Fr., 09.10.2020

Unfallschwerpunkt an der Meesenstiege Kreisverkehr erhält Fahrbahnschwellen

Der Kreisverkehr an der Meesenstiege in Höhe der Hünenburg.

Münster-Hiltrup - Der Kreisverkehr an der Meesenstiege in Höhe der Hünenburg soll für Fahrradfahrer sicherer gemacht werden. Die Stadt kündigt für Montag Baumaßnahmen an.

Fr., 09.10.2020

Sperrung auf der A1 Drei Verletzte nach Autounfall auf der Autobahn1

Sperrung auf der A1: Drei Verletzte nach Autounfall auf der Autobahn1

Münster-Hiltrup - Nach einem Unfall am Freitagmorgen auf der Autobahn 1 in Höhe von Münster-Hiltrup musste die Fahrbahn gesperrt werden. Drei Personen wurden bei dem Vorfall verletzt.


Do., 08.10.2020

Stadthalle Hiltrup The Cavern Beatles kommen erst 2021

Das Konzert der „Cavern Beatles“ in der Stadthalle Hiltrup wird um ein Jahr verschoben

Münster-Hiltrup - Das Konzert der Cavern Beatles in der Stadthalle wird abermals verschoben. Ein neuer Termin steht bereits fest.


Mi., 07.10.2020

Quartierskonferenz für Hiltrup-Ost Auf gute Nachbarschaft

Quartiersentwicklerin Karin Grave vom stätischen Sozialamt (l.) lädt zu einer Quartierskonferenz. Dabei geht es auch im den Emmerbachtreff, der von Johanna Buschkühl (r.) geleitet wird.

Münster-Hiltrup - Die Stadt Münster lädt zu einer Quartierskonferenz in Hiltrup-Ost ein. Themen sollen „Zusammenleben“ und „Altwerden“ sein.


Mi., 07.10.2020

Stadtteilbücherei St. Clemens „Alles andere als optimal“

Die Stadtteilbücherei St. Clemens ist nur sehr eingeschränkt geöffnet und fällt derzeit als Vorverkaufsstelle aus.

Münster-Hiltrup - Als Vorverkaufsstelle für Kulturveranstaltungen fällt de Stadtteilbücherei derzeit aus. Die Vorgaben durch die Corona-Schutzverordnung machen den Bibliotheken das Leben nicht gerade leicht. Von Michael Grottendieck


Di., 06.10.2020

Schützenverein Dicke Eiche Überraschung krönt die Versammlung

Der neue Vorstand mit (v.l.) Raphael Edom, Reiner Fölting, dem Vorsitzenden Andreas Mester, Kaiser Frank Reher, Dirk Reddig, Kaiserin Anja Reher, Oberst Benedikt Weß, Birgit Rademacher und Udo Albrecht (nicht im Bild: Birgit Knoblauch-Edom).

Münster-Hiltrup - Der Schützenverein „Dicke Eiche“ hat mit den Planungen für Veranstaltungen im kommenden Jahr begonnen.Hoffentlich ohne Corona.


Di., 06.10.2020

Schwertransport Neue Technik für die Stadthalle

Elemente der neuen Belüftungsanlage für die Stadthalle werden angeliefert.

Münster-Hiltrup - Die Bauteile für die neue Belüftungsanlage der Stadthalle sind angeliefert worden. Einige müssen zwischengelagert werden. Von Michael Grottendieck


Di., 06.10.2020

Benefizkonzert mit den Dandys Die rote Lisbeth wird kommen

In der Lisbeth-Spardose, mit der Annette Paßlick-Wabner (r.) unterwegs war, gelangte die eine oder andere zusätzliche Spende.

Münster-Hiltrup - Benefizkonzert der Dandys im Museumspark am Sonntag mit dazu beitragen, die Lücke zur zahlenden Summe zu schließen. Das ist offenbar ganz gut gelungen. Von Helga Kretzschmar


Mo., 05.10.2020

Mahnwache am Bahnhof Der vorerst letzte Urantransport?

Eine Mahnwache gegen einen erneuten Urantransport von Gronau nach Russland gab es am Hiltruper Bahnhof.

Münster-Hiltrup - Am Hiltruper Bahnhof gab es am Montagmittag eine Mahnwache gegen einen erneuten Urantransport von Gronau nach Russland. Von Michael Grottendieck


Mo., 05.10.2020

Moonlight-Shopping in Hiltrup Die Musiker wurden schmerzlich vermisst

Schutzmaßnahme: Die Hiltruper Buchhandlung händigt jedem Kunden vor dem Eintritt ins Ladenlokal einen Korb aus.

