eines Vortrages, zu dem das Ökumenische Bildungswerk eingeladen hatte. Von Michael Grottendieck


Mi., 28.10.2020

Max-Winkelmann-Straße Bürgerinformation kurzfristig abgesagt

Fahrradstraße Max-Winkelmann-Straße

Münster-Hiltrup - Kurzfristige Absage: Die für Donnerstag (29. Oktober) geplante Informationsveranstaltung zur Max-Winkelmann-Straße findet nicht statt.


Mi., 28.10.2020

Blindgänger Keine Evakuierung erforderlich

Münster-Hiltrup - Entwarnung am Föhrenweg in Hiltrup-Ost. Eine Evakuierung ist nicht notwendig.


Mi., 28.10.2020

Daniela Ulbrich tritt bereits zum 1. November ihre Stelle als Stadtteilmanagerin an Als Netzwerkerin unterwegs

Im Garten des alten Pastorats hieß Jan Kaven, Vorsitzender der Stadtteiloffensive, die neue Stadtteilmanagerin Daniela Ulbrich willkommen. Dieter Tüns (Leiter der Bezirksverwaltung) und Oliver Ahlers (Wirtschaftsverbund Hiltrup) freuten sich mit, hielten allerdings coronagerecht die Abstände ein

Münster-Hiltrup - Der Vertrag ist unterschrieben. Die neue Stadtteilmanagerin Daniela Ulbrich tritt ihre Stelle zum 1. November an. Von Michael Grottendieck


Di., 27.10.2020

Untersuchungen am Mittwoch soll Klarheit bringen Verdacht auf Blindgänger am Föhrenweg

Münster-Hiltrup - In Hiltrup-Ost am Kanal gibt es auf Höhe des Föhrenweges Hinweise auf einen möglichen Blindgänger. Der Verdachtspunkt soll am Mittwoch freigelegt werden.


Di., 27.10.2020

Bezirksbürgermeister Joachim Schmidt gestorben Trauer und Bestürzung in Hiltrup

Bezirksbürgermeister Joachim Schmidt ist am Samstag nach längerer Krankheit gestorben. Sein plötzlicher Tod sorgt für Trauer und Bestürzung.

Münster-Hiltrup - Bezirksbürgermeister Joachim Schmidt ist am Wochenende nach längerer Krankheit gestorben. Er war nahezu elf Jahre im Amt. Von Michael Grottendieck


Mo., 26.10.2020

Trunkenheit am Steuer Mit fast drei Promille über den Kreisverkehr "geflogen"

Trunkenheit am Steuer: Mit fast drei Promille über den Kreisverkehr "geflogen"

Münster - Demoliertes Fahrzeug: Am Sonntagabend ist ein 31-Jähriger mit seinem Auto am Kreisverkehr Wiedaustraße Ecke Kopenhagener Straße von der Straße abgekommen. Der Sendener hatte deutlich zu tief ins Glas geschaut. 


So., 25.10.2020

Seniorenvertretung weist auf Besonderheiten bei Loop hin „Informationsbedarf ist hoch“

Richard Kretschmann (l.) und

Münster-Hiltrup/Amelsbüren - Von A nach B zu kommen ist gar nicht so einfach – gerade für ältere oder alleinlebende Menschen. Gut, dass es da seit kurzem eine neue Lösung gibt. Die heißt „Loop“ und meint Kleinbusse auf Bestellung („on demand“). Jetzt kann man diese auch telefonisch ordern. Von mlü


Fr., 23.10.2020

Neuer Hiltrup-Kalender mit alten Ansichten ist im Handel erhältlich Mit altem Glanz durch 2021

„Es gibt schon einige Nachfragen.“. Den neuen Hiltruper „Bildkalender 2021“ konzipierte Hans Muschinski mit seiner Frau Rita.

Münster-Hiltrup - Der weltweite Erfolg der deutschen TV-Serie „Babylon Berlin“ zeigt einmal mehr, wie groß das Interesse heutiger Generationen für zurückliegende Lebens- und Kulturepochen ist. Besonders wenn sie vor der eigenen Haustür spielen. Auch der „Hiltrup Bildkalender 2021“ überzeugt wieder mit einer spannenden bebilderten Zeitreise (aktuell von 1893 bis 1974) – gerade jetzt mit herzerfrischenden Aufnahmen. Von Peter Sauer


Fr., 23.10.2020

Karikaturist und Zeichner Arndt Zinkant arbeitet für neue Ausstellung vor Ort „Ich lasse Hiltrup wimmeln“

Fokussiert und konzentriert nimmt Karikaturist und Zeichner Arndt Zinkant genau Maß und zeichnet an verschiedenen Orten in Hiltrup erste Skizzen für sein großangelegtes Wimmelbild „Hiltrup 2021“ (Arbeitstitel). Kontakt: www.facebook.com/karikatur.ms

Münster-Hiltrup - Visuelle Gleichzeitigkeit und eine höchst unterhaltsame Fülle an Details: Bereits die Trajansäule (112/113 nach Christus) lässt sich als Wimmelbild beschreiben. Das Genre selbst setzte mit den fast ausufernden Gemälden von Hieronymus Bosch im 15. Jahrhundert ein („Der Garten der Lüste“). Von Peter Sauer


Mi., 21.10.2020

Stadtteilentwicklung Hiltrup-Ost setzt auf Partizipation Bürger können Vorschläge und Feedback einbringen

Das geplante Baugebiet sowie die bestehenden Wohngebiete stehen im Fokus.

Münster-Hiltrup - Hiltrup wächst und braucht mehr Platz. Daher entstehen auch neue Baugebiete, wie zum Beispiel in Hiltrup-Ost. Das Stadtteilentwicklungskonzept beschäftigt sich damit – aber nicht ohne Beteiligung der Bürger. Von Peter Sauer


Mo., 19.10.2020

Mit 2,24 Promille unterwegs Zeugen stoppen betrunkenen Autofahrer in Hiltrup

Mit 2,24 Promille unterwegs: Zeugen stoppen betrunkenen Autofahrer in Hiltrup

Münster - Zeugen haben in Hiltrup am Wochenende einen betrunkenen Autofahrer gestoppt. Sie keilten das Fahrzeug des 45-Jährigen mit ihren eigenen Autos ein. Der später durchgeführte Atemalkoholtest war eindeutig.


Di., 13.10.2020

Kreisverkehr Meesenstiege Fahrbahnschwellen als Bremse für Gefahrenpunkt

An den vergangenen zwei Tagen wurden im fließenden Verkehr Fahrbahnschwellen auf dem Kreisverkehr an der Meesenstiege Ecke Hünenburg montiert.

Münster-Hiltrup - Am Kreisverkehr an der Meesenstiege Ecke Hünenburg wurden Fahrbahnschwellen montiert. Die Maßnahme ist alles andere als gewöhnlich: In Münster wird zum ersten Mal auf diese Technik zurückgegriffen. Ob sich damit der hartnäckige Unfallschwerpunkt endgültig entschärfen lässt? Von Markus Lütkemeyer


So., 11.10.2020

Erwin Löhr stellt sein neues Werk vor Eine Kunst des Ausgleichs

Erwin Löhr

Münster-Hiltrup - Kann die Kunst einen Betrag dazu leisten, in einer angemessenen Form über den Klimaschutz zu debattieren? Erwin Löhr ist davon überzeugt. Von Michael Grottendieck


51 - 75 von 1075 Beiträgen