Münster-Hiltrup - Coronabedingt fiel das Moonlight-Shopping weniger quirlig war als in den Jahren zuvor aus. Vermisst wurden Live-Musiker und auch besondere optische Effekte. Von Helga Kretzschmar


Mo., 05.10.2020

Umstrittene Fahrradstraße Max-Winkelmann-Straße: Stadt informiert Anwohner

Zur umstrittenen Umgestaltung der Max-Winkelmann-Straße will die Stadt in Kürze informieren.

Münster-Hiltrup - Der Termin für die angekündigte Informationsveranstaltung der Stadt Münster zu der umstrittenen Umgestaltung der Max-Winkelmann-Straße steht fest. Von Michael Grottendieck


Mi., 30.09.2020

Benefizkonzert im Museumspark Die Dandys unterstützen den Ankauf von Lisbeth

Am Hiltruper Museum soll das Konzert mit den Dandys stattfinden.

Münster-Hiltrup - So hoffen alle auf gutes Wetter. Es wäre das dritte Konzert der Dandys im laufenden Jahr. Doch Open-Air-Veranstaltungen im Oktober sind ein Risiko. Von Michael Grottendieck, Michael Grottendieck


Di., 29.09.2020

Marienquartier am Loddenweg Der offene Mittagstisch startet am 2. November

Das Team der Meyer-Suhrheinrich-Stiftung

Münster-Hiltrup - Im neuen Marienquartier am Loddenweg erhalten die Mieter heute ihre Schlüssel. Das Haus ist offen für Gäste und Veranstaltungen. So wird es im Meyer-Suhrheinrich-Treff einen offenen Mittagstisch geben. Von Michael Grottendieck


Mo., 28.09.2020

Oktoberfest am Kanalufer Im Regen und mit festen Regeln

Ausschließlich an den Tischen durfte ohne Maske gesessen und getanzt werden. Sieben Freundinnen genießen ihre Maß Bier, während der junge Mann Cola trinkt. Einer muss schließlich fahren.

Münster-Amelsbüren/Hiltrup - Oktoberfest in Coronazeiten – das scheint zunächst einmal ein Widerspruch zu sein. Viele Vereine und Veranstalter in Münster und Umgebung hatten ihre Feste abgesagt. Doch ein blau-weißer Abend kann funktionieren – mit klaren Spielregeln. Von Michael Grottendieck


Fr., 25.09.2020

Bezirksverwaltung appelliert: Nur nach Terminvereinbarung zum Bürgerbüro Die Hiltruper lieben es spontan

Wenn der Wartebereich des Bürgerbüros so leer ist, kann der Sicherheitsdienst ganz entspannt zuschauen.

Münster-Hiltrup - Wer seinen abgelaufenen Personalausweis verlängern möchte, geht zum Bürgerbüro. Dafür muss er nicht einmal in die Innenstadt fahren. Die Bezirksverwaltung bittet darum, die Besuchstermine zu vereinbaren. Bislang passiert vieles recht spontan. Von Michael Grottendieck


Di., 22.09.2020

Gemeinsames Frühstück der Zwar-Gruppen Rührei mit Speck vom Rohrofen

Unter freiem Himmel wurde gemeinsam gefrühstückt.

Münster-Hiltrup - Die Hiltruper Zwar-Gruppen sind längst wieder aktiv. Jetzt gab es in gemeinsames Frühstück – als Ersatz für das ausgefallene Sommerfest. Von Michael Grottendieck


Mo., 21.09.2020

Tobias Kammerer beginnt mit der Ausmalung der St.-Clemens-Kirche Die neue Freude an der Farbe

Der Künstler Tobias Kammerer beginnt mit der Ausmalung der St.-Clemens-Kirche. Jedes Detail muss mit Kreppband vorgezeichnet werden, sagt er. Entsprechend aufwendig gestalten sich die Vorarbeiten.

Münster-Hiltrup - Es ist der nächste wichtige Etappenschritt bei der Sanierung der St.-Clemens-Kirche: Der Künstler Tobias Kammerer beginnt mit der Ausmalung – in der Ästhetik des 21. Jahrhunderts, wie er sagt. Von Michael Grottendieck


Sa., 19.09.2020

Der Kulturbahnhof Hiltrup wagt den Neustart Mit Wumms aus der Krise?

Eine Gaudi versprechen die vier Herren von Mistcapala am 1. Oktober (Donnerstag) um 19.30 Uhr im Kulturbahnhof. „Wurst statt Käse“ lautet des Titel ihres Musik-Kabaretts.

Münster-Hiltrup - Und wie kommt der Kulturbahnhof nach dem zaghaften ersten Lebenszeichen Anfang September aus der Krise? Wir fassen zusammen, was für den Neu-Start geplant ist. Von Michael Grottendieck


Fr., 18.09.2020

EidosPrime Benefizkonzert mit den Dandys

Die Dandys unterstützen mit einem Konzert das Bestreben der Kulturbühne, die „Liesbeth“, die lesende Dame in Rot, zu erwerben und dauerhaft nach Hiltrup zu holen.

Münster-Hiltrup. - Die Kulturbühne möchte eine Betonskulptur ankaufen. Die Dandys unterstützen das Vorhaben mit einem Konzert.


Do., 17.09.2020

Lkw-Fahrer missachtet Vorfahrt Radfahrerin rettet sich vor Zusammenstoß mit Lkw

Lkw-Fahrer missachtet Vorfahrt: Radfahrerin rettet sich vor Zusammenstoß mit Lkw

Münster-Hiltrup - Ein Lkw-Fahrer hat einer Radfahrerin an einem Kreisverkehr die Vorfahrt genommen. Erst, als der Lkw schon auf dem Zebrastreifen stand, nahm der Fahrer das Fahrrad zwischen seinen Reifen wahr.


Do., 17.09.2020

Christusfigur im Hiltruper CT Der Patient ist 700 Jahre alt

700 Jahre alt und vermutlich zum ersten Mal beim Arzt: Diese spätmittelalterliche Christusfigur wurde im Herz-Jesu-Krankenhaus Hiltrup untersucht.

Münster-Hiltrup - In der „Röhre“ sollen sich die Patienten nicht bewegen und sie müssen die Arme anlegen, damit sie reinpassen. Ersteres war kein Problem für den Patienten, der am Mittwoch im Herz-Jesu-Krankenhaus in Münster-Hiltrup untersucht wurde – die Arme aber blieben steif: Der "Patient" ist eine spätmittlalterliche Christusfigur.


Do., 17.09.2020

TV-Spielshow „Ninja Warrior Germany Kids“ "Ninja Warrior“ aus Hiltrup ab Freitag im Fernsehen

Der Hiltruper Leander Leitner ist derzeit in der 11. Sendung schon auf TV Now zu sehen.

Münster-Hiltrup - Die TV-Sendung "Ninja Warrior" hat in den vergangenen Jahren viele Fans gesammelt. Die Athleten müssen einen Hindernisparcours überwinden. In der Kinder-Ausgabe der Sendung sind drei Brüder aus Hiltrup an den Start gegangen - und sind nun im Fernsehen zu sehen.  Von mlü


Mo., 14.09.2020

Bezirksvertretung: Parteien suchen nach Wegen aus der Patt-Situation Denkbar ist jetzt unglaublich viel

Die politischen Verhältnisse in Hiltrup sind derzeit offener denn je.

Münster-Hiltrup/Amelsbüren. - Während die Hiltruper bei den Oberbürgermeisterwahlen eine klare Vorliebe äußern, bleiben sie beiden Wahlen zu ihrer Bezirksvertretung unbestimmt. Von Michael Grottendieck


Fr., 11.09.2020

Die alte Toreinfahrt zum ehemaligen Gutshof Heidhorn wurde erfolgreich saniert Wo einst die Glocke erklang

Heidhorns Wurzeln sollen nicht verfallen: Ivo Ehring (r.) und Detlef Gießler haben sich um die Renovierung der alten Toreinfahrt gekümmert. Das Tor stammt aus dem Jahr 1863 und steht – wie so vieles auf dem ehemaligen Gutshof – unter Denkmalschutz.

Münster-Hiltrup/Amelsbüren - Heidhorns Wurzeln sollen nicht verfallen: Ivo Ehring und Detlef Gießler haben sich um die Renovierung der alten Toreinfahrt gekümmert. Der Umbau zweier anderer Gebäude verzögert sich. Von Michael Grottendieck


76 - 100 von 1075 Beiträgen